Deponia 2: Chaos auf Deponia - Komplettlösung

Alle Rätsel auf dem Weg durch Deponia 2 erklärt und gelöst.

Deponia 2 setzt an, wo der erste Teil endete und es ist kein Stück leichter geworden. In diese Lösung findet ihr alle Tipps und Tricks, die ihr braucht, um Deponia 2: Chaos auf Deponia zu lösen. Unser Walkthrough erklärt euch genau, wie alle Rätsel funktionieren und wie ihr die Minispiele lösen könnt. Viel Spaß auf eurem Weg durch Deponia 2!

Deponia 2 - Wie es geht

Wie schon im ersten Teil beginnt ihr auch in „Chaos auf Deponia“ zuerst mit einem kleinen Tutorial, das euch die recht einfache Steuerung näher bringen soll. Selbst Rufus ist davon merklich begeistert. Alle, die die Steuerungsbefehle noch aus dem ersten Teil kennen, können das Tutorial getrost mit einem Klick auf das X am rechten Bildschirmrand überspringen, es hat sich im Grunde nichts verändert. Hier noch mal eine Übersicht, über die wichtigsten Befehle:

ESC = Dialoge/Sequenzen überspringen
F5 =Laden/Speichern
F9 = Spielstand schnell speichern
F10 = mit F9 gespeicherten Spielstand schnell laden
Leertaste = zeigt alle Objekte an, mit denen ihr interagieren könnt.
M = Sprachausgabe (Dialogtexte) ein/aus
Linke Maustaste = Gegenstand aufheben, Knopf drücken, Heben ziehen etc.
Rechte Austaste = Gegenstand ansehen/inspizieren
+ = Lautstärke erhöhen
- = Lautstärke verringern
I = Inventar

Doppelklick mit der linken Maustaste auf den Pfad für Bildschirmwechsel = Wechselt sofort zum neuen Gebiet (überspringt das langwierige gelaufe von Rufus)

Hammer aus Oma Utz' Haus beschaffen

Nach dem völlig unerwarteten Ende des Tutorials erfahrt ihr kurz zusammengefast den bisherigen Handlungsstrang des ersten Teils. Das ist vor allem für diejenigen interessant, die erst mit dem zweiten Teil - Chaos auf Deponia - in die Geschichte des Schrotplaneten eintauchen, denn die Story von Rufus und Goal im Kampf gegen Cletus und das Organon geht nahtlos weiter. Und zwar mit einer - wie sollte es auch anders sein - recht chaotischen Situation, in der ihr - alias Rufus - Goal erklärt, wie es dazu gekommen ist. Der folgende Flashback ist euer einstieg ins Spielgeschehen.

Ihr startet im Heim Oma Utz, bei der gerade Doc auf einen Plausch vorbeischaut, und platzt regelrecht in ihre angeregte Konversation. Schon werdet ihr zum neuen Gesprächsthema der beiden und erfahrt, neben den gebesserten Charaktereigenschaften von Rufus, weshalb ihr überhaupt den Doc gesucht habt: Ihr wolltet euch nämlich seinen Hammer borgen, um angeblich Käpt'n Bozos Schiff zu reparieren. Sprecht ihr Oma Utz oder den Doc an, verrät euch der graubärtige Bastler, wo er sein kostbares Werkzeug aufbewahrt. Wie es sich gehört, liegt der Hammer sauber verstaut im Werkzeugkasten, den er am Boden rechts neben dem Arbeitstisch abgestellt hat (direkt unter dem Blumenkasten). Mit einem Klick darauf öffnet ihr den Kasten und findet den altbekannten Stromumkehrer sowie den benötigten Hammer vor. Sammelt beide Gegenstände ein und schon könntet ihr wieder zurück an die Arbeit gehen.

Leider passiert Rufus beim Funktionstest des Hammers ein kleines Missgeschick mit Omas Opfipieps. Zum Glück hat's keiner bemerkt und ihr könnt den angerichteten Schaden ohne großes Aufsehen beheben. Nachdem ihr Ziervogel und Werkzeug mit größter Vorsicht wieder voneinander getrennt habt, lugt der Hammerstiel unter dem Arbeitstisch hervor, während Omas Vögelchen das stille Örtchen aufsucht - mehr oder weniger freiwillig.

Ihr greift euch also erneut den Hammer und beobachtet Rufus, wie er in einer Verkettung ungünstiger Umstände die Tischdecke wegzieht und einsteckt, dabei die Lampe umstößt und den Tisch in Brand setzt. Wollt ihr den Hammer jetzt aufheben, verbrennt sich Rufus nur die Pfoten - von wegen gebranntes Kind. Ihr müsst den kleinen Schwelbrand also irgendwie löschen, um an den Hammer zu gelangen.

Auch auf Deponia verwendet man zum Löschen Wasser. Das gibt's in Oma Haus im Wasseraufbereiter der Toilette zu finden. Wie ihr beim Öffnen der Tür allerdings feststellen werdet, ist die WC-Elektrik erst kürzlich durch einen kritischen Defekt, verursacht durch Vogelschlag, ausgefallen. Naja, was soll's. Dann müsst ihr das Teil halt schnell reparieren. Einmal kurz am Kasten der Spülung gefummelt und schon landet der Piepmatz in der Schüssel und ihr habt freien Blick auf die Elektrik. Das Problem wird in sekundenschnelle klar und ihr setzt die Toilette wieder in Gang, indem ihr den Stromumkehrer aus eurem Inventar in den Kasten fachmännisch installiert. Jetzt nur noch die Spülung betätigen, und schon habt ihr das Wasser in der Aufbereitungsanlange und zeitgleich bewiesen, das Ziervögel durchaus tauchfähig sind. Drückt anschließend den roten Knopf in der Mitte der Spülenarmatur und die Brühe landet im Becken.

