Guild Wars 2: ArenaNet spricht über Pläne für Erweiterungen und regelmäßige kostenlose Inhalte

Erste kleine Infos zu den Zukunftsplänen des Entwicklers, mehr Infos sollen demnächst folgen.

Guild Wars 2 soll jede Menge kostenlose Inhalte, aber auch vollständige, kostenpflichtige Erweiterungen bekommen.

Das bestätigte ArenaNets Game Director Colin Johanson im offiziellen Forum, als über das Thema künftiger Inhalte diskutiert wurde.

"Es besteht kein Grund, sie zu kaufen", schreibt er. "GW2 bekommt in Zukunft regelmäßig kostenlose Content-Updates und Ingame-Events. Unser Ziel besteht darin, dass ihr bei GW2 mehr kostenlos bekommt als bei einem Spiel, für das ihr ein Abo zahlt."

"Zusätzlich zu einer großen Zahl an kostenlosen Bonusinhalten werden wir unsere Angebote der Black Lion Trading Company weiter ausbauen und mit der Zeit auch große Expansion Packs machen."

"Weitaus mehr Details zu dieser Art von Support und unseren Plänen wird es im kommenden Monat oder so im GW2-Blog und bei unseren Pressepartnern geben", versichert er.

"Wir wissen es zu schätzen, dass ihr gerne haufenweise neuen Content kaufen würdet, aber wir bevorzugen es, euch eine Menge davon umsonst zu geben, weil das unserer Meinung nach ein verantwortungsvolles MMO-Unternehmen tun sollte."

Guild Wars 2 - Trailer

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!