Hitman: Absolution - Lösung: Mission 7 Birdies Geschenk, Silverballers holen, Waffenladen

So holt ihr euch mit einem perfekten Score die Silverballers zurück.

Hitman: Absolution Lösung Mission 7 - Birdies Geschenk

Waffenladen - Die Silverballers holen!

Die einfachste und ehrlichste Methode um die beiden Silverballers wieder zu beschaffen ist den vom Ladenbesitzer vorgeschlagenen Schießwettbewerb gegen seine beste Schützin zu gewinnen. Schnappt euch dazu eine Waffe eurer Wahl aus dem Laden und macht euch damit auf zum Schießstand. Stellt euch neben die Schützenkönigin und nehmt am Wettbewerb teil. Mit ein bisschen Übung und Zielfeuer zum richtigen Zeitpunkt könnt ihr den vorgelegten Punktestand leicht zu überbieten. Gewinnt ihr den Wettbewerb, gehören die Silverballer wieder euch.

Alternative Wege

Um die beiden Pusten aus der verschlossenen Vitrine zu bekommen, benötigt ihr zunächst einmal die Schlüsselkarte, die auf dem Wandschrank hinter dem Tresen sichtbar liegt. Leider gibt es dabei zwei Miesepeter, die euch dabei in den Weg kommen. Zum einen den Verkäufer hinter dem Tresen. Zum anderen der Ladenbesitzer, der zwischen Tresen, Schießstand, Privatbüro und den hinteren Verkaufsräumen hin- und herpendelt. Wartet also zunächst darauf, dass der Ladenbesitzer sich zum Schießstand aufmacht. Dann benötigt ihr eine Ablenkung für den Mitarbeiter hinter dem Tresen. Die kommt entweder nach geraumer Wartezeit in Form einer reizvoll gekleideten Dame, die Interesse an den Gewehren am Eingang bekundet und der der Verkäufer auch kurz darauf hinterher kommt. Oder ihr legt selbst Hand an und fummelt kurz am Sicherungskasten, den ihr vom Eingang aus gesehen rechts am Ende der Wand findet. Für welche Lösung ihr euch auch entscheidet, der Verkäufer ist ausreichend lange beschäftigt, sodass ihr hinter den Tresen schlüpfen und die Schlüsselkarte einstecken könnt.

Dreht euch anschließend nach rechts und betretet die hinteren Räumlichkeiten durch die Doppelschwungtür. Gleich Links führt eine Treppe in das obere Stockwerk. Geht hinauf und geradewegs auf den Balkon. Dort klettert ihr Links runter und schleicht in geduckter Haltung links entlang, bis ihr bei der Kanone ankommt (die Lunte könnt ihr mit einem Schuss anstecken und erhaltet einen Erfolg). An der Kante der Brücke, vor der ihr euch befindet, hangelt ihr euch so schnell es geht nach unten und landet im Schützengraben. Folgt ihr dem Verlauf des Grabens vom Schießstand weg, kommt nach einem leichten Linksknick eine Tür auf der rechten Seite, die in einen Bunker führt. Öffnet den Bunker mit der geklauten Schlüsselkarte und tretet ein. Im Schutzraum schnappt ihr euch den einzigen Beweis des Levels aus dem Videorekorder direkt vor eurer Nase sowie das Notizbuch, das auf dem Tisch rechts davon liegt und das euch die Kombination für den Safe des Ladenbesitzers verrät.

Mit der Kombination im Gepäck verlasst ihr den Bunker wieder und marschiert den Schützengraben wieder in die Richtung zurück, aus der ihr gekommen seid. Hangelt euch nicht an der Brücke hoch, sondern folgt dem Graben bis ihr an an sein Ende gelangt. Achtet dabei darauf, dass euch die Schützen am Übungsstand nicht ertappen. Geht an der Mauer des Schießstands in Deckung und schleicht bis zu seinem Ende daran entlang, und schon steht ihr vor dem Privatbüro des Verkäufers. Selbiges wird allerdings von einer Wache geschützt und obendrein kommt auch der Ladenbesitzer in regelmäßigen Abständen in sein Büro. Um in das Gebäude und an den Saveinhalt zu gelangen, gibt es von eurer Position aus zwei Wege. Bei beiden müsst ihr auf den richtigen Zeitpunkt warten.

