Eurogamer.de

Metroid: Other M - Komplettlösung • Seite 6

Walkthrough, versteckte Extras, Upgrades

5. Hauptsektor – Teil 3

Im nächsten Raum braucht ihr durch den eingeschalteten Strom nicht mehr nach oben springen, sondern könnt einfach den Aufzug in der Mitte benutzen. Wandert dort nach rechts zum Schalter und aktiviert ihn. Die Plattformen an den Außenseiten werden dadurch waagerecht ausgerichtet. Springt an der linken Seite zwei Stockwerke nach unten und rollt als Kugel in den kleinen Schacht, in dem sich ein Missile-Container befindet. Folgt jetzt dem normalen Weg zurück in den Speicherraum.

Spaziert in nördliche Richtung und ihr trefft auf den Captain, der euch sagt, ihr sollt den ersten Sektor übernehmen. Also sprintet ihr nach rechts durch die Tür und fahrt vor euch mit dem Aufzug nach oben. Ihr erreicht nun einen Gang, in dem ihr unter euch auf die Bodenplatten achten solltet. Bei der zweiten schaut ihr in der Ego-Ansicht nach oben und schießt drei Raketen auf das Nest. Jetzt könnt ihr mit dem Wandsprung nach oben gelangen. Schießt auf die Kiste vor euch und sammelt anschließend den Missile-Container ein.

Lasst euch zurück in den Gang fallen und lauft weiter nach vorne zu einem weiteren Aufzug, der euch dieses Mal nach unten führt. Bevor ihr nun weiter geht, könnt ihr oben an ein Bauteil gelangen. Diese funktionieren ähnlich wie die Herzteile in Zelda. Sammelt ihr vier von diesen Dinger ein, erhaltet ihr einen weiteren Energie-Container.

Springt zuerst rechts auf die Plattform mit der Leiter und dann zweimal nach links. Dreht euch wieder um und hüpft nach rechts außen. Hechtet nach linke und lauft einmal zur anderen Seite. Während der gesamten Kletterpassage achtet ihr stets auf die schwebenden Giftmonster und tötet sie rechtzeitig, bevor sie euch erreichen. Springt nach rechts und wieder nach links. Eilt auf der Plattform zur anderen Seite. Von hier aus könnt ihr zur obersten Etage gelangen, wo ihr zur linken Seite der Plattform spaziert und neben dem Aufzugschacht das Bauteil aufsammelt. Klettert nach unten und schreitet links durch das Tor.

Kämpft euch nach vorne und es erscheinen neue Sprungmonster, auf deren Köpfe ihr hechten müsst, um sie schneller zu besiegen. Wenn ihr es richtig anstellt, könnt ihr sogar von einem Kopf zum anderen springen und somit alle auf einmal erledigen. Dazu müsst ihr allerdings die genaue Absprungrichtung haben, was nicht besonders leicht ihr. Solltet ihr dennoch Probleme beim Kampf haben, könnt ihr zum anderen Ende des Gangs laufen, zur Ego-Ansicht wechseln und eine Rakete abfeuern. Habt ihr beide Feindeswellen überstanden, betretet ihr hinter der nächsten Tür den Sektoraufzug für Nummer 1. Steigt am Ende der Fahrt aus und betretet rechts den Speicherraum, wo ihr den ersten Teil der Karte erhaltet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Metroid: Other M.

Anzeige

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!