Eurogamer.de

Metroid: Other M - Komplettlösung • Seite 44

Walkthrough, versteckte Extras, Upgrades

44. Boss: Nightmare – Teil 2

Folgt dem gebogenen Korridor bis ans Ende und schaut euch die Zwischensequenz an, in der ihr eine große Entdeckung macht. Anschließend macht ihr euch auf den Rückweg und müsst fliehen, da die Einzelteile des Korridors hinter euch gesprengt werden. Samus wird nach kurzer Zeit von selbst nach Draußen gesogen und aktiviert daraufhin den Gravity Suit. Jetzt machen euch die Gravitationsveränderungen keine Schwierigkeiten mehr.

Tötet die Piraten vor euch mit kurzen Screw Attacks und kehrt zurück in den Speicherraum. Steigt hier in die Kammer und ladet eure Energie auf, bevor ihr zurück in die Halle mit Nightmare stiefelt und nach unten zum Ausgang springt. Leider ist das Monster nicht wirklich besiegt und eine zweite Runde wird gestartet.

Aber keine Angst. Da ihr kurz zuvor die erste Nightmare-Form besiegt habt, werdet ihr mit diesem Kampf noch weniger Schwierigkeiten haben und die Dauer des Gefechts dürfte auch nicht so lange sein. In der ersten Hälfte hat Nightmare keine neuen Tricks drauf. Feuert wie zuvor Charge-Beam Schüsse auf die Schwanzspitze, bis diese einfriert und feuert eine Super Missile auf das Biest.

Die zweite Hälfte ist ein wenig anders aber immer noch einfach, da ihr keine Super Missiles mehr einsetzen braucht, auch wenn sie den Kampf beschleunigen. Solltet ihr hingegen Probleme mit dem Timing haben, lasst es einfach und konzentriert euch auf simples Ausweichen sowie Attackieren. Passt zudem auf die schwarzen Energiebälle auf, die Nightmare im Raum verteilt. Diese saugen eure Schüsse an und verhindern, dass ihr das Biest richtig treffen könnt. Stellt euch als passende Antwort so hin, dass Nightmare genau zwischen eurer Kanone und den Bällen ist.

Nach dem Kampf kehrt ihr zum Eingang des Sektors Z zurück und sammelt auf dem Weg die Upgrades ein, die ihr eben nicht erreichen konntet. Lauft zunächst bis zum Anker im ersten Korridor, an dem ihr mit dem Grapple Beam nach links schwingt. Springt hier an der Wand sofort ab und führt einen Wandsprung aus, mit dem ihr an einen Missile-Container gelangt.

Als nächstes wartet ein Energielader an der Ecke auf euch, den ihr eigentlich nicht übersehen könnt. Springt bloß zu ihm nach oben in die Nische und krallt euch das Upgrade. Stiefelt weiter zurück in den Gang mit den vielen Plattformen über euch. Dort befindet sich oben links die Öffnung zu einem Schacht. Klettert zunächst nach oben rechts und mit Hilfe des Space Jumps gelangt ihr zur linken Seite. Haltet euch an der Kante fest und rollt nach rechts zum Missile-Container.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Metroid: Other M.

Anzeige

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!