Joe Danger: The Movie angekündigt

Nicht nur für PS3

Indie-Entwickler Hello Games arbeitet an einer Fortsetzung zum PS3-Titel Joe Danger.

Das Ganze hört auf den Namen Joe Danger: The Movie und soll diesmal nicht nur für PlayStation 3 erscheinen. Für welche Plattformen genau, will man aber zumindest jetzt noch nicht verraten.

"Wir sind noch nicht in der Lage, über Plattformen zu sprechen, aber ich schätze, wir werden diesmal eine größere Zielgruppe als das PSN erreichen. Das ist der Plan", erklärt Hello Games' Sean Murray. "Drückt die Daumen, dass wir auch andere Plattformen/Versionen auf der gamescom zeigen, einige davon kommen vielleicht ein wenig überraschend."

"Es ist eine Art Fortsetzung zu Joe Danger, aber euch etwas völlig Neues. Ich schätze, ich würde sagen, dass die gesamte Spielerfahrung von Joe Danger auf der PS3 lediglich eine kurze Szene in diesem neuen Spiel wäre."

"In puncto Ideen und Umfang sind wir ein wenig wahnsinnig geworden, oder zumindest hoffe ich das. Wenn ihr Joe Danger mochtet, denke ich, dass das hier eure Welt auf den Kopf stellen wird. Selbst wenn ihr es nicht mochtet, ist es unterschiedlich genug, dass wir euch vielleicht dafür gewinnen können. So sieht zumindest die Idee aus, aber wie ich schon sagte, noch hat es niemand gesehen!"

Am Ende des ersten Spiels ist Protagonist Joe zu einem Erfolg geworden. In The Movie wird er schließlich zum Hollywood-Stuntman.

"Stellt euch jeden Film vor, den ihr als Kind geliebt habt - von Labyrinth bis hin zu Karate Kid und Robocop - und macht daraus eine verrückte Montage. Das ist im Grunde genommen das Skript für unser Spiel", so Murray. "So wie ich das sehe, machen wir ein Spiel für jeden, der irgendwann mal aus dem Kino gekommen ist, mit seinen Fingern eine Pistole geformt oder einige Tritte vorgetäuscht hat."

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!