Bayonetta-Macher PlatinumGames entwickelt Metal Gear Rising

Mit dem Untertitel Revengeance

Bayonetta- und Vanquish-Macher PlatinumGames ist das für Metal Gear Rising zuständige Entwicklerstudio.

Das verrät ein neuer Gameplay-Trailer zum Spiel, der Stunden vor seiner Premiere bei den Video Game Awards bereits geleakt ist.

Das Spiel hört demnach auf den Namen Metal Gear Rising: Revengeance - der Untertitel stellt dabei eine Kombination aus Revenge und Vengeance dar.

Neben einer Menge over-the-top-Action gibt es auch dynamische Zwischensequenzen, in denen Raiden Cyborgs in Stücke schnetzelt und es mit gewaltigen Robotern aufnimmt.

Zusammen mit PlatinumGames ist Kojima Productions als produzierendes Studio mit an Bord. Gerüchte über PlatinumGames als Entwickler des Spiels gab es bereits Anfang des Jahres.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!