Edge of Twilight wieder in Arbeit

Erster Teil der Steampunk-Fantasy-Reihe soll noch dieses Jahr erscheinen.

Vor einigen Jahren arbeitete das australische Studio am Steampunk-Fantasy-Titel Edge of Twilight, allerdings geriet man später in finanzielle Schwierigkeiten und musste das Projekt auf Eis legen.

Das Aus bedeutet dies allerdings noch nicht, denn nun meldet man sich als Fuzzyeyes Entertainment zurück und will das Spiel doch noch veröffentlichen.

In der Pressemitteilung heißt es, dass die Veröffentlichung bereits „rund um Weihnachten“ erfolgen soll. Bei einem Blick auf die offizielle Webseite sieht man dort drei Termine: 2012, 2013 und Summer 2013.

In diesem Jahr erscheint also der erste von insgesamt drei Titeln der Steampunk-Reihe. Alle sollen in der gleichen Welt spielen, in der Tag und Nacht als separate Realms existieren.

Dabei will man sich „nicht auf ein festes Genre beschränken“, sondern vielmehr auf eine Welt und über die Serie hinweg besagte Welt, ihre Charaktere und die Story weiter ausarbeiten.

Das erste Spiel hört auf den Namen Edge of Twilight und konzentriert sich auf den Charakter Lex, der zwischen diesen beiden Realms hin- und herspringen kann. Das Ganze soll ein Action-Adventure mit starkem Fokus auf Gameplay, Story und Rätsel werden.

Wie das Spiel aussieht, ist aktuell unklar. Nach Angaben des Publishers repräsentieren die früheren Trailer aber nach wie vor das, was das Spiel bieten soll.

Edge of Twilight - Trailer (2009)

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!