Funcoms The Secret World ab sofort ohne monatliche Gebühr spielbar

Wie bei Guild Wars ist aber nach wie vor der Kauf erforderlich.

Funcom folgt mit The Secret World dem Guild-Wars-Modell und verzichtet ab sofort auf jedwede monatliche Gebühr, um den Titel spielen zu können.

„Einmal zahlen, für immer spielen“, heißt es dazu in der Pressemitteilung des Unternehmens. Sämtliche Inhalte, Features und Storylines sind ohne Abo-Gebühr zugänglich.

„Durch diese jüngste Änderung gibt es keinen Grund, sich nicht in die Welt von The Secret World zu begeben“, sagt Game Director Joel Bylos. „Die meisten Spieler haben eine Menge Spaß dabei, wenn sie sich erst einmal in die Mythen und Legenden von The Secret World vertiefen. Und wir glauben, dass das Spiel das Potential hat, ohne die Abo-Gebühr als Einstiegsbarriere noch erfolgreicher zu sein. Für uns ist das ein ambitionierter und sehr aufregender Schritt!“

Nichtsdestotrotz bietet man als Alternative zusätzlich noch eine Mitgliedschaft an. Die Gebühren sind hier die gleichen wie zuvor und im Gegenzug bekommt ihr etwa Bonuspunkte im Wert von 10 Dollar/Euro pro Monat, die ihr im Ingame-Store investieren könnt. Ebenso erhaltet ihr ein „Time Accelerator“-Item, mit dem ihr eine Stunde pro Tag die doppelten Erfahrungspunkte bekommt, sowie einen festen Rabatt von 10 Prozent auf alles im Ingame-Store und mehr.

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!