Mass Effect 3 Komplettlösung - Hauptstory: Prolog, Mars, Citadel, Palaven

Komplettlösung zu allen Missionen und Prioritäten in Mass Effect 3 inklusive Tipps zu Kämpfen, Romanzen, Enden, Achievements und Trophäen

Mass Effect 3 Komplettlösung Übersicht



- Mass Effect 3 - Hauptstory: Prolog, Mars, Citadel, Palaven

Prolog
Priorität: Mars
Priorität: Citadel
Priorität: Palaven

- Mass Effect 3 - Hauptstory: Grissom-Akademie, Aria, Sur'Kesh
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Attika-Traverse, Tuchanka
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Cerberus-Jägerbasis, Citadel, Arrae
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Mesana Notsignal, Perseus-Nebel, Geth-Schlachtschiff, Rannoch
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Admiral Koris, Rannoch, Citadel, Thessia
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Horizon, Cerberus-Hauptquartier, Erde
- Mass Effect 3 - Achievements & Trophäen
- Mass Effect 3 - Decks und Räume der Normandy
- Mass Effect 3 - Romanzen & Beziehungen
- Mass Effect 3 - Alle Rüstungen und Fundorte
- Mass Effect 3 - Alle Waffen und Fundorte
- Mass Effect 3 - Alle Enden und Variationen
- Mass Effect 3 - Nebenquesten, sonstige Aufgaben, Kriegsaktivposten
- Mass Effect 3 - Squad- und Crewmitglieder aus Mass Effect 2
- Mass Effect 3 - Fundorte von Fischen, Hamster und Schiffsmodellen


Update 2: Es ist vollbracht, die Lösung zu Mass Effect 3 ist vollständig! Was fehlte noch zum Glück einer kompletten Komplettlösung? Ein paar Questen nach wertvollen Kriegsaktivposten sollten euch nicht entgehen, um das richtige Ende zu sehen. Dann wollt ihr sicher auch noch den Weltraum-Hamster, die Fische und die Modellschiffe haben. Wer schließlich nicht? Und dann gibt es jetzt noch zusätzlich zum Guide der Hauptquest, allen Enden, dem stark erweiterten Abschnitt über die Romanzen noch ein Kapitel über alle Crewmitglieder und Bekannten aus Mass Effect 2. Ihr werdet vielleicht überrascht sein, nicht nur wen ihr treffen könnt, sondern auch wie die Sitautionen sich ausspielen, wenn ihr die richtigen Vorraussetzungen und Entscheidungen mitbringt.

Update 1: Wir waren fleißig mit unserer Lösung für Mass Effect 3: Einsteiger finden sich mit unserem Guide für die Normandy und ihren verschiedenen Decks schnell an Bord des stolzen Schiffes zurecht. Welche Romanzen und Beziehungen ihr mit Shepard eingehen könnt, erfahrt ihr nun genauso, wie welche Vorraussetzungen für welches Ende ihr erfüllen müsst (Vorsicht: Spoiler auf Seite 13!). Und da man das Universum auch in Mass Effect 3 nicht ohne die richtige Ausrüstung retten kann, zeigt euch der Walkthrough auch gleich noch, wo ihr welche Waffen und Rüstungen findet, um perfekt den Reapern gegenüber treten zu können. Viel Spaß, Fortsetzung folgt.

Mass Effect 3 stellt euch vor nichts weiter als die Rettung des ganzen Universums, möglichst ohne dabei alle Crewmitglieder zu töten. Alle sollen am Leben bleiben, ihr wollt keine Romanze verpassen, jeden der harten Gegner wie Atlas, Heuschrecke oder Verwüster locker besiegen? Werft einen Blick in unsere Komplettlösung zu Mass Effect 3 und ihr werdet sehen, was ihr auf dem Weg zurück zur Erde verpasst haben könntet.

Dieser Walkthrough führt euch zuerst durch die gesamte Hauptstory von Mass Effect 3 mit allen Prioritäten, den Kampf gegen alle fiese Reaper, die das Universum zu bieten hat und schließlich in die letzte Schlacht um die Erde. Im weiteren findet ihr dann noch die Tipps und Tricks zu den Enden, den Romanzen, den Achievements und Trophäen.

Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!' Zuviel Freizeit? Ambitionen ohne Ende? Dann habe wir hier das Richtige für euch. Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!'

