Die Eurogamer-Schatzsuche

Jede Woche ein neuer Schatz (12.06.2011)

Willkommen zur wöchentlichen Schatzsuche auf Eurogamer.de! Jede Woche verstecken wir auf der Seite eine Lösungszahl im weiten Ozean der Tests, Artikel, Interviews und Vorschauen. Alles, was ihr tun müsst, um zu den hoffnungsvollen Anwärtern auf den wöchentlichen Schatz zu gehören, ist einer Handvoll Hinweisen zu folgen, bis ihr die zwölfstellige Zahl gefunden habt und dann wisst, welche ihr unten auswählen müsst.

1

Jeder Hinweis spielt auf einen Titel an, zu dem es einen Test, einen Artikel, eine Vorschau oder ein Interview gibt. In dieser Auswahl müsst ihr nach dem nächsten Hinweis suchen. Die Hinweise werden nicht in einer News stehen. Davon gibt es zu viele, das wäre dann doch zu gemein. Ein Beispiel wäre "This was a triumph. I'm making a note here: huge success". Der gesuchte Titel ist Portal, weil dies die erste Zeile des Portal-Songs ist. Im Test von Portal findet ihr dann den nächsten Hinweis. Ihr müsst also schon ein wenig grübeln oder auch recherchieren. Der Hinweis ist daran zu erkennen, dass er in wirklich keinem Bezug zu dem Text steht, in dem ihr ihn findet, dass er in kursiv und fett getippt wurde und in "Anführungszeichen" steht.

Sollte es Fragen dazu geben, könnt ihr diese gerne hier posten oder auch an mich als PN schicken.

Bevor es losgeht, erst die Verkündung des glücklichen Gewinners der letzten Woche. Über Halo: Reach mitsamt sechs Monaten Xbox LIVE Gold-Abo freut sich:

Amuro. Herzlichen Glückwunsch!

Diese Woche bedanken wir uns bei Nintendo für die Bereitstellung eines ganz besonderen Preises. Wir verlosen im Rahmen der dieswöchigen Schatzsuche zwei dicke Fanpakete zu einer "zeitlos genialen Zeitreise", wie es Thomas Nickel im Eurogamer-Test auf den Punkt brachte: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D. Diese bestehen jeweils aus einem Exemplar des Spiels für den Nintendo 3DS, einem Baseball-Cap, einer Zelda-Ocarina, einem Zelda-Stift sowie einem T-Shirt mit Link als Aufdruck, siehe Galerie. Nicht bei den Bildern dabei ist der große Deku-Baum, den Spieler mit grünem Daumen aus seinem kleinen Döschen in die Höhe sprießen lassen können. Zu guter Letzt gibt es noch eine Tasche für euren 3DS sowie nicht zu verachtende 2000 Nintendo-Punkte für den Wii-Shop-Kanal.

Zum Spiel selbst muss man wohl nicht mehr viel sagen. Mitte der Nezunzigerjahre definierte Nintendo mit diesem Titel im Grunde den Standard für 3D-Action-Adventures, dem bis heute nur die wenigsten Studios noch etwas hinzuzufügen haben. Nun findet sich der Titel aufgehübscht in cripser 3D-Darstellung und sogar spielerisch überarbeitet auf Nintendos neuem Handheld wieder. Alles weitere Wissenswerte hat Thomas in seinem Artikel schon zu Genüge aufgedröselt.

Und jetzt legt los mit der Rätselei, denn am nächsten Freitag, den 17. Juni 2011 um 12:00 Uhr ist Annahmeschluss. Los geht's mit dem ersten Hinweis:

"Mitte 2007 schickte euch Konami mit Wii-Fernbedienung auf die Suche nach winzigen Energiewesen."

Please log in

Need an account? Register now!
The Rules
  1. Die Preise werden unter allen richtigen Einsendungen verlost.
  2. Mitarbeiter von Eurogamer und Nintendo sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  3. Wer keine gültige E-Mail-Adresse angibt, kann auch nicht benachrichtigt werden.
  4. Mehrere Einsendungen von der gleichen E-Mail-Adresse bzw. dem gleichen Eurogamer-User werden ignoriert.
  5. Meldet sich der Gewinner nicht binnen vier Wochen nach Erhalt der Gewinnbotschaft, fällt der Preis einem anderen Teilnehmer zu.
  6. Teilnehmen dürfen nur Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die mindestens 18 Jahre alt sind.
  7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!