Eg.de Kickstarter-Update

Update: Grimlands, Camelot Unchained und Road Redemption starten, Torment und Shroud of the Avatar erfolgreich.

Letztes Update: 15. April

83 Millionen Dollar wurden im Jahr 2012 für Spiele-Projekte auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter zugesagt. Eine stolze Summe, die manch ein großer Publisher schon mal in ein einziges Spiel investiert. Angefangen hat alles mit Double Fine Adventure, das Anfang des letzten Jahres einen regelrechten Kickstarter-Boom auslöste und infolgedessen schießen immer wieder neue Kampagnen zu Spiele-Projekten aus dem Boden. Manche bekommen genug Aufmerksamkeit, andere tun sich schwer und einige gehen regelrecht unter.

An dieser Stelle wollen wir euch daher künftig regelmäßig - jeweils am 1. und 15. eines Monats - einen kleinen Überblick über die aktuellen und neuen, aber vor allem über die interessanten Kickstarter-Projekte geben. Wir stellen jeweils neue Titel vor und halten euch über den Verlauf - ob erfolgreich oder nicht - zuvor ins Rampenlicht gerückter Kampagnen ein wenig auf dem Laufenden.

Neue Kickstarter-Projekte
Titel: Risk of Rain
Genre: Action-Platformer / Roguelike

Finanzierungsziel: 7.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 8.400 Dollar
Verbleibende Zeit: 23 Tage

rain

Risk of Rain soll ein Action-Platformer mit Roguelike-Elementen werden. Ihr wählt einen von insgesamt zehn verschiedenen Charakteren, bekämpft über 20 Gegner-Typen und mehr als zehn Bossgegner mithilfe von mehr als 100 unterschiedlichen Items. Dabei jagt ihr natürlich den Highscore, aber einfach wird das Ganze garantiert nicht. Denn je länger ihr spielt, desto schwieriger soll das Spiel letzten Endes werden. Eine Demo zu Risk of Rain kann bereits jetzt ausprobiert werden.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Dream Jumpers
Genre: Hack'n'Slah

Finanzierungsziel: 15.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 4.800 Dollar
Verbleibende Zeit: 22 Tage

dream

Dream Jumpers bietet im Grunde genau das, was der Name verspricht. In dem Hack'n'Slash spielt ihr zwei Kinder, die sich wiederum durch ihre Albträume kämpfen. Gespielt wird aus der isometrischen Perspektive, geplant ist der Titel für PC, iOS, Android und Mac. In ihren schlimmsten Träumen bekämpfen die beiden fiese Zombies, Feuergoblins, Aliens, Wolkenpiraten, Roboter-Dinosaurer und mehr. Mit jeder neuen Traumwelt erhöht sich dabei der Schwierigkeitsgrad und ihr könnt neue Waffen verwenden.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Grimlands
Genre: RPG/Shooter-MMO

Finanzierungsziel: 650.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 33.800 Dollar
Verbleibende Zeit: 17 Tage

grimlands

Bei Gamigo hatte das RPG/Shooter-MMO Grimlands keine Chance mehr, nun versuchen die Entwickler das Projekt via Kickstarter fertigzustellen. Der Titel soll das Gameplay eines First/Third-Person-Shooters mit den Elementen eines Sandbox-MMOs und einem komplett spielergesteuerten Wirtschaftssystem kombinieren. Das alles spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der ihr euch mit PvE und PvP beschäftigt und unabhängig von Punkten, Klassen oder Levels eure Charaktere verbessert.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Infinite Space 3: Sea of Stars
Genre: Space-Roguelike

Finanzierungsziel: 30.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 22.600 Dollar
Verbleibende Zeit: 19 Tage

infinitespace

Noch mehr Roguelikes gefällig? Kein Problem, auf Kickstarter finden sich eine Menge davon. Infinite Space 3: Sea of Stars ist ein weiteres und schickt euch in den Weltraum. Hierbei will man ein rundenbasiertes Fortbewegen über die Karte mit Kämpfen in Echtzeit kombinieren. Die Spielwelt wird stets per Zufall generiert und jedes Mal sollt ihr nur einen Teil der vielen Geheimnisse des Universums entdecken können. Dementsprechend gibt es auch keine Spielstände, mit denen ihr begangene Fehler rückgängig machen könntet.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Camelot Unchained
Genre: MMO

