Darksiders 2 Komplettlösung - Ausguck der Wache - Knochenspalt

Lösung für den Weg durch den Ausguck der Wache und den Knochenspalt

Darksiders 2 Komplettlösung: Übersicht

- Darksiders 2 - Komplettlösung: Inhalt

Darksiders 2 - Nebenquests und Walkthroughs optionaler Orte

- Darksiders 2 Komplettlösung - Alle Nebenquests
- Darksiders 2 Komplettlösung - Klageklippen - Bosskampf: Ronnholt
- Darksiders 2 Komplettlösung - Die Narbe - Bosskampf: Ghorn
- Darksiders 2 Komplettlösung - Die Zerschlagene Schmiede
- Darksiders 2 Komplettlösung - Das Grab des Abgesetzten König - Bosskampf: Argul
- Darksiders 2 Komplettlösung - Der Ausguck der Wache - Der Knochenspalt
- Darksiders 2 Komplettlösung - Das Labyrinth des Seelenlenkers - Bosskampf: Seelenlenker
- Darksiders 2 Komplettlösung - Alle Seiten des Buchs der Toten
- Darksiders 2 Komplettlösung - Alle GnoMADs Gnome
- Darksiders 2 Komplettlösung - Alle Relikte
- Darksiders 2 Komplettlösung - Alle versteckten Truhen
- Darksiders 2 Komplettlösung - Alle Heiligen Schriftrollen des Seelenlenkers
- Darksiders 2 Komplettlösung - Alle Steine / Steinbissen

Darksiders 2 - Ausguck der Wache und Knochenspalt

Der Ausguck der Wache ist ein kleiner Dungeon im Reich der Toten im Norden des Schlunds gleich neben der großen Brücke. Den zweiten Dungeon Knochenspalt erreicht ihr über den Ausguck.

Lauft nach dem Eingang die Wendeltreppe nach unten, aber passt auf, wenn sie plötzlich eingebrochen ist. Macht einen Wandlauf zum Balken rechts und lasst euch nach unten. Lauft an der Wand erst nach links um eine Kiste zu plündern, dann nach rechts, um die Treppen weiter nach unten zu kommen.

Besiegt die Skelette, dann holt euch in der Nordost-Ecke die Fährmannsmünze, die sich in einer der Kisten versteckt. Zerschlagt sie alle und ihr müsstet sie schnell finden. An der Nordwand lauft ihr die beiden Wände zu dem Nebengebäude hoch, holt euch eine Schattenbombe und das Relikt (Relikt von Etu-Goth) hinter der Fackel rechts und dann springt runter, wo ihr mit der Bombe die Kristalle vernichtet.

Habt ihr die Kammer geplündert, umrundet ihr das Hauptgebäude nach Süden, wo ihr über ein paar Haltegriffe nach oben kommt. Hangelt dann nach links um das Gebäude herum. Seid ihr oben angekommen, stellt ihr euch an die Kante, die zu dem Nebengebäude im Norden schaut. Benutzt Seelenteilung und lasst euch mit der ersten Seele nach unten fallen. Klettert auf das Nebengebäude und werft euch selbst eine Bombe zu. Wechselt die Seele und sprengt mit der Bombe die Kristalle auf dem Hauptgebäude.

Beendet die Seelenteilung und hangelt euch dort, wo die Kristalle waren, nach oben. Um die Kristalle hier oben los zu werden, macht ihr das gleiche Spielchen der Seelenteilung noch einmal. Teilt euch, einer guckt zu den Bomben, der ander springt runter, wirft sie hoch und dann wird gesprengt. Plündert die Kiste.

Mit dem Ausguck der Wache seid ihr durch, aber hinter der Kiste warte ein unscheinbares Loch, das zu einem weiteren Dungeon führt: Den Knochenspalt.

Darksiders 2 - Der Knochenspalt

Ein untoter Pirsch und ein seiner Freunde überfallen euch als Erstes im Knochenspalt, dann stellt euch auf die Steinplatte und wartet, bis das Tor ganz oben ist. Rennt los und rollt drei Mal nach vor (ausweichen), weil ihr so die Distanz am schnellsten überbrückt und gerade noch durchkommt.

