Spielspaß und der Zahn der Zeit

20 Jahre liegen zwischen ihnen. Aber welches ist das bessere Spiel?

Spielspaß und der Zahn der Zeit

Alt und neu ist schön und gut. Aber was will ich jetzt spielen? Und in 10 Jahren?

Gleichstand, zurück auf Anfang. Am Ende läuft es auf das hinaus, worauf am Ende immer alles hinausläuft: Macht das eigentlich alles Spaß?

Oh ja, keine Frage. Wir haben hier zwei ganz große Spiele, beide erfreuen für viele Stunden. Aber zum einen, wer von beiden hat bessere Chancen dem Zahn der Zeit zu widerstehen und mit welchem würde ich lieber heute, morgen oder in 10 Jahren einen Abend verbringen?

5

Um es kurz zu machen: Super Castlevania. Was den Zahn der Zeit angeht, ist es hier natürlich nicht fair. Castlevania: Lords of Shadow muss sich erst noch beweisen, es ist jung und kann diesen Faktor für sich praktisch nicht ins Rennen bringen, während Super Castlevania nach zwanzig Jahren als einer der Höhepunkte einer geliebten und respektierten Dauerserie fest in der Geschichte steht.

Aber so gerne ich mit Castlevania: Lords of Shadow auch noch einmal losziehe, um einem Level sein letztes Geheimnis zu entreißen oder schlicht in seiner epischen Glorie zu baden, ziehe ich doch jeden Tag die Präzision und entworfene Genialität der Steuerung und den kleineren, aber feineren Levelaufbau von Super Castlevania vor. In jeder Bewegung liegt Freude an den eigenen Reaktionen, es macht noch mehr Spaß, das eigene Talent auszuleben, als es bei Castlevania: Lords of Shadow der Fall ist und fast egal, wie gut man ist, die letzten Stages stellen einen immer wieder noch einmal auf die Probe.

Super Castlevania - 4 Punkte / Castlevania: Lords of Shadow - 3 Punkte

Ich müsste kurz grübeln, weil ich beide Spiele wirklich liebe, aber wenn man mich zwingen würde, zu wählen, was ich nie wieder spielen dürfte: Es wäre knapp, aber es wäre nicht Super Castlevania.

Kommentare (18)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!