Hitman: Absolution Lösung Mission 10 – Dexter Industries 1 - Sackgasse, Sicherheitssysteme deaktivieren, Mühleneingang

Dexter Industries ist kein einfach Pflaster. So bewältigt ihr die Mission als lautloser Killer.

Hitman: Absolution Lösung Mission 10 - Dexter Industries Teil 1

Sackgasse - Sicherheitssystem deaktivieren

Euer Weg führt euch zu einer alten Mühle, die Dexter mittlerweile als Außenposten für seine Machenschaften dient. Irgendwo auf dem Gelände soll angeblich Viktoria gefangen gehalten werden. Ihr wollt die Infos überprüfen, doch so einfach wird das nicht. Zahlreiche schwer bewaffnete Wachen sowie zwei Sicherheitssysteme auf dem neusten Stand der Technik stehen euch im Weg.

Bevor ihr euch das Sicherheitssystem vorknöpft, solltet ihr etwas gegen die zahlreichen Wachen unternehmen. Bekanntlich versteckt man einen Baum am besten im Wald. Das Gleiche macht ihr im übertragenen Sinne, ihr beschafft euch eine Verkleidung. Zwei Möglichkeiten gibt es, um an die nötigen Utensilien zur Tarnung ranzukommen. Entweder ihr schnappt euch eine Wache oder ihr stattet dem Waffenlager einen Besuch ab, in dem sich auch ein paar Klamotten befinden. Für das Lager benötigt ihr allerdings eine Schließkarte. An die kommt ihr folgendermaßen:

Begebt euch von eurem Auto aus auf die linke Straßenseite. Dort findet ihr im Maschendrahtzaun ein Loch, durch das ihr das Gelände unbemerkt betreten könnt. Geht hinter dem Holzstapel in Deckung und beobachtet die Wache auf der Straße. Kann sie euch nicht sehen, wechselt die Deckung zum nächsten Holzstapel links von euch, schleicht hinter den Holzsteher, der sich hinter euch befindet, und macht erst wieder halt, wenn ihr hinter dem Holzstapel links der Hütte in Deckung seid. In der Regel versperren euch zwei Wachen den Weg, die sich allerdings nach einem kurzen Gespräch verziehen.

Der Wachmann, der den Plan auf dem Holzstapel inspiziert hat, marschiert in die Holzhütte links, während der andere sich links ums Eck ans andere Ende des Geländes verzieht. Wartet, bis beide verschwunden sind, und schleicht euch dann hinter den Holzstapel, auf dem der Plan der Wache liegt. Von dort aus ist es nur noch ein Katzensprung hinter den Holzstapel neben der Holzhütte. Dort schleicht ihr bis zum Fenster, überprüft die Position des Wachmanns im Gebäude mit eurem Instinkt und steigt, wenn er euch den Rücken zudreht, durch das Fenster ein. An der Wand gegenüber befindet sich eine Kiste, hinter der ihr notfalls in Deckung gehen könnt, sollte sich der Wachmann wieder in Bewegung setzen. Auf dem Tisch befindet sich die Schlüsselkarte, schnappt sie euch und schleicht euch den gesamten Weg bis zum Auto wieder zurück. Am Waffenlager auf der anderen Straßenseite kommt ihr während der Deaktivierung der Sicherheitssysteme vorbei.

Erstes Sicherheitssystem deaktivieren

Schleicht euch bis an die Wellblechhütte rechts der Straße und geht dort in Deckung. Wartet, bis die Wache an der Tür ihren Rücken dem Verschlag zuwendet und die zweite Wache zu ihrem Rundgang aufbricht. Dann klettert ihr durch das Fenster, deaktiviert das erste Sicherheitssystem, verlasst die Hütte durch das Fenster und geht sofort hinter den drei Fässern in Deckung. Die Hütte, vor der ihr euch befindet, ist das Waffenlager. Rechts neben den Holzstehern befindet sich der Zugang, den ihr mit der Schlüsselkarte aufsperren könnt. Neben der Annäherungsmine, den Maschinengewehren und haufenweiser Munition findet ihr auf dem Tisch auch eure neue Berufskleidung. Habt ihr alles Brauchbares aufgelesen, verlasst das Lager wieder.

