Miyamoto: Wii U nicht 'dramatisch leistungsfähiger' als PS3 und 360

Will den Preis niedrig halten

Nach Angaben von Nintendos Shigeru Miyamoto ist die Wii nicht "dramatisch leistungsfähiger" als aktuelle Konsolen, da man auch den Preis für das Gerät niedrig halten möchte.

"Nintendo ist eine Entertainment-Firma", sagt er. "Wir sind sehr sensibel in Bezug auf den Preis, weil die Leute üblicherweise nur einen bestimmten Betrag für Unterhaltung ausgeben. Und wenn man über Eltern spricht, die etwas für ihre Kinder kaufen, gibt es bestimmte Preispunkte, bei denen Eltern dazu bereit sind, ein bestimmtes Produkt zu kaufen oder auch nicht."

"Gleichzeitig hat man diese technologischen Fortschritte und muss diese Technik ausnutzen, was wiederum in gestiegenen Kosten und ähnlichen Dingen resultiert. [...] Nintendo ist vermutlich das Unternehmen, das den größten Wert auf die richtige Balance legt."

"Wir versuchen das, indem wir die richtige Balance zwischen CPU und GPU finden wollen, all das zuammenbringen und auch von den HD-Fähigkeiten des Geräts profitieren, wobei wir selbstverständlich auch dort so viel wie möglich herausholen wollen. [...] Natürlich sind wir diesbezüglich sehr sensibel und versuchen, all das zu einem angemessenen Preis zu realisieren."

"Ich weiß nicht, ob wir hier sagen könnten, dass es dramatisch leistungsfähiger als die aktuellen Systeme ist. Es ist Teil der Balance zwischen neuer und einzigartiger Unterhaltung, die wir anstreben."

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!