Guild Wars 2: Tipps und Hinweise zur Accountsicherheit

Nutzt ein sicheres Passwort und die neue E-Mail-Authentifizierung.

Wie bei praktisch jedem neuen Online-Rollenspiel wird auch bei Guild Wars 2 unmittelbar nach dem Launch bereits versucht, an die Account-Daten von Spielern zu gelangen - in welcher Form auch immer. Auf der offiziellen Webseite hat NCsoft ein paar nützliche Tipps und Hinweise zu diesem Thema veröffentlicht:

Benutzt immer ein sicheres Passwort, das ihr nur für euren Guild-Wars-2-Account verwendet.

Die größte Bedrohung geht laut ArenaNet von Hackern aus, die einfach zuvor erhaltene Benutzernamen und Passwörter von anderen kompromittierten Spielen oder Online-Diensten ausprobieren. Daher empfiehlt man, für Guild Wars 2 ein eigenes Passwort festzulegen.

"Das beste und sicherste Passwort ist lang und so unvorhersehbar wie nur möglich. Vier oder fünf unzusammenhängende Worte bilden eine sehr gute Methode, sich das Passwort merken zu können und es sicher zu gestalten. Das ist der einfachste Weg, einen solchen Angriff zu vermeiden."

Richtet ein E-Mail-Authentifizierungssystem ein.

Mit der E-Mail-Authentifizierung hat man ein neues Feature integriert, mit der jede Login-Anfrage von einem neuen Standort erst durch euren E-Mail-Account bestätigt werden muss. Die entsprechende Mail, die ihr in einem solchen Fall erhaltet, zeigt besagten Standort an und enthält obendrein einen Link zum Anklicken.

"Wir haben uns dazu entschlossen, diese Funktion zu implementieren, da sie von jedem benutzt werden kann. Sie ist kostenlos und es ist für alle sehr leicht, sich einen sicheren E-Mail-Account zu beschaffen. Bitte vergesst nicht, dass wir euch niemals dazu auffordern werden, euer Login-Informationen einzugeben, wenn ihr auf den Link klickt. Die Bestätigungsanfragen werden nur nach einem Login-Versuch verschickt, niemals bevor!"

Die lustigsten, coolsten und dämlichsten Easter-Eggs Ob furzende Kampf-Einhörner oder Thors Hammer in Crysis 3 - Macht euch auf die Suche! Die lustigsten, coolsten und dämlichsten Easter-Eggs

Überprüft eure E-Mails nur von einem vertrauenswürdigen Gerät, wenn es euch möglich ist.

Um noch mehr Sicherheit zu gewährleisten, rät man außerdem, E-Mails zum Beispiel nur auf eurem Smartphone zu überprüfen. Im Falle eines kompromittierten PCs könntet ihr so vermeiden, dass ein Hacker Zugriff auf eure E-Mail-Accountdaten erhält, wodurch er auch keine Login-Anfragen eigenständig bestätigen kann.

"Falls du davon überzeugt bist, dass deine Account-Anmeldedaten kompromittiert wurden, ändere bitte dein Passwort von einem vertrauenswürdigen Standort aus."

Guild Wars 2 - Trailer

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!