Vorsicht: Bug kann Spielstände in Hitman: Absolution korrumpieren

Update 4: Europäischer PS3-Patch bereits verfügbar.

Update 4: Der europäische PS3-Patch für Hitman: Absolution, der diese Probleme beheben soll, ist nun verfügbar.

Das Update für die Xbox-360-Version befindet sich derzeit noch zur Prüfung bei Microsoft.

Die weiteren Patch Notes lest ihr hier.

Update 3: Ein Patch für die Konsolen-Versionen von Hitman: Absolution soll in der kommenden Woche erscheinen. Ein konkreter Termin steht derzeit noch aus, da noch interene Tests und dann die Zertifizierungen durch Microsoft und Sony anstehen.

Beheben soll das Update eine Reihe von Problemen, die zu zufälligen Abstürzen des Spiels führten und dabei Spielstände korrumpierten. "Wir haben uns durch alle berichteten Absturzprobleme gearbeitet und es freut uns, sagen zu können, dass wir alle davon behoben haben", heißt es.

Auch nach der Veröffentlichung des Updates will man das Feedback der User genau im Auge behalten und sollten anschließend noch vergleichbare Probleme auftreten, sollten Spieler diese sofort berichten.

Update 2: IO Interactive hat ein weiteres Statement dazu veröffentlicht:

"Das Live-Team hat eine große Zahl an Dingen für den Patch behoben, der derzeit getestet wird. Ich glaube, er wird heute noch für den PC erscheinen und so schnell wie möglich auch für Konsolen. Ein paar Crash-Fixes gehören auch dazu, die die Zahl der Abstürze verringern und für die überwiegende Mehrheit auch die Spielstand-Probleme beseitigen sollten", heißt es.

"Wir sind allerdings nicht in der Lage, korrumpierte Spielstände zu reparieren. Wenn ihr euch also Sorgen um eure Spielstände macht, erstellt bitte Backups."

"Sobald wir mehr wissen, werden wir euch informieren. Ich entschuldige mich für die Verzögerungen im Hinblick auf den Patch und die Informationen, aber Probleme zu identifizieren, braucht Zeit. Und wenn wir nichts sagen, heißt das nicht unbedingt, dass wir euch nichts mitteilen wollen - es liegt daran, dass wir einfach nicht die richtigen Informationen hatten (bis jetzt)."

Update: Eine Lösung gibt es bislang nicht, allerdings arbeitet man bei IO Interactive nach wie vor daran. Betroffene Spielstände können aber vermutlich nicht gerettet werden.

"Leider können wir den Spielstand vermutlich nicht reparieren, aber wir arbeiten an einer Lösung, um die Abstürze und die Korrumpierung der Spielstände zu beheben", heißt es.

Originalmeldung: Wer Hitman: Absolution spielt, sollte im Hinblick auf seine Spielstände derzeit vorsichtig sein und wenn möglich Backups anlegen, denn durch einen Bug könnten dieses korrumpiert und unbrauchbar werden.

Sowohl Xbox 360 als auch PlayStation 3 scheinen betroffen zu sein, unter anderem gibt es diesen Thread im offiziellen Forum, in dem mehrere User über entsprechende Probleme auf Sonys Konsole sprechen.

Das Problem scheint unter anderem nach Abstürzen des Spiels aufzutreten und macht sich auf der PS3 etwa durch extrem lange Ladezeiten bemerkbar.

In einem separaten Thread versichert man, derzeit bereits an dem Problem zu arbeiten.

„Derzeit arbeitet das Team rund um die Uhr an einem Fix dafür - für uns hat das höchste Priorität“, heißt es.

„Wir entschuldigen uns bei den Betroffenen für die dadurch verursachte Frustration und wir tun alles Mögliche, um das Problem so schnell wie möglich zu lesen.“

Unsere Meinung zum Spiel lest ihr übrigens aktuell in unserem Hitman: Absolution Test.

Solltet ihr Tipps und Tricks zu Hitman: Absolution benötigen, findet ihr alles zu dem Spiel in unserer Komplettlösung zu Hitman: Absolution

Hitman: Absolution - Launch-Trailer

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!