Prolog

In den ersten Minuten werdet ihr erst mal nicht allzuviel zu tun haben. Folgt einfach den Gesprächen und Zwischensequenzen, bis ihr schließlich die Kontrolle über Shepard erlangt. Folgt Anderson über die Dächer, bis ihr auf ein paar Husks trefft. Erschießt einige von ihnen und steigt dann die Leiter hinab. Hier erledigt ihr die restlichen Husks, bis ein Reaper die Tür neben euch aufsprengt. Geht hinein, tötet den Husk bei der Tür mit eurer starken Nahkampfattacke und öffnet dann die Tür.

Nach dem Gespräch mit Anderson geht es weiter. Folgt ihm, bis euch eine gewaltige Explosion von den Beinen holt. Weiter geht es bis zu ein paar Verbündeten. Erledigt dort die Husks, absolviert ein Gespräch und geht dann über die neugeschaffene Brücke. Dann warten wieder ein paar Husks auf euch. Erledigt sie alle, schnappt euch dann in der Nähe des Funkgeräts das Sturmgewehr, bevor ihr das Funkgerät aktiviert.

Verteidigt nun die Position, bis die Normandy eintrifft, und schon habt ihr den Prolog beendet.

Priorität: Mars

Nach dem Abflug von der Erde beordert euch Admiral Hackett erst mal zum Mars. Marschiert aus dem Shuttle und hüpft zur nächsten Ebene runter. Ihr findet hier ein Scharfschützengewehr und könnt eure Bewaffnung ändern. Dann geht ihr weiter und trefft auf eine Cerberus-Gruppe. Erledigt sie und eine weitere Gruppe, dann geht ihr in die Anlage hinein.

Im Inneren trefft ihr auf Liara und erfahrt etwas über euer nächstes Ziel. Anschließend bekommt ihr es mit weiteren Cerberus-Truppen zu tun. Erledigt sie und nutzt dazu auch Liaras Biotik-Attacken. Nun braucht ihr einen Weg nach oben, aber der Lift funktioniert nicht richtig. Über einen weiteren Lift nicht weit davon entfernt könnt ihr ein Fahrzeug ein wenig anheben. Tut das, klettert dann auf die Kiste gegenüber und ihr gelangt über das Vehikel nach oben.

Begebt euch in den nächsten Raum und geht dort in Deckung. Schleicht euch hinter den Cerberus-Soldaten nahe der Deckung und erledigt ihn mit eurem Omni-Blade. Danach macht ihr den Rest kalt und geht weiter. Im nächsten Raum könnt ihr ein Datenpad auf einem Sitz untersuchen und bekommt ein paar Erfahrungspunkte dafür, dann geht in den Steuerungsraum. Hier findet ihr eine weitere Waffe, dann aktiviert ihr die Sicherheitskonsole.

Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten Echt. Wildes. Zeugs. Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten

Geht nun durch die dadurch entriegelte Tür. Ihr gelangt nach draußen und müsst die Treppe nach unten nehmen. Folgt dem Pfad bis zur nächsten Leiter. Daneben findet ihr eine Brustplatte. Schnappt sie euch, dann klettert ihr nach oben. Springt hier über den Abgrund, dann geht ihr durch die Luftschleuse nach innen. Marschiert weiter, schaut euch ein weiteres Datenpad an. Ihr trefft auf ein paar Cerberus-Soldaten, die hinter einem zerbrechlichen Glasfenster stehen. Zerschießt es und kombiniert eure Angriffe am besten mit Liaras Singularität, um sie einfach auszuschalten. Springt dann hinüber in diesen Raum und aktiviert rechts die Umweltsteuerung.

Nehmt die nächste Tür und ihr findet direkt vor eurer Nase ein Waffen-Upgrade. Nutzt nun die ebenfalls dort befindliche Waffen-Mod-Station, falls nötig. Dann geht ihr weiter nach oben, vor der Treppe findet ihr aber noch ein weiteres Datenpad. Im nächsten Abschnitt stoßt ihr auf eine ganze Reihe Cerberus-Soldaten. Tötet sie alle, danach deaktiviert ihr die Reinraumsterilisator-Steuerung. Achtet darauf, dass ihr so deaktiviert, dass einerseits die Tür geöffnet wird und andererseits der Weg zum nächsten Durchgang frei ist.