Möglichkeit 1: Wartet auf einen Moment, an dem der Ladenbesitzer nicht in seinem Büro ist und es in den nächsten paar Sekunden auch nicht betritt. Wechselt dann eure Deckung zum Bürogebäude, geht ums Eck und steigt durch das Fenster ins Büro ein. Alternativ wartet ihr am Eck des Schießstands und lauscht dem fantasievollen Schützen, wie er die Welt von bösartigen Trollen, Kobolden und Gartenzwergen befreit. Letztere stehen ihm zufällig gegenüber und es dauert nicht lange, bis er sie ins Visier nimmt und abknallt. Darüber ist der Wachmann nicht sonderlich erpicht, weshalb er seinen Posten an der Tür verlässt und dem Schützen einen Vortrag hält. Jetzt könnt ihr um die Ecke des Schießstands schleichen und das Büro durch die Türe betreten. Im Büro öffnet ihr den Save, schnappt euch den darinliegenden Schlüssel, dreht euch um 180 Grad um und verlasst das Gebäude durch den Lüftungsschacht am Boden. Ihr landet im Übungsraum des Geschäfts, indem ein paar Polizisten auf Enten Jagd machen und euch nur wenig Beachtung entgegen bringen. Marschiert links durch die Tür und ihr steht wieder im Laden. Geht zum Tresen und holt euch eure Silverballers.

Eine schnellere Möglichkeit an die Savekombination zu gelangen, ist es, dem Ladenbesitzer in den hinteren Räumen aufzulauern, ihn ruhig zu stellen, seine Notizen aufzulesen und ihn in der Kiste zu verstecken.

Waffenladen - Den Waffenladen verlassen

Nichts leichter als das. Umdrehen, zur Tür raus. Fertig.

Inhaltsverzeichnis: Hitman: Absolution - Lösung, Tipps & Tricks

Alle Missionen als lautloser Killer

Hitman: Absolution Prolog, persönlicher Auftrag, Gewächshaus
Hitman: Absolution Mission 1, König von Chinatown, Alternative Wege
Hitman: Absolution Mission 2, Terminus Hotel, Keller, 8. Stock
Hitman: Absolution Mission 3, Hotel, Bibliothek, Dach, Shangri-La, Bahnhof
Hitman: Absolution Mission 4, Jäger Gejagte 1, Vixen Club, Dom töten
Hitman: Absolution Mission 4, Jäger Gejagte 2, Vixen, Ruine, Laden, Chinesisches Neujahr
Hitman: Absolution Mission 5, Victorias Station, Waisenhaus, Sicherungen, Zentralheizung, Wade
Hitman: Absolution Mission 6, Hope, Great Balls of Fire, zum Barmann kommen
Hitman: Absolution Mission 7 Birdies Geschenk, Silverballers holen, Waffenladen
Hitman: Absolution Mission 8 - Rasur für Lenny 1, Colvins, LeBlond, Metcalf
Hitman: Absolution Mission 8 - Rasur für Lenny 2, McCready, Wheeley, Lenny Dexter
Hitman: Absolution Mission 9 - Am Ende des Weges
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 1 - Sackgasse, Sicherheitssysteme, Mühleneingang
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 2 - Wachen umgehen, Abstieg zur Anlage
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 3 - Infiltrieren, Hauptlobby, Aufzug, Chipmunk
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 1 - Akten, Testanlage, Green töten, Sicherheitssystem
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 2 - Dekontamination, Sicherheitssystem abschalten, Siloeingang
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 3 - Valentine, Ashford töten, Forschung vernichten
Hitman: Absolution Mission 12 - Fight Night, Hangar, Sanchez töten, aus Arena entkommen
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 1, Paxton und McCarthy töten, Rezeption
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 2, Agnija und Dijana Radoncic töten
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 3, Cain, Moorhead und Dixon töten
Hitman: Absolution Mission 14 - Skurkys Gesetz, Arrestzellen, Gefängnis, Victoria finden
Hitman: Absolution Mission 15 - Operation Hammer, Gefängnis, Shurky, Volksfest
Hitman: Absolution Mission 16 - Einzigartig (In den Anzug)
Hitman: Absolution Mission 17: Blackwater Park, Penthouse, Panik Raum, Layla
Hitman: Absolution Lösung Mission 18: Countdown, Blake Dexter töten

Kommentare (17)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!