FIFA 13: Ultimate Team wieder online

Einige Spieler wollten sich einen unfairen Vorteil gegenüber anderen verschaffen.

Ultimate Team für FIFA 13 ist ab sofort wieder erreichbar, wie Electronic Arts mitteilt.

Der Grund dafür, dass die Server vorübergehend nicht erreichbar waren, ist laut EA eine „kleine Gruppe“ von Spielern, die sich einen unfairen Vorteil verschaffen wollte.

„FIFA Ultimate Team ist wieder online! Vor einigen Tagen hat eine kleine Gruppe versucht, sich durch Manipulation mit Münzen einen unfairen Vorteil zu verschaffen“, heißt es in einem Statement.

„Da so etwas den Markt und damit den Spielmodus für die anderen stark beeinträchtigt, musste FUT offline genommen werden, um die Lücke zu schließen.“

„Alle betreffenden User wurden mit einem permanenten Bann von den FIFA Servern bestraft. Wir danken euch für euer Verständnis und wünschen euch nun viel Spaß mit FIFA Ultimate Team.“

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!