Lightning Returns: Final Fantasy 13 ist zu 30 Prozent fertig, weitere Details bekannt

Das Spiel verfügt über ein einziges Ende und soll mehrfach durchgespielt werden.

Nach der Ankündigung von Lightning Returns: Final Fantasy 13 am Wochenende sind nun weitere Details aus der aktuellen Ausgabe der japanischen Famitsu bekannt geworden.

Die wichtigsten Punkte hat Andriasang zusammengefasst und die wollen wir euch natürlich keineswegs vorenthalten.

  • Das Spiel ist derzeit zu 30 Prozent fertig.
  • Es wird Lightnings letztes Spiel und bekommt ein Happy End. Insgesamt wird es nur ein Ende geben.
  • Final Fantasy 13 bezeichnet man als storygetrieben, die Story trieb den Spieler voran. In Final Fantasy 13-2 standen die Spieler im Mittelpunkt, da sie die Story wählten. Und in Lightning Returns liegt der Fokus auf der Welt, denn ihr müsst entscheiden, wie ihr mit dieser sich verändernden Welt interagiert.
  • Die Zeit für einen Ingame-Tag entspricht ungefähr ein bis zwei Stunden Spielzeit.
  • Ausgehend von euren Entscheidungen könntet ihr weniger Zeit vor dem Ende der Welt haben als das ursprünglich angedachte Limit von 13 Tagen.
  • Es gibt Fälle, in denen sich die verbleibende Zeit verringert, wenn ihr jemandem helft.
  • Das Ausschalten von Gegnern oder das Erfüllen von Quests kann wiederum die verbleibende Zeit erhöhen.
  • Das Spiel ist dazu gedacht, mehrfach durchgespielt zu werden. Es soll nicht mehrere zehn Stunden dauern, um es einmal zu absolvieren.
  • Die Leute aus Final Fantasy 13-2 sind nicht gestorben. Nach den Auswirkungen der Geschehnisse im Spiel haben sie aufgehört zu altern.
  • Die Welt verfügt über vier Kontinente, zwei davon mit städtischer und zwei mit natürlicher Umgebung.
  • Lightning kämpft für sich selbst, ihr könnt euch also ganz allein auf sie konzentrieren.
  • Obendrein hat man Lightning deutlich mehr ausgearbeitet.
  • Ihr könnt euch in den Kämpfen frei bewegen. Einige Elemente des Kampfsystems sind zeitbasiert. Es ist actionorientierter, eine ATB-Anzeige ist aber ebenfalls vorhanden.
  • Während der Kämpfe wählt ihr keine Kommandos aus einem Menü aus, sondern verschiedene Fähigkeiten, mit denen die Buttons belegt wurden.
  • Hope unterstützt Lightning über eine drahtlose Kommunikation.
  • In der Stadt gibt es überall Uhren, die das konstante Voranschreiten der Zeit zeigen.

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!