Eurogamer.de Frühstart - 16.5.2012

Fallout-DLCs für PS3 günstiger, Update für Mario Kart 7 und Vorbestellrekord für Diablo 3

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Extras. EA wird angeblich auf der E3 einen Premium-Dienst für Battlefield vorstellen. [Eurogamer.de]

Bewährte Technik. Nach Ansicht von Entwickler Treyarch braucht man für Black Ops 2 keine neue Engine für eine bessere Grafik. [Eurogamer.de]

Endspiel. EA will mit FIFA 13 die Dramatik des echten Fußballs einfangen. [Eurogamer.de]

Zurückgesetzt. Wenn beim Spielen von Diablo 3 die Verbindung abbricht, fangt ihr wieder vom letzten Speicherpunkt aus an. [Eurogamer.de]

Auszahlung. Als Teil der andauernden Rechtsstreitigkeiten hat Activision ehemaligen Infinity-Ward-Mitarbeitern 42 Millionen Dollar gezahlt. [Polygon]

Rekord. Diablo 3 wurde nach Angaben von Blizzard über 2 Millionen Mal vorbestellt - ein neuer Rekord für das Unternehmen. [Eurogamer.net]

Dreidimensional. Epics Unreal Engine 3 unterstützt nun auch 3D und nutzt dazu Technik von RealID. [Develop]

Update. The Last Guardian ist weiter in Arbeit, hinsichtlich eines E3-Auftritts gibt es aber keine Neuigkeiten. [Twitter]

Wechsel. SilentFuture übernimmt das MMO Earthrise und arbeitet an einer Neugestaltung. [Pressemitteilung]

Sonderangebot. Alle DLCs zu Fallout 3 und Fallout: New Vegas gibt es ab heute und bis zum 30. Mai im PlayStation Network günstiger - sowohl einzeln als auch zusammen im Bundle. [Pressemitteilung]

Fehlerbehebung. Nintendo hat ein Update für Mario Kart 7 veröffentlicht, das unfaire Abkürzungen auf bestimmten Strecken unterbindet. [Eurogamer.net]

Spieler gegen Spieler. Trion Worlds hat Drei-Fraktionen-PVP für das MMO Rift angekündigt. [Offizielle Webseite]

Massiv. Ubisoft Massive arbeitet derzeit an einem Next-Gen-Projekt. [Massive]

Schlussstrich. Entwickler 4mm Games (Def Jam Rapstar) schließt seine Pforten. [GamesIndustry]

Gratis. Am Wochenende könnt ihr Star Wars: The Old Republic erneut kostenlos testen - sofern ihr das nicht zuvor schon getan habt. [Offizielle Webseite]

Neue Arbeit. Volition arbeitet derzeit an drei Projekten, darunter vermutlich zweimal Saints Row und ein unangekündigtes XBLA-Spiel. [VG247]

Neue Videos

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!