Hitman: Absolution Lösung Mission 13 - Angriff der Heiligen 1, Paxton und McCarthy töten, Rezeption

Mit dieser Lösung habt ihr keine Probleme die unheiligen Nonnen Jennifer Paxton und Heather McCarthy als lautloser Killer aus de Weg zu räumen.

Hitman: Absolution Lösung Mission 13 - Angriff der Heiligen 1

Parkplatz - Ruhe vor dem Sturm

Travis hat euch seine Killertruppe - die Saints oder auch die Heiligen genannt - auf den Hals gehetzt. Ihren ersten Angriff habt ihr glücklicherweise überlebt. Nun müsst ihr aus dem Schutt des Gebäudes entkommen. Zwängt euch entlang der Trümmer und quetscht euch rechts durch. Ihr landet in einem zerstörten Raum, in dem ihr euch mit einem Bügeleisen ausrüsten könnt und endlich den Hawai-Bademantel gegen euren wesentlich bequemeren Anzug austauscht.

Parkplatz - Jennifer Paxton eliminieren

In der gewohnten Montur ist es dann auch langsam Zeit, um dem Killerkommando eine angemessene Antwort zu präsentieren. Schleicht geduckt links entlang und versteckt euch in der Kiste. Beeilt euch, denn kurz darauf rauscht schon die erste Nonne mit zwei korrupten Polizisten heran und drängt euch im schlimmsten Fall in eurem Zimmer in die Ecke. Dem könntet ihr nur mit Waffengewalt entkommen, was Abzüge bedeutet. Wartet also in der Kiste, bis Paxton mit ihren zwei Handlangern an euch vorbei sind und folgt schleicht der None direkt hinterher. Vor eurem Raum gibt sie ihren zwei Befehlsempfängern noch kurz Anweisungen, ehe sie den Raum selbst betritt. Das ist der beste Zeitpunkt, um sie mit der Klaviersaite auszuschalten und in der Kiste zu verstecken. Folgt dann dem Gang und aktiviert den ersten Speicherpunkt.

Parkplatz - Heather McCarthy eliminieren

Die Treppe runter müsst ihr euch gleich in Deckung gehen, um nicht von dem Polizeikommando auf dem Parkplatz entdeckt zu werden. Selbiges hält zunächst eine kurze Einsatzbesprechung und verteilt sich anschließend auf ihre Posten. Wechselt von Deckung zu Deckung entlang der Mauer. Am Ende sammelt ihr das Rattengift ein und schlagt euch wieder hinter die Ecke. Wartet, bis sich die Wachmänner verteilen. Ein Wachmann bezieht neben dem brennenden Fahrzeug festen Posten, während ein Zweiter zunächst dazu stößt, aber immer wieder zu seiner Runde über den Parkplatz verschwindet. Wartet, bis der feste Wachposten allein ist, und werft dann euer Bügeleisen neben die Kühltruhe an der Wand gegenüber. Der Polizist wird dem Krach auf dem Grund gehen und ihr könnt ihr ruhigstellen und in der Kühltruhe verstecken. Vergesst nicht, euch seine Klamotten anzueignen. Ohne die wird es extrem schwierig, in dem Level vorwärtszukommen. Zur Sicherheit solltet ihr auch den patrouillierenden Polizisten ruhigstellen. Schleicht also wieder zurück, um einen Ziegelstein für ein Ablenkungsmanöver zu holen und geht erneut an der Ecke in Position. Wartet, bis der Wachmann vorbeikommt, und wiederholt das ganze Spielchen bei ihm.

Nachdem ihr den Parkplatz etwas gesäubert habt, könnt ihr euch nun rechts hinter das brennende Auto pirschen. Von dort ballert ihr auf das grüne Auto links, sodass die Wache vor euch abgelenkt wird. Zusätzlich könnt ihr auf den dunklen Jeep auf der anderen Seite des Parkplatzes feuern, um auch dort die Alarmanlage auszulösen und die Wache wegzulocken. Dann marschiert ihr einmal rechtsherum um den türkies-/grünen Geländewagen, schnappt euch im Vorbeigehen das Beweisstück auf der Kiste neben der Fahrertür und geht zurück hinter das brennende Fahrzeug. Solltet ihr dabei in das Blickfeld eines Polizisten geraten, nutzt euren Instinkt.