Im nächsten Raum findet ihr ein weiteres Datenpad, ein Schrotflinten und ein Scharfschützengewehr-Upgrade. Begebt euch dann, nachdem ihr die nächste Tür passiert habt, nach links in Richtung Bahn-Kontrollzentrum. Hier stoßt ihr auf ein Geschütz, arbeitet euch von Deckung zu Deckung im Sprint voran und weiter über die Deckungen der linken Seite bis hin zur Tür. Im Inneren erledigt ihr die Cerberus-Schergen, schaut euch ein weiteres Datenpad, findet ein weiteres Scharfschützengewehr-Upgrade und benutzt dann die Steuerung des Geschützes, um es zu deaktivieren.

Schickt nun eure Kollegen hinter die markierte Deckung und folgt ihnen, um die Cerberus-Verstärkung auszuschalten. Tötet sie und benutzt anschließend die Bahn. Während der Fahrt werdet ihr unsanft gestoppt und bekommt Besuch von einer weiteren Bahn mit Cerberus-Soldaten. Erledigt diese und springt anschließend rüber. Aktiviert dann diese Bahn und eliminiert die euch in Empfang nehmenden Feinde. Schnappt euch nun rechts vor der nächsten Tür das Schrotflinten-Upgrade und links die M-15 Vindicator. Dann geht es durch die Tür.

Nach dem Gespräch mit einem alten Bekannten entdeckt ihr Dr. Eva. Sie versucht zu flüchten, also nehmt eure Beine in die Hand und folgt ihr bis zum Showdown. Damit wäre auch diese Aufgabe erledigt.

Die lustigsten, coolsten und dämlichsten Easter-Eggs Ob furzende Kampf-Einhörner oder Thors Hammer in Crysis 3 - Macht euch auf die Suche! Die lustigsten, coolsten und dämlichsten Easter-Eggs

Priorität: Die Citadel

Als nächstes verschlägt es euch auf die Citadel. Ihr werdet von Bailey in Empfang genommen, der euch direkt zum Rat bringen kann. Oder ihr nutzt die Chance und schaut euch ein wenig um. Direkt in der Passagierlounge könnt ihr beispielsweise mit der Reporterin Diana Allers sprechen. Sie will auf die Normandy und von dort aus berichten. Stimmt zu oder lehnt ab, macht euch dann über den Fahrstuhl auf den Weg zum Krankenhaus. In der Patientenlounge findet ihr Doktor Michel und Doktor Chakwas, sprecht mit ihnen. Hier könnt ihr euch einen Doktor wieder mit auf die Normandy nehmen, wenn ihr denn wollt.

Außerdem findet ihr im ersten Raum auch noch ein Sirta-Terminal, bei dem ihr eure Medigel-Kapazität verbessern und ein paar weitere Gegenstände verbessern könnt. Besucht anschließend euer verwundetes Crewmitglied und geht dann zu den Botschaften.

Macht erst mal einen Abstecher zu C-Sec und ihr trefft eine bekannte Reporterin, die in den ersten beiden Teilen mitunter schon mal eure Faust zu spüren bekommen hat. Redet mit Bailey, dann geht zu Udinas Raum und ihr werdet zum Rat gebracht. Anschließend gibt es noch ein Gespräch mit Udina. Hier macht euch der turianische Botschafter ein Angebot, das euch helfen kann.

Da ihr außerdem wieder zum Spectre ernannt werdet, könnt ihr gegenüber von Udinas Raum in die Spectre-Abteilung gehen. Hier findet ihr neben Infos auch Ausrüstung und eine Schießanlage. In den Botschaftsbüros könnt ihr nun nochmal mit Khalisa al-Jilani reden und ihr nochmal eine reinhauen, wenn ihr wollt. Aber Vorsicht, sie wehrt sich diesmal. Außerdem könnt ihr noch mit James sprechen, bevor ihr ihr zur Andockbucht und zur Normandy zurückkehrt.

In der anschließenden Sequenz folgt ihr wiederum dem Kind.

N7: Cerberus-Labor

Die Allianz hat ein Cerberus-Labor auf Sanctum entdeckt. Ihr sollt es untersuchen und etwaige Bedrohungen eliminieren. Begebt euch dazu in den Cluster "Sigurds Wiege" und dort ins Decoris-System. Scannt hier auch den Planeten Laena, wenn ihr schon mal dort seid, dann geht es nach Sanctum.

Sobald ihr aus dem Shuttle ausgestiegen seid, greift ihr den Hauptraum des Labors entweder über die linke oder die rechte Seite an. Ihr findet dort außerdem Credits und Tagebucheinträge, anschließend deaktiviert ihr das Eindämmungssystem und schnappt euch das daneben befindliche Reaper-Artefakt. Bringt es zum Shuttle und ihr werdet zu einem weiteren Artefakt geschickt. Vorsicht: Neue Cerberus-Truppen sind dann vor Ort. Deaktiviert wieder das Eindämmungsfeld und schnappt euch das Artefakt.

