Die Top 50 Spiele des Jahres 2012: Platz 50 bis 41

Horror, Zombies und jede Menge Blöcke.

50. Slender

(Parsec Productions - PC) - Screenshots, Videos, News und Test zu Slender

Martin: Bin ich zu abgebrüht, wenn ich mich nicht fürchte? Oder mache ich was falsch? Ist dunkel im Zimmer, nichts läuft nebenbei oder lenkt auf sonst eine Weise ab. Aber ich spüre es nicht. Liegt bestimmt an mir.

Frank: Ob die Hexe von Blair und der Slender Man romantische Mondscheinspaziergänge im Wald unternehmen?

Alex: Hab's mir auf YouTube angesehen, das hat mich schon genug fertig gemacht. Ohne Frage mit DayZ das vielleicht interessanteste Spiele-Phänomen des Jahres.

Björn: Selten habe ich ein simples Konzept in einer so guten Umsetzung erlebt. Falls die verbesserte Variante den Charme sowie die Todesangst beibehalten kann, zücke ich liebend gerne meine Geldbörse.

Jaffar: Slender war für mich die beste Spielerfahrung des Jahres. Ich hab mich halb totgelacht. Nicht, weil es etwas zu lachen gäbe. Ich brauchte das Lachen als Entlastungsreaktion nach überstandenem Schock. Es sprudelte aus mir heraus. Danach entschied ich mich, Slender nie mehr anzurühren. Und das nicht, weil es schlecht ist...

RoachAuditore: Erstes Mal spielen extrem toll. Man spürt, wie sein Herz klopft.

Vexys: Der Puls steigt schon beim Zuschauen.

daredevil09: Das beste Horror-Game seit langer Zeit.

DaStyle: Macht am meisten Spaß, wenn man es nicht selber spielt.

Miraikanai: Ein Spiel, das für einiges an Grusel gesorgt hat. Licht aus, Spiel an. Wow, alles dunkel. Ganz schön kleine Taschenlampe. Ein Wald, hier ein Zettel, da ein Zettel ... was ist denn da drüben *aaaaaaaaaaaahhhhhhh*. Wer sich bei so wenig Pixel so viel erschrickt, der schiebt gerne die Schuld auf das Spiel :D

50

Mehr zu Trials Evolution

49. Trials Evolution

(Microsoft - Xbox 360) - Screenshots, Videos, News und Test zu Trials Evolution

Martin: Ist. Das. Schwer. Bald werde ich die letzten Strecken bewältigen. So ungefähr im nächsten Leben, vorausgesetzt ich werde als eine Art Spiele-Gott wiedergeboren.

Frank: Einfach nicht tot zu kriegen, dieser Klassiker!

Alex: Hatte ich viel weiter oben gesehen. Auch im zweiten Anlauf ein kompromisslos schweres und ebenso motivierendes Geochse über Rampen und Wippen, bei dem das Scheitern fast erfüllender ist als der Erfolg. Fast.

Björn: Ok, was einige Personen hier im Editor erschaffen haben, grenzt an das Umögliche. Wie zum Teufel schafft man es, mehr verschiedene Spiele als in LittleBigPlanet 2 zu basteln?

torhal: Ein Zeitgrab!

Boxman: L-l-l-let the Monday night flow. Simpel, aber dennoch spaßig. So war der Vorgänger und so ist auch Trials Evolution. Die mitgelieferten Strecken machen schon Spaß, was aber manche aus dem Editor raushauen, ist famos!

Walez: Arcadefaul? Vielleicht doch mal eins downloaden? Wenn ja, dann möchte ich gratulieren, dass du/ihr euch für Trials Evo entschieden habt. So crazy und abgefahren, da möchte man fast meinen, ein Vollpreis-Game vor sich zu haben.

coxi: Bockschwer, aber immer wieder motivierend.

nampfinampfi: Top. Noch besser als der Vorgänger, aber halt nicht wirklich neu.