Neben dem brennenden Fahrzeug hat die Wellblechwand eine kleine Lücke, durch die ihr in das Nebengelände schlüpfen könnt. Stürmt aber nicht gleich drauf los, sondern wartet zunächst ab, bis sich der Wachmann sein „Paket verpackt“ und sich verzogen hat. Geht dann hinter der Holzpalisade vor dem Minigolffeld in Deckung, springt hinter den Grill nebenan und dann schleicht dann weiter, wenn die Wachen nicht hinsehen, hinter die nächste Holzpalisade. Pirscht euch bin ganz zum Ende durch und passt den Moment ab, an dem die beiden Wachen euch nicht dabei ertappen können, wie ihr die Brücke zur Bar auf der anderen Seite überquert. Eure Zielperson kommt immer wieder an der Bar vorbei und genehmigt sich einen Kaffee. Selbigen vergiftet ihr mit dem Rattengift. Damit euch die patrouillierenden Wachen nicht entdecken, könnt ihr euch bis zu McCarthy ableben in der Kühltruhe verstecken und das Schauspiel beobachten.

Parkplatz - Motelrezeption finden

Zur Hotelrezeption ist es nicht weit und nur ein Wachmann kann euch auf seiner Route entgegenkommen. Wartet in der Kühltruhe, bis er an euch vorbei ist, schleicht euch dann geradeaus über die Brücke und geht rechts die Treppenstufen runter. Jetzt noch das Schloss knacken und ihr habt den ersten Teil der Mission geschafft.

Inhaltsverzeichnis: Hitman: Absolution - Lösung, Tipps & Tricks

Alle Missionen als lautloser Killer

Hitman: Absolution Prolog, persönlicher Auftrag, Gewächshaus
Hitman: Absolution Mission 1, König von Chinatown, Alternative Wege
Hitman: Absolution Mission 2, Terminus Hotel, Keller, 8. Stock
Hitman: Absolution Mission 3, Hotel, Bibliothek, Dach, Shangri-La, Bahnhof
Hitman: Absolution Mission 4, Jäger Gejagte 1, Vixen Club, Dom töten
Hitman: Absolution Mission 4, Jäger Gejagte 2, Vixen, Ruine, Laden, Chinesisches Neujahr
Hitman: Absolution Mission 5, Victorias Station, Waisenhaus, Sicherungen, Zentralheizung, Wade
Hitman: Absolution Mission 6, Hope, Great Balls of Fire, zum Barmann kommen
Hitman: Absolution Mission 7 Birdies Geschenk, Silverballers holen, Waffenladen
Hitman: Absolution Mission 8 - Rasur für Lenny 1, Colvins, LeBlond, Metcalf
Hitman: Absolution Mission 8 - Rasur für Lenny 2, McCready, Wheeley, Lenny Dexter
Hitman: Absolution Mission 9 - Am Ende des Weges
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 1 - Sackgasse, Sicherheitssysteme, Mühleneingang
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 2 - Wachen umgehen, Abstieg zur Anlage
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 3 - Infiltrieren, Hauptlobby, Aufzug, Chipmunk
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 1 - Akten, Testanlage, Green töten, Sicherheitssystem
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 2 - Dekontamination, Sicherheitssystem abschalten, Siloeingang
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 3 - Valentine, Ashford töten, Forschung vernichten
Hitman: Absolution Mission 12 - Fight Night, Hangar, Sanchez töten, aus Arena entkommen
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 1, Paxton und McCarthy töten, Rezeption
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 2, Agnija und Dijana Radoncic töten
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 3, Cain, Moorhead und Dixon töten
Hitman: Absolution Mission 14 - Skurkys Gesetz, Arrestzellen, Gefängnis, Victoria finden
Hitman: Absolution Mission 15 - Operation Hammer, Gefängnis, Shurky, Volksfest
Hitman: Absolution Mission 16 - Einzigartig (In den Anzug)
Hitman: Absolution Mission 17: Blackwater Park, Penthouse, Panik Raum, Layla
Hitman: Absolution Lösung Mission 18: Countdown, Blake Dexter töten

Kommentare (17)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!