The Old Republic: EA will Verschiebung auf 2012 nicht gänzlich ausschließen

Strebt aber weiter 2011-Release an

Publisher Electronic Arts will nicht gänzlich ausschließen, dass sich BioWares Star Wars: The Old Republic noch weiter verschieben und erst Anfang 2012 beziehungsweise im "Januar" erscheinen könnte.

Nichtsdestotrotz strebe man natürlich an, das Spiel noch in diesem Jahr zu veröffentlichen.

"Wir vermuten, dass Star Wars: The Old Republic in diesem Kalenderjahr erscheint", sagt EAs Frank Gibeau dazu.

Das Geschäftsjahr 2012 umfasse im vierten Quartal allerdings auch die Monate Januar bis März 2012.

Den Titel selbst bezeichnete man als "größtes Event des Jahres" und als "umwerfendes, Abo-basiertes MMO, das in der Beta Kritiker und Fans bezaubert".

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!