Das wird 2012 - Action

Sequels sind so 2011 - dieses Jahr gibt's Reboots

Während ihr gerade mit dem Kaltstellen der Jahreswechsel-Getränke beschäftigt seid, jährt sich für uns bekanntlich zum fünften Mal der Brauch, euch passend zum neuen Kalender die Genre-Highlights der nächsten zwölf Monate vorzustellen. In diesem Jahr sind ein paar alte Bekannte dabei, auf deren Erscheinen man vor zwölf Monaten vielleicht nicht unbedingt Geld gesetzt hätte - und die man im dank des großen Angebots im Nachhinein auch nicht wirklich vermisste -, von dem man aber getrost ausgehen durfte. Das bedeutet allerdings nicht, dass man sich auf Kaliber wie The Last Guardian und Tomb Raider 2012 weniger freuen würde. Ganz im Gegenteil: Mehr Zeit bedeutet in der Regel auch ein runderes Produkt.

Ansonsten scheint die Spiele-Sequelitis in diesem Jahr nicht ganz so unerbitterlich auszufallen: Zwar sind viele bekannte Namen in unseren Top-Picks für 2012, die meisten davon versprechen aber eine deutliche Verjüngung des zugrunde liegenden Konzeptes oder haben schon ewig nichts mehr von sich hören lassen. Spannender als das heutzutage obligatorische dritte Spiel einer Trilogie, das noch immer denselben Regeln gehorcht wie das Seriendebüt, sind diese also in jedem Fall. Ich denke, das seht ihr wie ich. Also: Was geht in Sachen Action und Action-Adventure in - wenn es nach dem mayanischen Kalender geht - unserem letzten Jahr auf Erden?

The Last Guardian

(Sony Computer Entertainment - PlayStation 3)

The Last Guardian - News, Bilder, Videos und Vorschau

Immer wieder gern gesehener Gast in unserem action-abenteuerlichen Jahresausblick: Fumito Uedas und Team Icos The Last Guardian. Dieses Jahr hoffentlich zum letzten Mal, denn 2012 kommt es endlich heraus. Ganz bestimmt. Schätze ich. Vorfreude mischt sich hier allerdings mit einer guten Portion Wehmut, denn allem Anschein nach wird das bittersüße Abenteuer um einen Halbwüchsigen und sein riesiges Greifenjunges das letzte von Uedas Spielen unter dem Team-Ico-Banner sein. Mittlerweile bestätigten Gerüchten zufolge hat der Vordenker der japanischen Spieleschmiede seinen Hut genommen und stellt die Arbeiten an The Last Guardian als Freelancer fertig.

The Last Guardian - Trailer

Da anderen, sogar noch vorher unmissverständlich validierten Berichten zufolge auch Produzent Hayama die Koffer gepackt hat, wird einem schon ein bisschen Bange um dieses außergewöhnliche Team, das uns so schöne Spiele wie Ico und Shadow of the Colossus schenkte. Die haben ihre Zeitlosigkeit ja in diesem Jahr schon in einer fabelhaften HD-Überarbeitung unter Beweis gestellt. Es wäre traurig, wenn The Last Guardian das letzte dieser Art wäre. Ansonsten: Viel Neues mit unbedingtem Spielbezug hörte man 2011 unterdessen nicht aus Tokio, außer eben, dass die Entwicklungs-Reise im kommenden Jahr zu Ende gehen wird. Es kann eigentlich nicht früh genug herauskommen.

Erscheinungstermin: Vage 2012

Assassin's Creed 2012

(Ubisoft - PlayStation 3, Xbox 360, PC)

Assassin's Creed 2012 - News

Obwohl man Assassin's Creed: Revelations schon mit einer gewissen Erleichterung beendete, ist Ubisoft fest entschlossen, auch im kommenden Jahr eine neue Version der Free-Running-Attentäter-Mär zu veröffentlichen. Rechnet damit, dass spätestens Ende April das virale Marketing wieder das Internet infiziert und erste Artworks oder Bilder an die Öffentlichkeit kleckern. Eine wortreiche Ankündigung darf man hingegen für die E3 erwarten, wo sich der Fortführung der Marke dann im Grunde nur zwei mögliche Wege eröffnen: Hat Ubisoft bereits seit einer ganzen Weile ein großes Team heimlich mit einer Generalüberholung der Mechaniken betraut und ein ungewöhnliches, neues Szenario erdacht, hagelt es Applaus, der auch durch die Konzentration auf den bisher recht blassen Desmond nicht wesentlich gedämpft werden dürfte.

Tauscht man hingegen nur wieder das Szenario gegen eine andere Stadt und erdenkt sich lediglich die eine oder andere neue Krücke, um die Mängel der Engine zu übertünchen (was ja die Attentäter-Kollegen, Bomben und dergleichen wenn man mal ehrlich ist auch nur waren), dürfte das Verhältnis der Reihe nicht nur zu Kritikern, sondern auch zu den Fans einen größeren Knacks bekommen. Revelations lag in Sachen Metacritic bereits weit unter seinem Vorgänger - ein klares Zeichen einer Übersättigung, der nur grundlegendere Änderungen entgegenwirken können. Sollte Ubisoft in diesem Jahr noch eine Verschiebung der neuen AC-Episode veranlassen, so spräche dies viel über die ursprünglich angedachte Richtung dieses neuen Teils. Hoffen wir das Beste.

