Exklusiv: Neue Spielszenen aus DMC - Devil May Cry

Hört auf zu Heulen

Nach Konamis Castlevania wird mit Capcoms Devil May Cry nun ein weiterer, wenn auch nicht ganz so alter Japan-Klassiker von einem westlichen Team generalüberholt. Ninja Theory (Heavenly Sword, Enslaved - Odyssey to the West) sahen sich dabei zunächst massiver Kritik ausgesetzt, nachdem erste Bilder von DMC einen kurzgeschorenen, dunkelhaarigen Dante zeigten, der in den Augen einiger Fans nicht so recht zum "Rockstar-Dante" früherer Ausgaben passen mochte.

Dabei ist eigentlich alles im Lot, wenn man sich erst einmal auf den Titel einlässt. Das beweist auch der jüngste Gameplay-Ausschnitt, den wir euch nun exklusiv präsentieren dürfen. Wie hier gewirbelt, gehäckselt und geschossen wird, das ist unverkennbar Devil May Cry. Noch dazu vor angenehm spektakulär-entrückter Szenerie. Und wer weiß: Dieser Entwickler hat doch bereits mit Enslaved gezeigt, wie gut er sich darin versteht, packende Geschichten zu erzählen. Vielleicht wird hier ja doch ein von den Kritikern unerwartet elegante und einleuchtende Brücke geschlagen - zwischen diesem jungen Dante und dem Dämonenjäger, der er "später" wird.

Am besten, ihr bringt euch anhand des folgenden Videos selbst auf den neuesten Stand in Sachen DMC. Und falls euch das nicht reicht: Unsere letzte Vorschau dazu lest ihr hier. Erscheinen wird's im nächsten Jahr.

DMC: Devil May Cry - Gameplay-Trailer

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!