Eurogamer.de Frühstart - 25.7.2012

Cold Stream für Left 4 Dead 2 erhältlich, DLCs für Quantum Conundrum und Update für ArmA 2.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Entwarnung. Square Enix zufolge befindet sich Final Fantasy Versus 13 weiter in der Entwicklung. [Eurogamer.de]

Zukunftsprognose. Nach Meinung von EAs ehemaligem Kreativchef befindet sich Nintendo auf dem Weg zum reinen Softwarehersteller. [Eurogamer.de]

Konkurrenzlos. Randy Pitchford ist überrascht, dass bisland niemand Borderlands kopiert hat. [Eurogamer.de]

Illegal. Laut Entwickler Mad Finger Games gibt es auf den Android-Plattformen unglaublich viel Piraterie. [Eurogamer.de]

Wunsch. Ubisoft-Chef Yves Guillemot wünscht sich kürzere Lebenszyklen der Konsolen. [Eurogamer.de]

Wellenreiter. Mit Party Wave ist Hironobi Sakaguchis und Mistwalkers erstes iOS-Spiel nun erhältlich. [App Store]

Geburtstag. Need for Speed World wird zwei Jahre alt, bis zum 27. Juli gibt es daher täglich Neuheiten und Gratis-Items, darunter ein Chevrolet Camaro ZL1 2012. [Pressemitteilung]

Zombie-Start. Die erste Episode von Telltales The Walking Dead ist ab Donnerstag für iOS zu haben. [Telltale]

Neugestaltung. Das nun verfügbare Update 64 für EverQuest 2 bringt unter anderem eine Umgestaltung der Hauptstadt Qeynos sowie neue Quests mit sich. [Pressmitteilung]

Mehr Untote. Der Cold-Stream-DLC für Left 4 Dead 2 ist via Steam erhältlich, die Xbox-360-Version folgt in Kürze. Joystiq]

Rückkehr. Der Dreamcast-Klassiker Fur Fighters ist nun auch für das iPad zu haben. [App Store]

Umsetzung. Auch Croteams Serious Sam 3: BFE wird für Steam auf Linux portiert. [Ausgamers]

Nachschub. Square Enix hat zwei DLCs für Quantum Conundrum angekündigt, die jeweils drei Dollar kosten. Das erste Paket erscheint bereits am 31. Juli. [VG247]

Update. Das neue Update 1.62 für ArmA 2 soll unter anderem auch die Server-Stabilität von DayZ verbessern. [Offizielle Webseite]

Ausgerockt. Rock Band und Rock Band Reloaded sind nach dem 31. Juli nicht mehr im App Store verfügbar. Gekaufte Spiele und Songs können aber weiter genutzt werden, man empfiehlt die Nutzung der iCloud. [Eurogamer.net]

Neues. Warner will auf der gamescom neue Spiele ankündigen, darunter auch einen wichtigen Titel. [VG247]

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!