Erstes Sicherheitssystem deaktivieren

Ganz am Ende der Straße befindet sich auf der rechten Straßenseite eine einzelne Hütte, in der das zweite Sicherheitssystem untergebracht ist. Mit eurer Verkleidung sollte es kein großes Problem geben, am rechten Straßenrand entlang zu marschieren. Nutzt notfalls euren Instinkt oder geht hinter den Holzstehern in Deckung. Seid ihr bei der Hütte angekommen, steigt ihr zu einem günstigen Zeitpunkt wieder durchs Fenster ein, deaktiviert das Sicherheitssystem und verlasst die Hütte anschließend durch das zweite Fenster.

Sackgasse - Mühleneingang finden

Nach dem Deaktivieren des zweiten Sicherheitssystems und verlassen der Hütte, geht ihr hinter der Bretterwand in Deckung. Auf der anderen Straßenseite befindet sich ein Wachmann, der zwischen dem Bretterverlag und dem Auto hin- und herpendelt. Wartet, bis er sich wieder seinem Fahrzeug widmet und euch auch sonst möglich wenige vom Sicherheitspersonal erspähen können, und überquert dann die Straße. Eventuell müsst ihr auf euren Instinkt zurückgreifen, um am Sicherheitspersonal vorbeizukommen. Marschiert direkt die Veranda entlang und nehmt die erste Tür rechts. Schleicht ihr links weiter bis zum Ende, findet ihr im Videorekorder den ersten Beweis. Achtet aber auf die Wache, die euren Weg kreuzen kann. Geht ihr statt links einmal rechts herum, steht ihr direkt vorm Mühleneingang. Schloss knacken und fertig.

Alternativ könnt ihr nach dem Deaktivieren des zweiten Sicherheitssystems auch den Weg zurückgehen und euch links am Zaun entlangschleichen. Ihr landet in einer Scheune, von der aus ihr auch ins Gebäude gelangt und bis zum Eingang schleichen könnt. Auf diesem Weg kommt ihr auch automatisch am Beweisstück vorbei.

Inhaltsverzeichnis: Hitman: Absolution - Lösung, Tipps & Tricks

Alle Missionen als lautloser Killer

Hitman: Absolution Prolog, persönlicher Auftrag, Gewächshaus
Hitman: Absolution Mission 1, König von Chinatown, Alternative Wege
Hitman: Absolution Mission 2, Terminus Hotel, Keller, 8. Stock
Hitman: Absolution Mission 3, Hotel, Bibliothek, Dach, Shangri-La, Bahnhof
Hitman: Absolution Mission 4, Jäger Gejagte 1, Vixen Club, Dom töten
Hitman: Absolution Mission 4, Jäger Gejagte 2, Vixen, Ruine, Laden, Chinesisches Neujahr
Hitman: Absolution Mission 5, Victorias Station, Waisenhaus, Sicherungen, Zentralheizung, Wade
Hitman: Absolution Mission 6, Hope, Great Balls of Fire, zum Barmann kommen
Hitman: Absolution Mission 7 Birdies Geschenk, Silverballers holen, Waffenladen
Hitman: Absolution Mission 8 - Rasur für Lenny 1, Colvins, LeBlond, Metcalf
Hitman: Absolution Mission 8 - Rasur für Lenny 2, McCready, Wheeley, Lenny Dexter
Hitman: Absolution Mission 9 - Am Ende des Weges
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 1 - Sackgasse, Sicherheitssysteme, Mühleneingang
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 2 - Wachen umgehen, Abstieg zur Anlage
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 3 - Infiltrieren, Hauptlobby, Aufzug, Chipmunk
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 1 - Akten, Testanlage, Green töten, Sicherheitssystem
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 2 - Dekontamination, Sicherheitssystem abschalten, Siloeingang
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 3 - Valentine, Ashford töten, Forschung vernichten
Hitman: Absolution Mission 12 - Fight Night, Hangar, Sanchez töten, aus Arena entkommen
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 1, Paxton und McCarthy töten, Rezeption
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 2, Agnija und Dijana Radoncic töten
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 3, Cain, Moorhead und Dixon töten
Hitman: Absolution Mission 14 - Skurkys Gesetz, Arrestzellen, Gefängnis, Victoria finden
Hitman: Absolution Mission 15 - Operation Hammer, Gefängnis, Shurky, Volksfest
Hitman: Absolution Mission 16 - Einzigartig (In den Anzug)
Hitman: Absolution Mission 17: Blackwater Park, Penthouse, Panik Raum, Layla
Hitman: Absolution Lösung Mission 18: Countdown, Blake Dexter töten

Kommentare (17)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!