Halo: Reach - Komplettlösung

Walkthrough, Tipps, Erfolge

Eine Lösung zu einem Ego-Shooter? Braucht das überhaupt jemand? Wer die Kampagne alleine auf Legendär angefangen hat, wird bestimmt ein wenig Hilfe benötigen. Denn Halo: Reach ist kein Zuckerschlecken auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad. Besonders wenn ihr alleine unterwegs seid. Und das müsst ihr, um die ersehnten 150 Punkte für den knackigen „Ein Denkmal für all ihre Sünden" Erfolg zu ergattern.

Daher geben wir euch ein paar Tipps und Tricks für jedes Gefecht in den neun Kapiteln. Dazu haben wir für den ersten Level schon mal ein Video hochgeladen, das euch weiter helfen soll. Bitte vergesst nicht: Wir gehören selbst nicht zu den absoluten Profis und müssen uns genauso durch die Gefechte beißen wie ihr. Daher erwartet keinen perfekten Lauf in der besten Zeit ohne Fehler. Doch genau deswegen sollte gerade unerfahrene Spieler besser mit den Spielszenen zurecht kommen. Ob wir auch die restlichen Kapitel mit einem Video schmücken werden, hängt von eurer Resonanz ab.

Neben der eigentlichen Kampagne bieten wir später noch eine Auflistung aller schwierigen Erfolge und wie ihr sie am einfachsten freischalten könnt. Zudem haben wir eine Reihe an Tipps für den Firefight-Modus und zeigen euch die perfekte Einstellung, um schnellstens an die ersehnten eine Million Punkte zu gelangen.

Allgemeines

1. Allgemeine Tipps
2. Feuergefecht-Erfolge
3. Schwierige Erfolge

Walkthrough

1. Mission 1 – Winter Contingency
2. Mission 2 – ONI: Sword Base
3. Mission 3 – Nightfall
4. Mission 4 – Tip of the Spear
5. Mission 5 – Long Night of Solace
6. Mission 6 – Exodus
7. Mission 7 – New Alexandria
8. Mission 8 – The Package
9. Mission 9 – The Pillar of Autumn

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!