Eurogamer.de

Metroid: Other M - Komplettlösung • Seite 51

Walkthrough, versteckte Extras, Upgrades

Power-Ups – Energietanks

Diese fünf Energietanks werden euch vom Spiel quasi vor die Füße geworfen und eigentlich könnt ihr keinen davon wirklich verfehlen. Aber da sie zu den Power Ups gehören, zählen wir sie dennoch hier auf.

1. Hauptsektor

Den ersten Energietank erhaltet ihr im Hauptsektor nach dem ersten Bosskampf. Kehrt zurück zu dem Raum mit dem zerstörten Schacht an der Decke und rollt links hinein. Oben setzt ihr eine Bombe, um das Gitter zu zerstören und sammelt dahinter den Energietank ein.

2. Sektor 1

Nach dem Kampf mit dem zweiten Baummonster, benutzt ihr oben links die Halterung, um nach unten zu fahren. Springt ganz im Süden ab und rollt in den Schacht hinein. Auf dem Weg zum Ende gelangt ihr automatisch zum Energietank und müsst euch nur nach unten fallen lassen.

3. Sektor 2

Sobald ihr den Speedbooster erhaltet, kehrt zurück zu der Halle, wo die Eisbrücke zerstört wurde und ihr das erste Mal gegen das große Schneebiest kämpfen musstet. Hier setzt ihr den Booster ein um über den Abgrund zu gelangen. Springt dann nach unten zu einer Plattform, auf der ihr den Energietank aufheben könnt. Dazu lasst ihr euch rechts in das kleine Loch fallen.

4. Sektor 2

Ganz im Norden des Sektors erhaltet ihr den Wave Beam, um einen Schalter hinter dem Glas zu erwischen. Kehrt also zu dieser Position zurück und direkt vor dem Fenster liegt der Energietank.

5. Sektor 3

Hinter dem langen Glasgang mit den vielen Laserbarrieren erreicht ihr einen Raum, in dem vor euch direkt eine Tür steht, die ihr nur mit einer Super-Missile aufbrechen könnt. Direkt darüber liegt der letzte Energietank.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Metroid: Other M.

Anzeige

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!