The Old Republic: Free-to-play-Start am 15. November

Bevorzugter Status für ehemalige Abonnenten des Online-Rollenspiels.

Electronic Arts hat am Abend den free-to-play-Starttermin für Star Wars: The Old Republic bekannt gegeben.

Ab dem kommenden Donnerstag, den 15. November, könnt ihr BioWares Online-Rollenspiel demnach kostenlos bis zur Maximalstufe 50 spielen. Gleichzeitig führt man den neuen Kartellmarkt ein, in dem ihr verschiedene Dinge kaufen könnt.

Alle Abonnenten und die Nutzer von Spielzeitkarten bekommen zum free-to-play-Start nachträglich Kartellmünzen gutgeschrieben. Wenn ihr wissen wollt, wie viele Münzen euch zustehen, findet ihr die passenden Infos auf eurer Profilseite. Zum Start am 15. November gibt es einmalig 250 Münzen dazu.

Ehemalige Abonnenten, die ihr Abo bis zum 20. Dezember reaktivieren, bekommen Münzen für sämtliche Monate bis zum 15. November 2012 gutgeschrieben, in denen zuvor bereits ein Abonnenment bestand.

Wenn ihr zuvor schon ein Benutzerkonto hattet, gekündigt habt und nun wieder zurückkehrt, werdet ihr ebenfalls profitieren. Alle Spieler, die irgendwann einmal einen monatlichen Beitrag gezhalt haben, erhalten automatisch den bevorzugten Status beim kostenlosen Spielmodell. Hier gibt es nach Angbaen von EA nicht die gleichen Einschränkungen wie bei Gratisspielern. Diese wurden entweder ganz entfernt oder stark entschärft.

Aber auch so kann man als Gratisspieler den bevorzugten Status bekommen. Dazu muss man lediglich 4 Euro im Kartellmarkt ausgeben.

Star Wars: The Old Republic - HK-51-Trailer

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!