Dahinter kommt ihr per Wandlauf rechts weiter, dann bekämpft ihr die Skelette. Greift Schattenbomben um die Kristalle links und rechts in dem Gang zu sprengen. Dann plündert ihr die Kiste und stellt euch direkt vor das geschlossene Tor im Norden. Benutzt Seelenteilung, stellt jeweils eine Seele auf eine Platte links und rechts und wartet, bis das Tor ganz oben ist. Dann beendet die Seelenteilung und sprintet nach vorn durch das Tor.

In dem folgenden Gang an der Klippe holt ihr euch rechts in dem Seitengang die Kiste, dann geht es durch ein paar Skelette und Streuner hindurch weiter nach Norden. Klettert am Ende nach oben und lasst euch auf der anderen Seite wieder fallen. Hier besiegt ihr erst alle Feinde, dann holt ihr euch eine Schattenbombe aus der Nische rechts, wo ihr euch fallenließt, und lasst euch mit der Bombe ganz nach unten fallen, um dort die Kristalle zu sprengen. So legt ihr eine Bodenplatte und eine Kiste mit der Verlieskarte frei.

Durch das Tor im Osten kommt ihr wie zuvor: Vor das Tor stellen, Seelenteilung, beide Seelen auf die Platten, dann schnell zurück und durch das Tor, sobald es ganz oben ist.

Hinter dem Tor besiegt ihr den untoten Pirsch, dann holt ihr euch die Fährmannsmünze glich links in dem kleinen Seitengang. Haltet euch dann rechts im Hauptgang, den sich windenden Weg nach oben - überseht die Truhe auf halber Höhe links nicht - durch die Skelette hindurch. Oben schwingt ihr euch per Todesgriff auf die andere Seite.

In dem käferverseuchten Gang dahinter schaut ihr euch die dritte Nische rechts an, um eine Heilige Schriftrolle des Seelenlenkers zu finden (West, Ost, Nord). An der Druckplatte geht ihr rechts durch den Gang, wo mehr Skelette und Käfer lauern, ihr aber auf die andere Seite des Abgrundes kommt. In der letzten Nische rechts holt ihr euch die Fährmannsmünze, dann geht es zu den beiden Kisten nach Norden, die ihr plündert. Natürlich, nachdem ihr die beiden Skarabäenschlünder zerstört habt.

Die 10 besten und die 10 schlechtesten Shooter Querschläger und Volltreffer aus drei Jahrzehnten Die 10 besten und die 10 schlechtesten Shooter

An dem vierten Tor verfahrt ihr wie die beiden Male zuvor, nur dass die zweite Seele etwas weiter zurücklaufen muss, um zurück zum ersten Schalter vor dem kleinen Abgrund zu kommen. Seid ihr durch das Tor, folgt ihr den Käfer-befallenen Gängen immer nach oben. Ihr kommt schließlich in eine große Kammer.

Ein untoter Skarabäuskoloss macht euch das Leben am schwersten und ihr solltet euch zuerst um ihn kümmern. Haltet ihn fixiert und lasst euch nicht von den kleinen Käfern ablenken. Das gilt auch für die beiden Kolosse im Anschluss, dann kümmert ihr euch schließlich um die Skarabäenschlünder. Vergesst nicht die Kiste an der Süd-Ost-Wand, dann geht es weiter nach Osten durch das letzte Tor. Es öffnet sich über die beiden Druckplatten links und rechts in den Nischen, bis hier solltet ihr wissen, wie das mit der Seelenteilung geht.

Hier wird nur noch geplündert. In der ersten Nische rechts holt ihr den Kraft-Talisman. Schräge gegenüber die erste Kiste. In der vorletzten Nische rechts liegt eine Heilige Schriftrolle des Seelenlenkers (West, Süd, Nord). Kurz vor der letzten Kammer plündert ihr rechts und links die Kisten, dann die finale Truhe im letzten Raum. Jetzt könnt ihr den Knochenspalt per Schnellreise, wohin ihr möchtet, verlassen.

Kommentare (70)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!