Eurogamer.de

Metroid: Other M - Komplettlösung • Seite 2

Walkthrough, versteckte Extras, Upgrades

1. Training

Nach der unheimlich guten Einleitungssequenz folgt ein kurzes Training, das euch die Steuerung von Other M beibringen soll. Bleibt zunächst in der Mitte stehen und haltet den 1-Knopf gedrückt, um euren Charge-Beam aufzuladen. Achtet dazu auf die Leiste in der oberen linken Ecke. Sobald sie gefüllt ist, könnt ihr die Taste wieder loslassen. Oder ihr schaut an das Ende eurer Kanone und wartet auf das unverwechselbare Geräusch.

Schießt alle drei Kugeln ab, die ihr automatisch anvisiert und wartet auf die nächste Anweisung. Rollt euch jetzt zu einem Morphball zusammen und legt ein paar Bomben. Versucht hier kurz ein Gefühl für die Steuerung des Balls zu erlangen. Verlasst den Modus auf die Anweisung hin wieder und stellt euch in das leuchtende Feld in der Mitte des Raums.

Ihr fallt nach unten und müsst wieder nach oben kommen. Entweder ihr lernt das richtige Timing und drückt in den genauen Abständen die Sprungtaste oder ihr hämmert einfach auf den Knopf, während ihr das Steuerkreuz zur Seite neigt. Anschließend werden die ersten Monster auf euch losgelassen. Bleibt einfach stehen und feuert normale Schüsse auf die Biester. Samus wendet sich automatisch dem nächsten Feind zu. Als nächstes erlernt ihr den wichtigen Ausweichschritt. Drückt dazu auf euer Steuerkreuz kurz bevor euch die gegnerische Attacke trifft.

Nun wird es Zeit für den Einsatz der Raketen. Da ihr aber keine besitzt, müsst ihr den Vorrat kurz aufladen. Haltet dazu einfach die Wiimote senkrecht nach oben und drückt die A-Taste. Jetzt zielt ihr mit dem Controller auf euren Bildschirm, um in die Ego-Ansicht zu wechseln. Der gesuchte Feinde befindet sich in der vorderen linken Ecke. Visiert ihn an und feuert eine Rakete ab. Kehrt nun in die normale Ansicht zurück und kämpft gegen das Biest.

Ladet dazu euren Schuss auf und weicht den Attacken aus. Euer Helfer wird zweimal sagen, dass ihr dem Monster auf den Kopf springen sollt. Tut dies dann und verpasst ihm jedes Mal einen Schuss. Sobald der Fiesewicht regungslos am Boden liegen bleibt, spurtet zu ihm hin und führt auf Knopfdruck einen Finisher aus. Zum Abschluss wechselt ihr in den Morphball Modus und aktiviert eine Powerbombe. Dazu ladet ihr eine normale Bombe auf, bis sich oben links die Leiste komplett gefüllt hat. Damit wäre das Training beendet und der eigentliche Auftrag kann nach einer weiteren Sequenz beginnen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Metroid: Other M.

Anzeige

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!