Dummerweise reicht es Omas Federvieh dann endgültig. Kommt Rufus dem Vogel beim Versuch, Wasser aus dem Becken zu schöpfen, zu nahe, reagiert er ungewohnt aggressiv. Da ihr das sensible Tierchen nicht unnötigen Stress aussetzen wollt, haltet ihr halt etwas mehr Abstand zu ihm und tränkt stattdessen die Decke aus eurem Inventar im Wasser. Nebenbei lauscht ihr Oma Utz, die irgendwas von den scharfen Zähnen des Müllzerkleinerers brabbelt, und das sich darin ständig irgendwelche Gegenstände verfangen. Egal - das passiert sicher immer nur ihr und nicht Rufus. Also rein mit der Decke und - misst, jetzt hängt das Teil plötzlich fest. Hätte das nur Mal wer vorher gesagt.

Doch Rufus wäre nicht der, der er ist, wenn er für dieses Problemchen nicht eine passende Lösung parat hätte. Drückt den kleinen, roten Knopf rechts an der Spülarmatur und schon kommt die nasse Decke nebst ein paar kleinen gelben Fusseln unten aus dem Müllzerkleinerer. Schnappt euch die Tischdecke und angelt damit den Hammer aus dem Feuer. Schon habt ihr das Werkzeug und könnt euch endlich zu Käpt'n Bozos Schiff aufmachen.

Käpt'n Bozos Schiff reparieren - Doc retten oder nach Elysium?

Natürlich ist Rufus weniger mit der Schiffsreparatur beschäftigt, als mit seinem eigenen Vorhaben Elysium zu erreichen. Dazu hat er sich ein Abschusskatapult gebastelt, das ihn, an ein großes Sägeblatt gefesselt, in luftige Höhen befördern soll. Mit einer ausgeklügelten Kettenreaktion will er den Startsequenz - trotz einiger Zweifel von seitens Doc - einleiten. Folgt Rufus' Erklärung für den Doc und latscht dann auf den Blasebalg, um zu überprüfen, ob sich die Theorie in der Praxis bestätigen lässt.

Anscheinend gibt es in den Berechnungen noch kleinere Abweichungen, denn plötzlich liegt der Doc bewusstlos unter der Guillotine, die Gasbuttel beschädigt am Boden und der Bunsenbrenner sorgt jeden Moment dafür, dass dass Fallbeil runter rauscht. Obendrein ist Rufus durch seine Fesselkünste zum größten Teil unbeweglich und kann nicht allzu viel unternehmen. Die einzigen Dinge, die sich in seiner beschränkten Reichweite befinden, sind der Blasebalg sowie die Bratpfanne mit dem Messer darin. Mit Letzterem könntet ihr etwas anfangen, doch selbst nach den härtesten Versuchen gelingt es Rufus einfach nicht, an den Dolch heranzukommen.

Über einen kleinen Trick geht es allerdings doch. Lasst ihr Rufus auf den Pfannenstiel treten, springt ihm das Messer förmlich in die Hände. Mit ihm ritzt dann die Rakete über Rufus' Kopf an, um an das Schwarzpulver heranzukommen. Selbiges rieselt über Umwege in die Pfanne zu seinen Füssen und mit einem weiteren beherzten Tritt auf den Stiel im Lufteinzug des Blasebalgs daneben - vollkommen realistisch. Jetzt müsst ihr nur noch kräftig auf den Blasebalg stampfen und das Schwarzpulver fliegt zur Flamme des Bunsenbrenners. Die folgende Kettenreaktion an Explosionen lässt die Gasflasche abzischen wie eine Rakete und befördert ganz nebenbei den Doc auf sicheres Terrain… vermutlich. Zudem setzt sich durch den Radau das Katapult in Gang und das Sägeblatt rauscht samt Rufus dem Himmel entgegen.

Deponia 2: Chaos auf Deponia - Komplettlösung: Inhaltsverzeichnis

Deponia 2 - Komplettlösung
Deponia 2 - Notboot, Goal und Doc, Clever-Byte
Deponia 2 - Gute Datasette, Goals Bewusstsein, Belle Vue betreten
Deponia 2 - Tisch reservieren, Stammkunde, Speisekarte ändern in Chez Schlumpi
Deponia 2 - Schnabeltierclub, Glückskeks, Ei Schnabeltier, Erdmännchen
Deponia 2 - Ei Schnabeltier, Ei im Rohr, Ei ausbrüten
Deponia 2 - Flugschnabeltier und Wasserschnabeltier ausbrüten, Nest
Deponia 2 - Gedicht, Seagull, Date Goal
Deponia 2 - Krawall-Goal, Bozo, Gondoliero, Paarungslied, Schrottkrabben
Deponia 2 - Airbag, Bozo Worte, Schnabeltier-Bataka, Baby-Goal, Gurke der Erkenntniss
Deponia 2 - Drachen der Unsichtbarkeit, Turnierfinger, in Donnas Schiff schleichen, Haie
Deponia 2 - Schnick-Schnack-Schnuck, Keller, Janosch
Deponia 2 - Dia Bilder, Doc Werkstatt, unorganisiertes Verbrechen
Deponia 2 - Rebellen, Lady-Goal Flucht, Sendemast Isla Obacht
Deponia 2 - Essen Goon, Blitzableiter, Klopfzeichen, Rebellen Unterschlupf
Deponia 2 - Duftbaum, Antriebsturbine, Generator sabotieren, Torpedo Delfine
Deponia 2 - Sendemast, Gerade Banane, Delfine aufmuntern, Schiffe versenken, Donna-Goals Boot entern
Deponia 2 - Showdown, Sprengturm, Ort zu Ort Transporter, Cletus besiegen, Goal Körper

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!