Eurogamer.de

Castlevania: Lords of Shadow - Komplettlösung • Seite 52

Walkthrough, Fundsachen, Missionen

Missionen - Kapitel 8

8-1. Außenmauer
Töte zehn Gremlins alleine mit dem Silberdolch.

Ziemlich einfach. Spielt zur Stelle an in der Mitte der Kette, wo genau zehn Gremlins erscheinen. Besiegt sie mit zwei Dolchen. Wenn ihr immer trefft, braucht ihr also genau 20. Da sie nach dem Tod weitere fallen lassen, sollte es kein Problem sein, falls ihr ein paar Upgrades gefunden habt.

8-2. Der Uhrwerkturm
Schließe den Level innerhalb von 5:00 Minuten ab.

Mit ein wenig Übung ist auch diese Aufgabe kein Problem. Zum Glück gibt es nach der ersten Hälfte einen Checkpoint. Die erste Kurbel solltet ihr spätestens bei 3:20 erreichen. Danach könnt ihr bei Versagen einfach den Spielstand neu laden. Bekämpft oben die Spinne mit einem Dunkelkristall, werft eure restlichen Weihwasserphiolen und kämpft dann normal. Am Ende des Kampfes braucht ihr noch knappe 35 Sekunden, um die Kurbel zu drehen und zur Mitte zu eilen.

8-3. Olrox
Halte die Fokusanzeige 60 Sekunden am Maximum.

Solange er euch nicht beißen will, ist es ein leichtes Spiel. Lasst die Leiste nach oben schnellen und anschließend müsst ihr nur alle acht Sekunden auf das Biest einschlagen, damit sie nicht sinkt. Weicht seinen Attacken aus und schlagt nach jedem feindlichen Angriff einmal zu. Das sollte reichen, damit die Leiste nicht anfängt zu sinken.

8-4. Der Thronsaal
Lass die Dunkle Fürstin zehn ihrer eigenen Vampirkrieger töten.

In diesem Kampf erwarten euch bloß zehn Vampire. Also greift sie nicht an und lasst sie nur von dem Strahl töten. Dieser erledigt die Biester erst, wenn sie am vordersten Teil getroffen werden. Also stellt euch an die Wand und die Fürstin erwischt automatisch alle vor euch. Wechselt die Seite, falls die Vampire sich an den Rändern verteilen. Lasst euch Zeit und spielt auf jeden Fall im leichten Schwierigkeitsgrad.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Castlevania: Lords of Shadow.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!