Hitman: Absolution - Lösung: Mission 6 Hope, Balls of Fire, zum Barmann kommen

Überlebt auf diese Weise die Great Balls of Fire Bar und kommt als lautloser Killer zum Barmann.

Hitman: Absolution Lösung Mission 6 - Willkommen in Hope

Great Balls of Fire - Zum Barmann gelangen

Die zwielichtigen Gesellen in der Great Balls of Fire Bar sind nicht gerade für ihre Fremdenfreundlichkeit bekannt. Das merkt ihr spätestens bei dem Versuch, an den Türstehern vorbei in den „exklusiven Teil“ der Bar zu marschieren. Einem weiteren Neuling, der neben dem Musikplayer in der Ecke auf seinen Kumpel wartet, da selbiger mal eben kurz „Ausrüstung“ in der Stadt organisieren will, wird ebenfalls von einem der Kneipenschläger angepöbelt. Schaut ihr euch den Neuling einmal genauer an und belauscht seinen Zwist mit dem Schläger, kommt schnell die Vermutung auf, dass der Neuling mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch einiges auf dem Kerbholz hat und welche Art von „Ausrüstung“ er und sein Kumpel beschaffen wollen. Um nicht aufzufallen, macht er zwar gute Mine zum bösen Spiel, allerdings ist es nur eine Frage der Zeit, bis ihm oder dem Schläger der Kragen platzt. Die angespannte Situation kommt euch gerade recht. Jetzt müsst ihr die Situation nur noch eskalieren lassen und ihr habt eine perfekte Ablenkung für alle Rausschmeißer der Kneipe.

Sucht als Erstes das stille Örtchen rechts neben dem Eingang auf. Wartet kurz, bis der Deputy sein Geschäft beendet hat und sich wieder in die Bar verzieht. Solange könnt ihr die Toiletten nach brauchbaren Gegenständen abklappern. Ist die Luft rein, legt ihr links neben dem Türstock den Hebel des Sicherungskastens um und genießt die dargebotene Show. Um nicht in die angezettelte Schlägerei verwickelt zu werden, schlüpft ihr rechts neben dem Waschbecken (immer noch im WC) in den Lüftungsschacht. Am anderen Ende landet ihr in einem leeren Überwachungsraum, in dem ihr den einzigen Beweis des Levels im Videorekorder sowie etwas „Ausrüstung“ auf dem Tisch rechts findet.

Verlasst den Raum durch die Tür und geht zur Bar. Auf eurem Weg werdet ihr in der Regel mehrmals in die Schlägerei verwickelt. Schaltet eure Gegner dann einfach im Nahkampf aus. Abzüge müsst ihr keine befürchten, dafür gibt's nach ein paar Kämpfen einen Erfolg.

Alternative Wege

Die alternative Methode zum Barkeeper zu gelangen ist etwas kniffliger, da ihr euch ohne die Kneipenschlägerei als Ablenkung durch das Sicherheitspersonal der Bar schleichen müsst. Sucht erneut das stille Örtchen auf und nehmt vorm Betreten eine Flasche für spätere Ablenkungsmanöver mit. Wartet, bis der Deputy einen Abgang macht, und schlüpft dann durch den Lüftungsschacht rechts neben dem Waschbecken. Schnappt euch den Beweis sowie das Gewehr aus dem Überwachungsraum am Ende des Schachts und verlasst den Raum durch die Tür.

Jetzt kommt der knifflige Teil. Zunächst müsst ihr auf die gegenüberliegende Raumseite. Das erreicht ihr auf mehreren Wegen. Möglichkeit 1: Ihr geht rechts an der Wand entlang, bis ihr den Automaten als Ablenkung benutzen könnt. Dabei müsst ihr euch des Öfteren von den patrouillierenden Sicherheitsmännern oder den Schlägern wegdrehen, damit sie euch nicht entdecken. Habt ihr es hinter den Automaten geschafft, nutzt euren Instinkt. Drei bis vier Wachen rennen kreuz und quer durch den Raum. Verfolgt ihre Route und passt den Zeitpunkt ab, an dem ihr zwischen den Billardtischen freie Bahn zur anderen Seite habt. Auch auf diesem Weg müsst ihr euch mehrmals von Schlägern wegdrehen oder euren Instinkt verwenden. Dann geht es wieder die Wand Richtung Bar entlang, bis ihr erneut hinter dem Automaten in Deckung gehen könnt.