Finanzierungsziel: 2.000.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 1.100.000 Dollar
Verbleibende Zeit: 17 Tage

camelot

Mit Camelot Unchained wollen Mark Jacobs und City State Entertainment ein RvR-fokussiertes MMO veröffentlichen. Man will euch nicht einfach einen WoW-Klon vor die Nase setzen und spielen soll das Ganze in einer postapokalyptischen Welt. PvE-basiertes Leveln, Loots und ähnliche Systeme sind für Camelot Unchained derzeit nicht geplant, RvR steht gänzlich im Mittelpunkt. Ob ihr nun andere Spieler bekämpft, bestimmte Punkte einnehmt oder Objekte herstellt, um dabei zu helfen, ist so ziemlich egal. Das Ganze soll schlussendlich ein Spiel mit Abo-Modell und DRM-frei werden.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Worlds of Magic
Genre: Strategie

Finanzierungsziel: 30.000 Pfund
Aktueller Stand: ca. 18.900 Pfund
Verbleibende Zeit: 17 Tage

worldsofmagic

Mit Worlds of Magic will Wastelands Interactive einen spirituellen Nachfolger der klassischen 4X-Fantasy-Spiele entwickeln. Ihr spielt einen mächtigen Zauberer, der von seinem großen Turm aus eine kleine Siedlung beherrscht. Aber natürlich strebt ihr nach mehr Macht und mehr Einfluss, damit sich euer Reich vergrößern, eure Skills verbessern und eure Armeen wachsen können. Als Inspirationsquelle dafür dient MicroProse' Master of Magic. Man könnte sich wahrlich schlechtere Vorbilder aussuchen. Gespielt wird unter anderem auf einer Weltkarte, aber auch in taktischen Kämpfen.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: The Enraged
Genre: Rollenspiel

Finanzierungsziel: 12.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 5.500 Dollar
Verbleibende Zeit: 12 Tage

enraged

The Enraged orientiert sich an den alten rundenbasierten Rollenspielen, verpasst dem Ganzen aber etwas Modernes und bietet etwa 16bit-Grafik. Modern gilt auch für die Spielwelt, denn ihr treibt euch hier nicht in Schlössern und ähnlichen Arealen herum, sondern in der realen Welt. Ihr spielt David Young, der auf Emerton Island für ein Forschungsunternehmen als Sicherheitsmann arbeitet. Als dort ein gefährlicher Virus ausbricht, müsst ihr euch, eure Familie und andere Zivilisten beschützen. Eine Demo ist verfügbar.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Road Redemption
Genre: Action-Rennspiel

Finanzierungsziel: 160.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 36.900 Dollar
Verbleibende Zeit: 26 Tage

road

Was die Inspiration für Road Redemption war, dürfte nicht schwer zu erkennen sein: Road Rash. Seit Anfang 2012 arbeitet DarkSeas Games nun an dem Projekt, braucht aber mehr Geld zur Fertigstellung. Man verspricht eine Rückkehr zum herausfordernden, Skill-basierten Gameplay, wie man es vom SEGA Genesis, 3DO oder Nintendo 64 kennt. Kurz gesagt: Man will erfahrene Spieler ansprechen und ihnen ein komplexes, aber auch belohnendes Kampfsystem bieten, das von Grund auf für Maus und Tastatur entwickelt wurde - obwohl natürlich auch Gamepads unterstützt werden.


Zur Kickstarter-Seite
Kickstarter-Projekte - Status-Update
Titel: Divinity: Original Sin
Genre: Rollenspiel

Finanzierungsziel: 400.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 500.300 Dollar
Verbleibende Zeit: 11 Tage

divinity

Schon seit einiger Zeit werkelt Larian an Divinity: Original Sin, für die Erweiterung des Teams und somit auch die Erweiterung des Spiels braucht man allerdings mehr Geld. Damit möchte man ein zweites Design-Team einstellen, unterstützt von zusätzlichen Programmierern, Grafikern, Animatoren und Testern. So soll die „Zahl der interessanten Dinge, die ihr in der Welt tun könnt“, so weit wie möglich erhöht werden. Konkret heißt das: Mehr Entscheidungen und Konsequenzen, mehr Quests und Rätsel, mehr Schauplätze und mehr NPCs und Kreaturen für das Fantasy-Rollenspiel.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: All Points Bulletin: Vendetta
Genre: First-Person-Shooter

