DayZ - Tipps und Tricks: Waffen und Munition

Nützliche Tipps zur Lautstärke der Waffen und wie sich unterschiedliche Munitionsarten umwandeln bzw. verwenden lassen.

Kapitel III: Die Waffen von DayZ - Allgemeines

DayZ bietet 44 verschiedene Waffen, alle mit eigenen Vor- und Nachteilen. Allerdings lässt sich zwischen der Güte ziviler und militärischer Waffen durchaus eine Grenze ziehen. Und selbst im militärischen Bereich werdet ihr schnell feststellen, dass es eine Handvoll Waffen gibt, die effektiver und einfach nützlicher sind als der Rest.

Lautstärke der Waffen - oder warum die Lee Enfield "Dinner Bell" genannt wird.

Allgemein gilt: Primärwaffen sind lauter als Pistolen. Und zwar deutlich. Wann immer ihr könnt, solltet ihr demnach zur Pistole wechseln, wenn es nur darum geht, den einen oder anderen Zombie auszuschalten. Natürlich gibt es auch schallgedämpfte Primärwaffen, etwa die Maschinenpistolen MP5 SD6, die Bizon PP-19 SD oder die schlagkräftigere M4A1 Camo SD. Sie sind die besten Zombievernichter. Aber im Großen und Ganzen solltet ihr euch hüten, gerade in Ortschaften mit der Lee Enfield oder anderen größeren Kalibern zu schießen. Gerade die "Lee" ist unter DayZ-erfahrenen Spielern als "Dinner Bell" verschrien, weil sie den Zombies signalisiert, wo die nächste Mahlzeit auf zwei Beinen lockt.

Die Munitionsarten und wie ihr sie umwandelt

Jede Waffe hat in DayZ ihre eigene Munitionsart, die dann auch den gleichen Namen trägt, wie das entsprechende Gewehr. Allerdings benutzen viele Waffen die gleichen Projektile, weshalb einige der Schießprügel auch die Magazine anderer Waffen schlucken - oder sich zumindest die Magazine bestimmter Waffen in benutzbare Munitionsriegel umwandeln lassen. Ein Beispiel wäre die G17-Pistole, die auch M9-Munition akzeptiert. Die AS50 feuert problemlos auch M107-Kugeln, während die M24 nach Umwandlung (Rechtsklick auf die Munition, dann umwandeln) auch DMR-Kugeln verarbeitet.

Viele Waffen lassen sich auch mit schallgedämpfter Munition nachladen? Die Sturmgewehre der M16- und M4-Familie sowie die L85 nehmen mit Freuden die "STANAG SD"-Magazine ihrer schallgedämpften Schwester "M4 Camo SD". Sie knallen dann zwar immer noch - und werden auf Distanz ungenauer - für die Zombies ist der Knall aber nicht hörbar. Müsst ihr also nicht fürchten, dass euch andere Spieler hören, lassen sich so ein Zombie Rudel gemütlich ausdünnen. Bei passendem Futter ebenso verkappte Leisetreter: Das leichte Maschinengewehr M249 SAW (mit STANAG SD-Munition), die M9 in der Normalausführung, die G17 Pistole und die schnell feuernde PDW (nehmen alle auch M9 SD Ammo). Das nachladen dieser Munition erledigt ihr übrigens ausschließlich über das Kontextmenü: Mausrad runter, dann "Reload STANAG SD Rounds".

Zur nächsten Seite: DayZ Tipps: Nahkampfwaffen / Pistolen

Zurück zum Inhaltsverzeichnis des Guides

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!