Das wird 2011: Sportspiele

Der mit dem Ball fährt

Im letzten Jahr schrieb ich an gleicher Stelle vom Jahr des „Brumm Brumm". Blur hier, Split/Second da, dazwischen Codemasters' F1 2010 und natürlich das lange angekündigte Gran Turismo 5. 2010 war ein wahres Freudenfest für Autonarren – und 2011 geht es gerade so weiter. Forza Motorsport 4, Test Drive Unlimited 2, SHIFT 2: Unleashed, ja selbst die Kreisfahrer der amerikanischen NASCAR-Serie dürfen mal wieder auf den Konsolen ran. Ob auch in Deutschland, sei mal dahingestellt, aber es zeigt, dass die potentiellen Rennspiele sich auf der Simulations- und Arcade-Ebene die Klinke geben. Für jeden sollte da also etwas dabei sein.

Selbstverständlich darf man dabei die Freunde der nicht-motorisierten Sportumsetzungen nicht vergessen. Ja, auch in diesem Jahr werden EA und 2K Games ihr Line-up der alljährlichen Updates herausbringen. Was sich genau ändern wird, wissen aber selbst wir noch nicht haargenau, weshalb ich das Portfolio beider Hersteller größtenteils bewusst von dieser Liste fernhalte. Vermutlich wird die Steuerung noch intuitiver, das Gras noch grüner, die Stadien noch beeindruckender und für alles eine Bewegungssteuerung implementiert.

Weshalb niemand an der TV-Präsentation, sprich dem Gefühl, einer Sportübertragung beizuwohnen, arbeitet, wird mir aber wohl auch in 2011 ein Rätsel bleiben. Wie gut das mitunter klappt, beweisen NCAA Basketball 10 wie auch MLB: The Show 10. Beide - selbstredend nur über den Importweg beziehbar - lassen den Glauben aufkommen, man würde eine reale Übertragung schauen. Doch bevor ich noch weiter abschweife, fangen wir am besten auf Hawaii an. Oder etwa doch auf Ibiza?

Test Drive Unlimited 2

(Namco Bandai – Xbox 360, PS3, PC) - News, Bilder, Videos und Vorschau zu Test Drive Unlimited 2

1

Wohin es einen nun in Test Drive Unlimited 2 verschlägt, ist eigentlich schon fast egal. Schön sind beide Inseln, und auch verdammt groß. Insgesamt 1.600 Kilometer Strecke dürfen in TDU 2 befahren werden, hinzu gesellen sich noch weitere 900 Offroad-Kilometer. Somit dürfte wohl jeder Fleck auf Hawaii oder Ibiza mit Luxuskarossen von Ferrari, Aston Martin oder Mercedes befahren werden.

Wie bereits im äußerst beliebten Vorgänger setzt Entwickler Eden Games auf die MMOR-Formel, was nichts anderes als ein Akronym für Massively Open Online Racing ist. Bei euren Fahrten begegnet ihr anderen Spielern, könnt diese per Lichthupe zu einem instanzierten Wettrennen herausfordern, vom Spiel vorgegebene Events anschließen oder sie in euren Club einladen, TDUs Äquivalent zu den Rollenspiel-typischen Gilden. Dort plaudert man ein bisschen, plant Duelle mit anderen Clubs oder verabredet sich zu gemeinsamen Rundfahrten, eine meiner Lieblingsbeschäftigungen des ersten Teils. Vorbei an den unterschiedlichen Ortschaften und einfach nur die Fahrt genießen. Anders als noch im Vorgänger müsst ihr dieses Mal in der Fahrschule diverse Lizenzen erarbeiten, ehe ihr die Luxusschlitten pilotieren dürft. Angefangen vom einfachen Slalomfahren bis hin zu gefährlichen Kurvenabschnitten.

Erscheinungstermin: 11. Februar

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters

(EA Sports – Xbox 360, PS3, Wii) - News, Bilder und Video zu Tiger Woods PGA Tour 12

2

Zeit für eine kleine Ausnahme, aber bei EA Sports' Golf-Reihe scheint ein kleiner Umbruch stattzufinden. Zwar trägt der diesjährige Ableger noch immer den Namen Tiger Woods, auf dem offiziellen Boxart zeigt sich aber, dass die Amerikaner ihr Vorzeigeschildchen ein wenig degradieren. Wen wundert's?

Tiger Woods hat in letzter Zeit zwar „Einloch-Schlagzeilen" geschrieben, ist aber sportlich weit hinter seiner ehemaligen Erfolgen zurückgeblieben. Inwiefern sich EA Sports in nächster Zeit von Tiger Woods distanzieren wird, bleibt abzuwarten. Fakt ist aber, dass in diesem Jahr alles im Zeichen des Masters steht. Und wie Golf-Fans wissen, ist das prinzipiell nichts schlechtes. Wie mir als Golf-Laien ein paar schlaue Vögelchen gezwitschert haben, ist das Masters das Prestigeturnier des Golfsports. Wer hier gewinnt, gehört wahrlich zur Weltelite und darf eine schicke, grüne Jacke anziehen. Laut EA Sports werdet ihr somit zum ersten Mal das Grün des Augusta National Golf Clubs betreten und die Geschichte hinter dem Turnier erleben sowie mitunter sogar neu schreiben, da historische Ereignisse zum Nachspielen angeboten werden. Um das Ganze noch realistischer als sonst zu präsentieren, hat man mit einer neuartigen Laserscanning-Technologie jeden Platz sowie jedes Loch haargenau ausgemessen. Einen Caddie, der wertvolle Ratschläge geben soll, gibt's obendrauf. Tiger Woods hat übrigens viermal das Masters gewonnen. Und ich verkneife mir einen weiteren Witz, wir wollen schließlich nicht aufs Mario-Barth-Niveau abfallen.

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: März 2011

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!