Finanzierungsziel: 300.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 22.100 Dollar
Verbleibende Zeit: 15 Tage

apb

APB: Vendetta spielt im gleichen Universum wie das MMO APB Reloaded. Der First-Person-Shooter soll auf der Unreal Engine 3 aufbauen und ein umfangreiches Bewegungssystem bieten, ebenso Nahkämpfe, Dual-Wielding, Charakter-spezifische Finisher, private Server, Modding-Tools und vieles mehr. Als Inspiration dienten den Machern dabei Half-Life-Mods wie The Specialists oder Action Half-Life, deren Gameplay-Stile man in einem modernen Gewand umsetzen möchte. Mirror's Edge sei dem schon recht nahe gekommen, allerdings strebt man für APB: Vendetta deutlich mehr Action an.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Guns of Icarus Online - Adventure Mode
Genre: Action

Finanzierungsziel: 100.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 98.700 Dollar
Verbleibende Zeit: 36 Tage

icarus

Guns of Icarus Online existiert bereits, wurde im Oktober 2012 auf Steam veröffentlicht und zuvor ebenfalls via Kickstarter finanziert. Nun möchte man das Projekt erweitern, abseits der bekannten Kämpfe zwischen Luftschiffen. Ein Adventure Mode soll her, genauer gesagt eine persistente, postapokalyptische Steam- und Dieselpunk-Welt. Ihr sollt Städte besuchen, Missionen erfüllen, die Politik durch sechs von Spielern geführte Fraktionen beeinflussen und gleichermaßen auch die Wirtschaft ankurbeln. Ein bisschen wie in einem MMO.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Planet Explorers
Genre: Rollenspiel

Finanzierungsziel: 100.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 98.900 Dollar
Verbleibende Zeit: 6 Tage

planet

Die Entwickler bezeichnen Planet Explorers als Sandbox-Adventure-RPG. Mit einem auf der Unity-3D-Engine basierenden System sollt ihr auf einem fernen Planeten das Terrain in jedweder Form verändern und überall neue Objekte errichten können. Die Welt ist 17 x 8 Kilometer groß und verspricht viele einzigartige Charaktere, Landschaften und Feindtypen. Ihr könnt kämpfen, euch aus Gefechte raushalten oder einfach nur eine Farm bauen - das Ende des Spiels sollt ihr so oder so erreichen können. Weiterhin plant man mehrere Singleplayer- und Multiplayer-Modi.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Consortium
Genre: RPG-Shooter

Finanzierungsziel: 50.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 55.700 Dollar
Verbleibende Zeit: 3 Tage

consortium

In Consortium spielt ihr den Agenten Bishop Six, der Teil der Friendstruppe Consortium ist. Eure Entscheidungen sollen dabei großen Einfluss auf die Welt um euch herum haben und auch spielerisch kann sich der Titel an verschiedene Spielstile anpassen. Wer gerne mal schießt, kann das hier tun. Laut den Entwicklern ist es aber auch möglich, das Spiel zu beenden, ohne jemals seine Waffe zu zücken. Darüber hinaus baut ihr Beziehungen zu euren Kollegen auf oder sprecht mit ihnen, wobei jeder von ihnen unterschiedlich auf euch und eure Handlungsweisen reagieren soll.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Battle Worlds: Kronos
Genre: Rundenbasiertes Strategiespiel

Finanzierungsziel: 120.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 194.100 Dollar
Verbleibende Zeit: 12 Tage

battleworlds

Wer Klassiker wie Battle Isle mag oder auch Advance Wars, ist bei Battle Worlds: Kronos genau an der richtigen Adresse. King Art arbeitet an einer modernen Variante dieser Titel und plant neben einem Singleplayer-Modus auch Mehrspieler-Modi, in denen ihr live gegen eure Gegner antretet oder auch asynchron. Gleichzeitig soll ein Map-Editor enthalten sein, mit dem ihr eigene Missionen und Karten zusammenbastelt. Das Gameplay läuft natürlich rundenbasiert ab und es liegt an euch, eure Einheiten und die euch zur Verfügung stehenden Ressourcen möglichst effektiv einzusetzen.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: The Gallery: Six Elements
Genre: First-Person-Adventure

