Die Top 50 Spiele des Jahres 2011: Platz 30 bis 21 • Seite 2

Hail to the King

28. Rayman Origins

(Ubisoft - Wii, PS3, Xbox 360) - Screenshots, Videos, News und Test zu Rayman Origins

Martin: Süüüüüüüüsssss!!!! Sooooooo süüüüüüüüsssss!!!!!! Ein wenig Mario plus Rayman, dazu kleines Chaos und der Charme, für den man Ubisoft mal auf etwas regelmäßigerer Basis lobte. Ein wundervolles kleines Spiel.

Alex: Die jüngsten Verkaufszahlen des Titels, die man so vernimmt, stimmen einen schon traurig. Werden mit großzügigem Budget ausgestattete 2D-Hüpfer mittlerweile wirklich als so von gestern erachtet?

Jens: Schön zu sehen, dass Rayman Origins nur knapp das obere Mittelfeld verfehlt hat. Tolle Spielbarkeit und ein wunderschöner Grafikstil. Für mich eine der positiven Überraschungen in diesem Jahr.

Thomas: Die Grafik-Referenz des Jahres heißt für mich nicht Killzone, nicht Gears of War und auch nicht Uncharted 3, Rayman hat sie mit seinem grandiosen Hintergründen und den butterweichen Animationen alle in den Schatten gestellt.

katerS: Das Koop-Spiel für mich, das so liebevoll gemacht ist, wie man ein Spiel nur machen kann!

Frybird: Wunderschön anzusehen, robust zu spielen und mit viel Wiederspielwert. Trotz spielegefülltem Jahresende mehr als einen kurzen Blick wert.

wario: Das größte Kompliment für ein Videopiel ist es doch, wenn man sich als Spieler richtig darin verliebt - wenn man immer mehr sehen will, wenn man pausenlos auf Top-Niveau unterhalten wird und das Gefühl hat, dass man genau dieses Spiel schon immer einmal spielen wollte und dass es einem noch viele Jahre im Gedächtnis bleiben wird. Rayman Origins ist für mich ein solcher Kandidat und das Spiel, das an der Spitze meiner Spiele-des-Jahres-Liste steht. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass ich nicht der Einzige bin, den Rayman Origins so begeistert hat, und hoffe inständig, dass sich die Spielergemeinde mit überzeugenden Absatzzahlen revanchiert.

Rayman Origins - Trailer

matzhoof: Wunderschöner Platformer mit starken Leveln. Comeback geglückt!

xxxdoomxx3: Bockschwer, aber sehr motivierend.

SIRDAN: Der neueste Rayman-Teil überzeugt durch charmante Animationen, fantastisches Level-Design und einen Soundtrack, der herrlich skurril und zugleich wohlklingend ist. Trotzdem gefällt mir der Erstling noch ein wenig besser, vielleicht weil Rayman in diesem noch wesentlich entspannter wirkt.

aeker: Tolle Old-School-Atmosphäre.

Marci: Rayman ist endlich zurück und dieses Mal nicht in Form eines Party-Spiels mit bekloppten Hasen, sondern richtig zurück. Rayman Origins ist mein Highlight des Jahres, wenn es um Jump'n'Runs geht. Das liegt gar nicht mal am Gameplay oder sonst etwas, sondern einfach nur an den schrillen und lustigen Charakteren. Nachdem ich Dark Souls beendet hatte, habe ich Rayman Origins gespielt und eines kann man sagen: Das Spiel sorgt selbst nach dem größten Stress und Frust für die beste Laune. Spaß und Humor in seiner besten Form. Sollte man mal gespielt haben.

--shady--: Endlich mal ein gutes Jump'n'Run für meine Xbox. Selten so mit meiner Freundin gelacht. :) Und endlich mal was anderes als immer nur derselbe langweilige Shooter-Mist!!!

LockeOrder66: Ein Jump'n'Run-Hit erster Güte und mit ein bis drei Freunden kommt noch viel mehr Spaß in die Bude und es wird mit Freunden auch einfacher. ;)

27. Anno 2070

(Ubisoft - PC) - Screenshots, Videos, News und Test zu Anno 2070

Martin: Sehr hübsch, aber einfach nicht komplex genug. Ja, die Wirtschaft wird simuliert und die Warenkreisläufe auch ganz toll und so weiter. Aber wäre es nicht langsam Zeit, einen Schritt weiterzugehen und zum Beispiel mehr dynamische gesellschaftliche Aspekte in diese Simulation einfließen zu lassen? Anno basiert nur auf Wirtschaft, aber die Realität basiert auf so viel mehr.

atomrofler: Super Grafik, großer Umfang.

nichtAndy: Das ultimative Aufbauspiel.

daSimma: Wurde auch Zeit! Endlich wieder ein Anno. Erwartungen erfüllt.

biff999: Ich bin ja sonst nicht so der RTS-Spieler, aber hier wurde ich richtig warm. Ich konnte dem modernen Setting nicht widerstehen und ich muss sagen, es hat sich verdammt gelohnt. Das Anno-Spielprinzip geht nicht verloren trotz der Zukunft und es macht echt Spaß, seine Welt aufzubauen und dabei zuzusehen, wie sie aufblüht. Dabei vergeht dann auch schon mal mehr Zeit als einem lieb ist.

DarkDragon93: Typisch anno, mehr muss man glaube ich nicht sagen. ;)

Lurelein: Nach Anno 1404 wollte ich mir eigentlich kein Anno mehr kaufen, denn das Setting war aufgebraucht. Doch dann wurde 2070 angekündigt und ich musste wieder zuschlagen. Anno 2070 fügt einige sehr gute Neuerungen ein und das frische Setting sorgt dafür, dass ich 1404 beiseite gelegt habe. Anno 2070 ist nochmal komplexer und spielerisch besser als 1404, doch leider fehlen noch einige Dinge, um es zum besten Anno aller Zeiten zu machen.

Anno 2070 - Trailer

paradino: So konnte ich meinen PC entstauben und coole Welten bauen!!

Melbourne: Endlich ein neues Setting, auch wenn es sicher nicht allen gefällt. Aber sonst ist es das beste Anno aller Zeiten.

Recipro: Als Fan gefällt mir der neue Look sehr gut, jedoch fehlt einem die Nostalgie aus den ersten Teilen. Aber schon schön gemacht, weiter so.

RabbidsGoHomeFan: Ich bin ein großer Fan von Strategiespielen. Das neue Anno 2070 fand ich besonders gut, da sich die Entwickler mit dem Zukunfts-Setting mal was komplett Neues zugetraut haben und dieses sehr gut in Szene gesetzt haben. Das Gameplay ist wie immer solide interessant und mit einigen Neuerungen.

chotwm: Anno at it's best. Trotz neuer Verpackung immer noch das gute, alte Anno-Prinzip, auch wenn ich das Mittelalter für eine stimmigere Epoche erachte als die nahe Zukunft.

Kommentare (20)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!