49

48. Metal Gear Solid HD Collection

(Konami - PS3, Xbox 360, Vita) - Screenshots, Videos, News und Test zu Metal Gear Solid HD Collection

Martin: Wär das jetzt so schlimm gewesen, noch Teil 1 und 4 dazuzupacken? Eine echte Collection in hübscher Box, mit Soundtracks und Krams? Dann wäre weniger aufgefallen, dass sich bei 3 die Steuerung nicht gerade gut hielt - wahrscheinlich, weil sie schon immer mit Menüs und Details überfrachtet war - und die Story des Zweiten nur von ihrem Schöpfer verstanden wird. Wenn überhaupt.

Frank: Muss ich mir noch besorgen und den ersten Teil aus dem Keller bergen. Dann wird's Zeit für einen MGS-Nostalgie-Marathon.

Björn: Ein Achievement für implizierte Masturbation? Großartig!

catabombs: Ich liebe die Metal Gear-Serie. Sehr! Allerdings hatte ich nie wirklich Ambitionen, den dritten Teil zu spielen. Zu viele Dinge, die ich als zu unsexy in einem Spiel empfinde: Prequel, Old Snake, Russland, Dschungel, das Radar. Näääh. Muss ja nicht. Und dann kam die HD-Collection und hat mich eines Besseren belehrt! Snake Eater......allein dieser Einstieg! Wahnsinn!!!! Aber das aller-, aller-, allerbeste: das Ende. Ein Spiel, das einen zu Tränen rührt, muss etwas richtig gemacht haben. Und wenn man die vernichteten Taschentücher als Maßstab nimmt wurde hier so einiges richtig gemacht.

kollimator: Die Metal-Gear-Spiele sind die einzig echten Schleich-Spiele - und jetzt auch in HD.

saibot81: Zwar kein neues Spiel, aber Metal Gear Solid 3 ist einfach nur legendär! Das erste Videospiel, bei dem ich eine Träne am Ende verdrückt habe. Dazu noch Peace Walker das erste Mal auf einer stationären Konsole sowie eine saubere Portierung. Ich hab noch gar nix zum zweiten Teil gesagt.... ich lass es lieber!

Policenaut: Meine PS2 -All-Time-Classics nochmal in aufpoliertem HD zu genießen, ist für mich Grund genug, dieses Rundum-Sorglos-Paket mit in diese Liste aufzunehmen.

DavidBoring: Snake Eater zählt zu meinen absoluten Lieblingsspielen. Und das Spiel macht immer noch eine gute Figur, egal ob auf der PS3 oder dem Vita-Screen. Etwas ärgerlich bleibt, dass die Vita-Version leider auf Peace Walker verzichten muss.

48

47. Chaos auf Deponia

(Daedalic - PC) - Screenshots, Videos, News und Test zu Chaos auf Deponia

Markus: Viele Gags und noch mehr Ironie. Deponia glänzt mit seinen Charakteren und ist für ein kurzes Vergnügen auf jeden Fall einen Abstecher wert.

Frank: Gefällt mir persönlich besser als der Vorgänger, wobei man ja bei einer Trilogie stets auch das Gesamtwerk im Blick behalten muss. Allein wegen des temporalen Kausalitäts-Paradoxon-Vermeidungs-Rätsels bekommt der Titel von mir den goldenen Zurück-in-die-Zukunfts-Zeitreise-Orden am Sternflotten-blauen Band.

gigsen: Bestes Point-and-Click-Spiel des Jahres! Daedalic hat es halt einfach drauf.. ;)

nik83: Braucht sich nicht hinter Klassikern wie Monkey Island zu verstecken. Witzigstes Spiel seit Jahren.

monkeyboobs: Weil es noch besser als der ebenfalls in diesem Jahr erschienene erste Teil der Deponia-Trilogie ist ;)

paulapuffmutter: Motivierendes Adventure mit viel Humor.

coxi: Wie beim ersten Teil: Wunderschöne Grafik, toller Humor, faire Rätsel - die perfekte Mischung für ein Point-and-Click-Adventure. Genau mein Ding!

47

Kommentare (20)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!