Two Worlds II • Seite 3

Das bessere Gothic

Neben dem mittelalterlichen Musikantenstadl dürft ihr auch würfeln, pokern, segeln, an Gladiatoren-Kämpfen teilnehmen und so weiter. Alles optional wohlgemerkt. Auch reiten könnt ihr für einige Nebenaufträge, doch das bereitet aufgrund eines störrischen Gauls nur eingeschränkte Freude, denn er reagiert verzögert und macht es einem schwer, den optimalen Kamerawinkel zu halten. Kein Vergleich zu Red Dead Redemption oder My Horse and Me 2 (Scherz).

Eine Stärke von Two Worlds II sind die Dialoge. Die deutsche Sprachausgabe mit 33 Sprechern und Sprecherinnen und den etwa 280 Sprecherrollen begeistert durch die Bank. „Man sollte natürliche Aromen zu schätzen wissen" – wenn selbst irgendein Öko-Termitenkoch am Bootssteg mit der Stimme von J.D. aus Scrubs (Kim Hasper) loslegt und auf dem Leuchtturm gegenüber Lois aus Malcolm Mittendrin (Martina Treger) wartet, dann ist das ein Fünf-Sterne-Menü für die Ohren.

Und keine Sorge, die Stimmen klingen keineswegs 1:1 nach ihren Fernsehrollen. Ihr lauft also nicht Gefahr, im Held nun James Bond vor eurem geistigen Auge zu sehen, nur weil Sprecher Dietmar Wunder auch Schauspieler Daniel Craig vertont.

5

Wer unvorsichtig ist, den überrascht der Feind beim Zaubern.

„Kann ich helfen, junge Frau?", fragt der Bibliothekar in der Magiergilde, an dessen Pinnwand ihr euch Zusatzaufträge abholen könnt. „Nun, ich will es mal als Kompliment auffassen", antwortet ihr. Einem halbblinden Bücherwurm kann man eben einen solch kleinen Fauxpas nicht krumm nehmen. Two Worlds II fördert diesen Wortwitz, würgt ihn nicht ab. Jede Figur verfügt über ihren eigenen Verbal-Charakter.

Man kann sogar zwischen den Zeilen lesen, weil tatsächlich mal jemand bei einer Spiel-Synchronisation darauf geachtet hat, dass die Sprecher die Texte nicht wie ein Eintrag aus dem Telefonbuch herunterleiern, sondern tatsächlich betonen. Die Gestik der Personen hält allerdings nicht mit diesen hohen Standards mit. Da packt euer Gegenüber seine ganze Lebenspein in einen Satz und visuell seht ihr nur, wie er mit seinen Klumpenhänden Augsburger Puppenkiste spielt. So deplatziert wie in Arcania wirkt das Gefuchtel jedoch nie.

Überhaupt hinterlassen die Animationen manchmal einen noch etwas steifen Eindruck. Ein Beispiel? So gut die Idee auch ist, den Held berghoch langsamer rennen zu lassen als bergrunter: Die Sache wirkt, als hätte man seinen Körper in ein Glas mit durchsichtigem Honig gebeamt. Auch wäre es schön, einen Gegenstand in der Hand des Helden zu sehen, wenn man ihn überbringt. Grafische Details. In Anbetracht der Traumlandschaft juckt das letztlich wenig. Was schwerer wiegt, ist die Dramaturgie. Und auf diesem Gebiet punktet das Spiel. Selbst bei Nebenmissionen.

6

Musik machen als Mini-Spiel: Mit Partner gewinnt ihr mehr Zuhörer.

Da sucht ihr eben noch für ein kleines Mädchen ihren entlaufenen Hund, plötzlich liegt ihr Vater tot vor euren Füßen und in einer Höhle findet ihr jede Menge Kadaver mit dem Hinweis: „Etwas hat die Riesenameisen niedergemetzelt". Sehr fies, sehr gut. Zur Information: In den ersten paar Spielstunden zählen Riesenameisen nicht gerade zu den leichtesten Gegnern. Da klettert der Puls höher, wenn plötzlich dramatische Musik einsetzt und das Zirpen der Grillen aus den Akazienhainen überlagert.

Wo genau sind die Spieler, die immer darüber mosern, dass Spiele zu wenig Inhalt bieten? Kauft euch Two Worlds II, daran könnt ihr euch die Zähne ausbeißen! Nach Arcania wirkt Two Worlds II tatsächlich wie der Rollenspiel-Messias. Vorwerfen kann man dem Spiel im Grunde nur, dass es zu viel will. Es will das Über-Rollenspiel sein und das ist es genau deshalb eben nicht. Wer alles ausprobieren, verstehen und finden will, sollte sich vorsorglich schon einmal von Familie, Freunden und Haustieren verabschieden. Ja, ich gebe zu, Two Worlds II hat mich tief beeindruckt. Ein solch komplexes Abenteuer, das von derart liebevoll gestalteten Sprachaufnahmen zusammen gehalten wird, habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Ach was: Ich habe es noch nie erlebt! Trotz kleiner Flecken auf der glänzenden Rüstung ein Meisterwerk.

9 / 10

Two Worlds 2 erscheint für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 am 9. November. Mit der Premium- und der Royal-Edition gibt es auch zwei Sonderausgaben mit Extrabeilagen.

Unsere Wertungsphilosophie Two Worlds II Joachim Hesse Das bessere Gothic 2010-11-04T13:40:00+01:00 9 10

Kommentare (55)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!