Finanzierungsziel: 65.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 72.600 Dollar
Verbleibende Zeit: 2 Tage

gallery

CloudHead Games arbeitet an diesem First-Person-Adventure für das Oculus Rift VR-Headset. In der „Gallery“ begebt ihr euch durch sechs gemalte Portale, die wiederum die sechs Elemente des Lebens repräsentieren: Luft, Feuer, Wasser, Erde, Liebe und Tod. Indem ihr die Mysterien löst, findet ihr sechs versteckte Schlüssel. Alleine seid ihr dabei allerdings nicht, denn ihr werdet stetig beobachtet.


Zur Kickstarter-Seite
Erfolgreiche Kickstarter-Projekte
Titel: Bloom: Memories
Genre: Action-Adventure/RPG

Finanzierungsziel: 50.000 Dollar
Aktueller Stand: ca. 31.000 Dollar
Verbleibende Zeit: 3 Tage

bloom

Bloom: Memories rückt die Liebe zwischen einer Mutter und ihrem Kind in den Mittelpunkt. Dabei lässt man sich unter anderem von Zelda inspirieren, während die Schicksale der beiden Charaktere eng miteinander verknüpft sind. Die Mutter kann etwa ihr Kind schützen und sie teilen Schmerzen und Opfer miteinander, hier dargestellt durch eine begrenzte Zahl an Herzen. Außerdem absolviert ihr Kämpfe und sollt in diesen auch darüber nachdenken, welche Entscheidungen ihr trefft und ob sie sinnvoll sind.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Strategizer: Art of Defense
Genre: RTS/Tower Defense

Finanzierungsziel: 10.000 Pfund
Aktueller Stand: 10.202 Pfund
Verbleibende Zeit: Beendet

strategizer

Habt ihr noch nicht genug von Tower-Defense-Spielen? Gut, denn hier kommt ein Weiteres. Ausgangslage des Spiels ist folgende: Ihr stürzt auf einem Planeten ab und stellt fest, dass sich Feinde im Anmarsch befinden. Ihr verteidigt euer anfänglich kleines Camp mit einfachen Waffen, sammelt dabei Ressourcen, greift selbst feindliche Basen und Bosse an und baut eure Basis immer weiter aus. Und das nicht nur auf diesem einen Planeten, sondern auch auf weiteren Welten.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Torment: Tides of Numenera
Genre: RPG

Finanzierungsziel: 900.000 Dollar
Aktueller Stand: 4.188.927 Dollar
Verbleibende Zeit: Beendet

torment

Torment: Tides of Numenera spielt in der ebenfalls über Kickstarter finanzierten Welt von Monte Cooks Numenera und soll ein klassisches Rollenspiel im Stil von Planescape Torment werden. Hinter dem Projekt steht Entwickler inXile, die derzeit auch noch an Wasteland 2 arbeiten. Ihr spielt aus der isometrischen Perspektive, versammelt Begleiter um euch und erlebt ein Story-getriebenes Abenteuer in der Fantasy-Welt.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Pulse
Genre: FPS-Survival

Finanzierungsziel: 75.000 Dollar
Aktueller Stand: 80.977 Dollar
Verbleibende Zeit: 9 Tage

pulse

Im First-Person-Survival-Titel Pulse spielt ihr einen blinden Charakter. Um euch durch die Spielwelt zu bewegen, orientiert ihr euch anhand von Geräuschen, wodurch diese ähnlich wie bei einer Echolotung dargestellt werden. Da der Charakter nicht von Geburt an blind war, kann er die Welt um sich herum somit durch Erinnerungen an bestimmte Dinge wieder in seinen Gedanken zusammensetzen.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues
Genre: Fantasy-RPG