Erscheinungstermin: Vermutlich Herbst 2012

Dragon's Dogma

(Capcom - PlayStation 3, Xbox 360)

Dragon's Dogma - News, Bilder, Videos und Vorschau

Bei Dragon's Dogma erwartet man im Grunde einen Titel mit deutlichem RPG-Einschlag - und eigentlich ist es das auch. Weshalb das Spiel trotzdem unter den Action-Adventures auftaucht? Capcom selbst bezeichnet es nunmal als solches. Der Gedanke dahinter erschließt sich mir zwar nicht in Gänze - Dragon Age, Mass Effect und Dark Souls können in diesem Segment gerade hierzulande ganz gut leben -, aber vielleicht will man einfach auch nur von vorneherein signalisieren, dass hier Geschick und imposante Gefechte im Vordergrund stehen.

Dragon's Dogma - Trailer

Wie dem auch sei: Jeder von uns wird diesem Spiel noch früh genug sein eigenes Label anheften, soll es doch bereits noch vor Ende März 2012 erscheinen. Bewegte und Standbilder aus dem Spiel sehen jedenfalls schon jetzt unglaublich gut aus und eine offene Fantasy-Welt mit gewaltigen Monstren zum Jagen und einem cleveren NPC-Trupp im Schlepptau klingen auch ohne Schubladen-Jargon extrem verlockend.

Erscheinungstermin: Bis Ende März 2012

Tomb Raider

(Square Enix - PlayStation 3, Xbox 360, PC)

Tomb Raider - News, Bilder, Videos, Vorschau

Eine lange stagnierende Reihe macht oft erst einen Schritt nach vorne, wenn sich die Entwickler trauen, zurückzublicken. Wie schon bei den Batman-Filmen geschieht das auch im Fall von Tomb Raider in Form einer harten Origin-Geschichte. Eine gestrandete, junge Lara, die versucht eine schwer verletzte Vaterfigur in unwirtlichster Umgebung am Leben zu halten, ist schon an und für sich ein interessantes Konzept. Noch besser wird es allerdings dadurch, dass auch die Technik und Inszenierung den Weg in die Neuzeit voller Länge mitgehen.

Tomb Raider - Trailer

Sicher haben wir viel von der "neuen" Lara auch Naughty Dog und seinen Nathan-Drake-Abenteuern zu verdanken. Wenn man aber mal ehrlich ist, wird durch die Close-Ups auf das verängstigte Gesicht der vollkommen überforderten Überlebenden und die schockierend durchinszenierten Torturen, die sie durchmacht, eigentlich nur das ausformuliert, was man sich bei den alten Tomb-Raider-Teilen noch selbst hinzudenken musste. Dass zudem die Spielumgebung nicht ganz so an der Schnur gezogen und unbeirrbar linear werden soll, hält zudem die höhlenforscherischen Wurzeln der Reihe in Ehren. Wenn alles klappt, dürfte Crystal Dynamics mit diesem Reboot einer der persönlichsten Überlebenstrips des Jahres gelingen.

Erscheinungstermin: Vermutlich Herbst 2012

Resident Evil: Revelations

(Capcom - 3DS)

Resident Evil: Revelations - News, Bilder, Videos und Vorschau

Nachdem die Serie immer mehr in Richtung Action abgedriftet war, will Capcom mit Resident Evil: Revelations auf dem 3DS eine Kurskorrektur vornehmen. Wann immer ein Entwickler auf diese Art gelobt, sich auf "alte Werte" zu konzentrieren, macht sich bei mir allerdings erst in zweiter Linie Vorfreude breit. Zunächst frage ich mich erst einmal, ob das von Capcom scheinbar längst abgemeldete Konzept des langsamen Raum-für-Raum Vorkämpfens A) noch funktioniert und B) von den Verantwortlichen überhaupt noch beherrscht wird. Denkt man ein wenig länger darüber nach, scheint ein 3DS-Ableger für diese Sorte rückwärts gerichtetes Experiment aber auf jeden Fall die richtige Form.

Resident Evil: Revelations - Story-Trailer

Wenn man nicht gerade versucht, auf dem Sozius eines fahrenden Autos zu spielen (Plastiktüten bereithalten!), saugt einen der 3D-Effekt des schmucken Handhelds nämlich ganz ordentlich in die Spielwelt hinein. Dieser hohe Immersionsgrad wird durch ein größeres Augenmerk auf simple Raumrätsel und Erkundung noch verstärkt. Die schlanken Dimensionen der Gefechte - die durch den aus der Serie bekannten Munitionsmangel aber fordernd bleiben - sorgen zudem dafür, dass das Spiel für unterwegs gut geeignet scheint.

Erscheinungstermin: 27. Januar 2012

Kommentare (21)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!