gamescom 2012: Mehr als 600 Aussteller

Messe wächst weiter und Aussteller aus mehr als 40 Ländern sind in diesem Jahr zu Gast.

Auch die diesjährige gamescom wächst weiter. Nach Angaben der Koelnmesse nehmen mehr als 600 Aussteller an der gamescom 2012 teil, was einer Steigerung um acht Prozent entspricht. Diese kommen wiederum aus 40 Ländern und teilen sich eine Fläche von 140.000 Quadratmetern (+15 Prozent).

"Das innovative Konzept der gamescom überzeugt auch in vereinzelt schwierigen Marktsituationen. Damit setzt die gamescom erneut Bestmarken und führt ihren Wachstumskurs unbeirrt fort", so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.

Betrachtet man die letzten beiden Jahre, liegt das Wachstum bei den Ausstellern sogar bei rund 20 Prozent, die Zahl ausländischer Unternehmen kletterte ebenfalls um rund 40 Prozent. Alles in allem hat auch die internationale Reichweite der gamescom seit 2010 um 21 Prozent zugenommen.

Doch wieder mit dabei sind SEGA und THQ, die zuvor noch ihre Teilnahme abgesagt hatten. Vertreten sind sie allerdings nicht mit eigenen Ständen, sondern mit fokussierten Präsentationen bei Koch Media (SEGA) beziehungsweise Saturn (THQ).

Eröffnet wird die gamescom 2012 im Rahmen des offiziellen Openings am Abend des 15. August von NRWs Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vor geladenen Gästen aus Industrie, Wirtschaft und Politik.

Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!' Zuviel Freizeit? Ambitionen ohne Ende? Dann habe wir hier das Richtige für euch. Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!'

Erstmalig gibt es in diesem Jahr übrigens mit dem "cosplay village" auch ein eigenes "Dorf" für Cosplayer. An den Ständen der Fan Shop Arena könnt ihr euch währenddessen mit Merchandising und Accessoires der Messe oder eurer Lieblingsspiele eindecken.

Der gamescom congress findet am 16. und 17. August 2012 im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse statt und widmet sich in diesem Jahr unter anderem den Themen "Kultureller Wert von Videospielen", "Jugendschutz", "Medienkompetenz", "Onlinerecht" und "Cybermobbing". Im gamescom campus in Halle 10.1 erfahrt ihr mehr über die wissenschaftlichen, medienpädagogischen und gesellschaftlichen Aspekte des Gamings. Und mit dem "jobs & karriere"-Forum steht erneut eine Plattform für alle beruflich an der Gamesindustrie interessierten Besucher offen.

gamescom TV 2012 - Folge 4

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!