Finanzierungsziel: 1.000.000 Dollar
Aktueller Stand: 1.919.275 Dollar
Verbleibende Zeit: Beendet

avatar

Richard Garriott alias Lord British meldet sich mit diesem Kickstarter-Projekt zurück. Mit Shroud of the Avatar will Garriott das klassische Fantasy-RPG-Erlebnis neu definieren und wieder mehr Wert auf die Entscheidungen des Spielers legen, anstatt auf das Grinding. Ob ihr nun den Abenteurer spielt oder euch mehr für die Erkundung der Spielwelt interessiert, bleibt euch überlassen.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Barista Blast!
Genre: Wirtschaftssimulation

Finanzierungsziel: 1.000 Dollar
Aktueller Stand: 1.731 Dollar
Verbleibende Zeit: Beendet

barista

Wolltet ihr schon immer mal ein Café managen? Mit Barista Blast! bekommt ihr die Chance dazu. In der Wirtschaftssimulation wählt ihr Drinks und Werbung aus oder richtet euer Café entsprechend ein. Unter anderem dürft ihr die Kunden beim Mixen der Drinks nicht zu lange warten lassen, erfüllt ihre speziellen Wünsche oder kauft euch bessere Ausrüstung, um noch besser arbeiten zu können.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Small World 2
Genre: Fantasy-Brettspiel

Finanzierungsziel: 150.000 Dollar
Aktueller Stand: 394.019 Dollar
Verbleibende Zeit: Beendet

smallworld

Bei Small World 2 handelt es sich um die Umsetzung des Brettspiels Small World und den Nachfolger des bereits für iOS veröffentlichten ersten Teils für Android-Tablets, PC und iPads. Bis zu fünf Spieler können nun mit ihren eigenen Spielwelten an einer Spielrunde teilnehmen. Unter anderem ist auch asynchrones Spielen möglich, sofern ihr euch nicht gleichzeitig vor den Bildschirm setzen wollt. Ebenso geplant sind weitere Rassen oder neue Spezialfähigkeiten.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Shovel Knight
Genre: Action-Adventure

Finanzierungsziel: 75.000 Dollar
Aktueller Stand: 311.502 Dollar
Verbleibende Zeit: Beendet

shovel

Shovel Knight ist gewissermaßen eine Liebeserklärung an die 8-bit-Ära und soll sich an neuen wie auch an älteren Titeln orientieren. Als Beispiele nennt man Mega Man, Castlevania und Dark Souls. Ihr spielt einen kleinen Ritter, der mit seinem ShovelBlade seine Feinde bekämpft. Optisch will man sich an der NES-Farbpalette orientieren, aber auch das eine oder andere moderne Element mit einbringen, etwa sich bewegende und lebendige Hintergründe.


Zur Kickstarter-Seite
Titel: Super Ubi Land
Genre: Sidescroller

Finanzierungsziel: 5.000 Dollar
Aktueller Stand: 6.333 Dollar
Verbleibende Zeit: Beendet

superubi

Super Ubi Land hat nicht etwa was mit Ubisoft zu tun, sondern mit dem Alien Ubi, das zurück auf seinen Heimatplaneten will. Von Nintendo wurde das kleine Team bereits als offizieller Entwickler für die Wii U zertifiziert, allerdings braucht man auch das Geld, um die Dev Kits heranschaffen zu können. Super Ubi Land ist jedenfalls ein 2D-Sidescroller, vergleichbar mit ähnlichen Titeln aus den 80er und 90er Jahren. Jedes der Assets des Spiels wird dabei übrigens von Hand erschaffen.


Zur Kickstarter-Seite
Gescheiterte Kickstarter-Projekte
Titel: The Adventures of Dash
Genre: Sidescroller

Finanzierungsziel: 400.000 Dollar
Aktueller Stand: 33.121 Dollar
Verbleibende Zeit: Beendet

dash

Dash ist ein eigentlich ganz normaler Neunjähriger, der aber zumindest ein ganz besonderes Problem hat: Er kann nicht kontrollieren, wann er einschläft. In jedem der Träume, die er in diesen Momenten erlebt, verschlägt es euch in eine andere Welt voller Rätsel, die ihr bewältigen müsst. Mit jedem Traum sollt ihr außerdem neue Formen annehmen können sowie neue Fähigkeiten und Gameplay-Mechaniken lernen.


Zur Kickstarter-Seite

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!