Möglichkeit 2:

Nachdem ihr den Überwachungsraum verlassen habt, schreitet ihr direkt auf die andere Seite des Raums und dort entlang der Wand, bis ihr den Automaten als Versteck nutzen könnt. Auch auf diesem Pfad müsst ihr euch von allen wachsamen Augen wegdrehen oder eure Anwesenheit mit eurem Instinkt verschleiern, um nicht entdeckt zu werden. Habt ihr es hinter den Automaten geschafft, steht euch in der Regel ein Sicherheitsmann auf der Treppe im Weg. Verharrt hinter dem Automaten, bis sich der Schläger verzieht. Schlendert dann die Stufen rauf und orientiert euch zunächst erst mal wieder links an die Wand, sodass von euch nur euer Rücken zu sehen ist.

Schaut euch kurz um, der einzige Zugang zur Bar ist auf der gegenüberliegenden Seite und wird von einer Sicherheitskraft bewacht. Außerdem rennt ein zweiter Wachmann auf seiner Runde immer wieder bis zum Tresen. Nutzt euren Instinkt, um zu prüfen, ob nur der Sicherheitsfutzi bei der Treppe den Weg versperrt oder der zweite Wachmann schon im Anmarsch ist. Ist die Luft rein, dreht euch um, packt eure Flasche aus und geht ein Stück weiter, bis ihr sie gegen die Wand gegenüber werfen könnt. Der Krach lenkt den Rauswerfer ab und ihr könnt hinter seinem Rücken zum Tresen schleichen und euch die Infos vom Barkeeper holen.

Inhaltsverzeichnis: Hitman: Absolution - Lösung, Tipps & Tricks

Alle Missionen als lautloser Killer

Hitman: Absolution Prolog, persönlicher Auftrag, Gewächshaus
Hitman: Absolution Mission 1, König von Chinatown, Alternative Wege
Hitman: Absolution Mission 2, Terminus Hotel, Keller, 8. Stock
Hitman: Absolution Mission 3, Hotel, Bibliothek, Dach, Shangri-La, Bahnhof
Hitman: Absolution Mission 4, Jäger Gejagte 1, Vixen Club, Dom töten
Hitman: Absolution Mission 4, Jäger Gejagte 2, Vixen, Ruine, Laden, Chinesisches Neujahr
Hitman: Absolution Mission 5, Victorias Station, Waisenhaus, Sicherungen, Zentralheizung, Wade
Hitman: Absolution Mission 6, Hope, Great Balls of Fire, zum Barmann kommen
Hitman: Absolution Mission 7 Birdies Geschenk, Silverballers holen, Waffenladen
Hitman: Absolution Mission 8 - Rasur für Lenny 1, Colvins, LeBlond, Metcalf
Hitman: Absolution Mission 8 - Rasur für Lenny 2, McCready, Wheeley, Lenny Dexter
Hitman: Absolution Mission 9 - Am Ende des Weges
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 1 - Sackgasse, Sicherheitssysteme, Mühleneingang
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 2 - Wachen umgehen, Abstieg zur Anlage
Hitman: Absolution Mission 10 - Dexter Industries 3 - Infiltrieren, Hauptlobby, Aufzug, Chipmunk
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 1 - Akten, Testanlage, Green töten, Sicherheitssystem
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 2 - Dekontamination, Sicherheitssystem abschalten, Siloeingang
Hitman: Absolution Mission 11 - Todesfabrik 3 - Valentine, Ashford töten, Forschung vernichten
Hitman: Absolution Mission 12 - Fight Night, Hangar, Sanchez töten, aus Arena entkommen
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 1, Paxton und McCarthy töten, Rezeption
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 2, Agnija und Dijana Radoncic töten
Hitman: Absolution Mission 13 - Angriff der Heiligen 3, Cain, Moorhead und Dixon töten
Hitman: Absolution Mission 14 - Skurkys Gesetz, Arrestzellen, Gefängnis, Victoria finden
Hitman: Absolution Mission 15 - Operation Hammer, Gefängnis, Shurky, Volksfest
Hitman: Absolution Mission 16 - Einzigartig (In den Anzug)
Hitman: Absolution Mission 17: Blackwater Park, Penthouse, Panik Raum, Layla
Hitman: Absolution Lösung Mission 18: Countdown, Blake Dexter töten

Kommentare (17)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!