The Old Republic: BioWare enthüllt die beiden Jedi-Spezialisierungen

Tank und Damage Dealer

BioWare hat auf der offiziellen Website die beiden Spezialisierungen des Jedi-Ritters vorgestellt.

Dabei handelt es sich einerseits um den Guardian, eine Art Tank, der als "Mauer zwischen den guten Leuten der Republic und ihren Feinden" dient. Selbst in schwerer Rüstung soll er sich gut bewegen und seine Verbündeten inspirieren können.

Der Sentinel geht unterdessen mit zwei Lichtschwertern in den Kampf und dient vornehmlich als Damage Dealer.

Im Grunde genommen sind die beiden Spezialisierungen also das genaue Gegenstück zum Sith Warrior, dessen Juggernaut als Tank dient, während der Marauder ordentlich Schaden austeilt.

Erscheinen soll The Old Republic im Frühjahr 2011, ein genauerer Termin steht noch aus.

Bewegte Bilder zum Jedi-Ritter seht ihr nachfolgend im Video.

Star Wars: The Old Republic - Jedi Knight

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!