Erledigt die anrückenden Feinde, während Cortez mit dem Shuttle Angreifer abhängt. Haltet die Stellung, bis ihr dazu aufgefordert werdet, die Landezone zu sichern. Tut das und steigt ein, sobald das Shuttle ankommt. Mission erfüllt.

Priorität: Palaven

Reist zum "Apien-Kranz"-Custer ins Trebia-System. Nach dem Sprung kommt ihr direkt dort an. Begebt euch hier nach Menage, dem Mond von Palaven und landet dort. Steigt aus dem Shuttle und räumt die Landezone. Direkt neben der kleinen Stellung mit den Turianern findet ihr Ersatzteile, die ihr bergen könnt, dann geht ihr weiter. Im folgenden Lager könnt ihr Datenpads untersuchen, ebenso findet ihr in der Mitte die M-97 Viper. Redet anschließend mit dem turianischen General.

Spiele so schlecht, dass man es nicht glauben will. Aber gesehen müsst ihr sie haben! Spiele so schlecht, dass man es nicht glauben will.

Durchsucht das Lager nach weiteren nützlichen Gegenständen und geht zum markierten Tor. Kurz davor findet ihr noch die M-27 Scimitar Schrotflinte und ein Upgrade. Steckt beides ein, passiert das Tor und geht dann nach rechts. Erledigt auf eurem weiteren Weg die angreifenden Husks, danach untersucht ihr den Kommunikationsturm. Schickt eines eurer beiden Teammitglieder nach oben, um ihn zu reparieren, während ihr die Husks fernhaltet.

Ist die Arbeit erledigt, verteidigt ihr die Stellung weiter gegen die Husks, bis sich der General wieder meldet. Tut er das, kehrt ihr zum Lager zurück und redet mit dem General.

Ihr trefft hier auch auf Garrus, falls er ME2 überlebt hat. Begebt euch dann zum Flugfeld, das angegriffen wird. Habt ihr selbiges von den Husks gesäubert, marschiert ihr wieder zum Lager zurück. Begebt euch nun zur Hauptbarrikade und nutzt dort das Geschütz, um Angreifer abzuwehren. Kümmert euch abschließend persönlich um den Rohling, danach macht ihr euch auf den Weg zu General Victus' Position.

Folgt Garrus und bekämpft die Husks auf eurem Weg bis ihr zu ein paar turianischen Soldaten kommt. Hier findet ihr ein Upgrade für das Scharfschützengewehr und ein Datenpad mit Geld. Setzt dann euren Weg in Richtung Victus fort. Sobald ihr dessen Lager erreicht, säubert ihr es von Feinden. Ihr bekommt es nacheinander mit drei weiteren Rohlingen zu tun und findet hier außerdem ein weiteres Upgrade für's Scharfschützengewehr. Ist das Gebiet gesichert, sprecht ihr mit dem General.

Mass Effect 3 Komplettlösung Übersicht



- Mass Effect 3 - Hauptstory: Prolog, Mars, Citadel, Palaven

Prolog
Priorität: Mars
Priorität: Citadel
Priorität: Palaven

- Mass Effect 3 - Hauptstory: Grissom-Akademie, Aria, Sur'Kesh
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Attika-Traverse, Tuchanka
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Cerberus-Jägerbasis, Citadel, Arrae
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Mesana Notsignal, Perseus-Nebel, Geth-Schlachtschiff, Rannoch
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Admiral Koris, Rannoch, Citadel, Thessia
- Mass Effect 3 - Hauptstory: Horizon, Cerberus-Hauptquartier, Erde
- Mass Effect 3 - Achievements & Trophäen
- Mass Effect 3 - Decks und Räume der Normandy
- Mass Effect 3 - Romanzen & Beziehungen
- Mass Effect 3 - Alle Rüstungen und Fundorte
- Mass Effect 3 - Alle Waffen und Fundorte
- Mass Effect 3 - Alle Enden und Variationen
- Mass Effect 3 - Nebenquesten, sonstige Aufgaben, Kriegsaktivposten
- Mass Effect 3 - Squad- und Crewmitglieder aus Mass Effect 2
- Mass Effect 3 - Fundorte von Fischen, Hamster und Schiffsmodellen


- Weitere Kapitel folgen in Kürze

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!