DMC Devil May Cry 5 - Komplettlösung und Tipps: Mission 18: Im Versteck des Dämons

In Mundus Kammer angekommen können diese Tipps unserer Lösung nicht schädlich sein. Wenn ihr es überleben wollt.

DMC Devil May Cry 5 - Mission 18 - Im Versteck des Dämons

Dante und Vergils treffen vor Mundus' Kammer zusammen. Nachdem sie die jeweiligen Vorzüge ihrer Person geklärt haben, machen sie sich auf, in die Kammer einzudringen.

Part 1 - Threat

Sowie ihr euch einen Schritt auf die Tür der Kammer zubewegt, wird diese mit einem komplizierten Mechanismus verschlossen. Das hatte Kat in der Lagebesprechung bereits erwartet und vorsorglich einen Plan ausgearbeitet. Während Vergil sich um die Verschlüsselungsalgorithmen kümmert, soll Dante die vier Generatoren anwerfen, von denen sich jeweils einer am Ende der vier Tunnel befindet. Bevor ihr euch aber auf den Weg macht, dreht ihr euch zuerst um und sammelt den Kleinen Gesundheitsstern in der Eingangsnische ein, dann kann es losgehen.

Ihr startet, von Vergil aus gesehen, mit dem ersten Tunnel im Uhrzeigersinn. Folgt ihm, bis ihr vor einem Abgrund steht, über den ihr eigentlich leicht hinüberspringen könntet. Selbiges lasst ihr allerdings bleiben und geht stattdessen ganz an den Rand. Dreht eure Kameraperspektive nun so, dass ihr von oben in das Loch sehen könnt. Auf der linken Seite führt weiter unten ein Pfad weiter, auf dessen Vorsprung ihr springt.

Folgt dann dem Korridor bis zum Ende, vernichtet die beiden erscheinenden Dämonenscherben und sammelt den silbernen Schlüssel ein. Anschließend hüpft ihr durch das Loch daneben und folgt dem Tunnel bis zum Ende. Dort aktiviert ihr den Generator mit eurem Ophion-Dämonenanker.

Part 2 - Defend

Sowie ihr den Generator aktiviert, wird die Höhle verschlossen und es graben sich haufenweise Elite-Stygier und ein Schlächter aus dem Boden. Erledigt die Dämonen, aber passt beim Kämpfen darauf auf, dem rotierenden Generator nicht zu nahe zu kommen. Im Anschluss verschwindet die Blockade wieder und ihr könnt in die Vorkammer zurück.

Dort teilt Dante Vergil mit, dass der erste Generator läuft, woraufhin Vergil Dante anweißt, er soll den Anschluss mit dem richtigen Server verbinden. Das macht ihr zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht, sondern kümmert euch stattdessen erst darum, dass alle vier Generatoren laufen. Erst wenn das erledigt ist, knackt ihr die Kombination des Schließmechanismus.

Ergo geht ihr nun im Uhrzeigersinn in den zweiten Tunnel. Folgt ihm bis zum Ende und überspringt unterwegs die Abgründe. Ihr gelangt schließlich die Halle mit dem zweiten Generator. Bevor ihr ihn mit eurem Dämonenanker aktiviert, springt ihr ganz links auf den Vorsprung an der Wand und anschließend nach rechts auf den Nächsten. Befreit dort die erste Verlorene Seele. Anschließend deaktiviert ihr den Generator und erledigt die Elite-Stygier, die Geschützten Bathos und die Hexe. Ist das Dämonenpack erledigt, kehr ihr zu Vergil in die Vorkammer zurück und zerbröselt unterwegs noch eine Dämonenscherbe.

Bei Vergil angekommen teilt Dante ihm mit, dass auch der zweite Generator läuft. Vergil überlässt es dann Dante, ob er die Verbindung zum Server sofort etablieren oder zuerst die anderen Generatoren aktivieren will. Wie zuvor erwähnt, ist es sinnvoller, wenn ihr zuerst alle Generatoren aktiviert und euch dann mit der richtigen Symbol-Kombination befasst.

Marschiert also im Uhrzeigersinn weiter in den dritten Tunnel und folgt ihm, bis ihr in eine Kammer vorstoßt, in der ihr nur noch springend weiter kommen würdet. Stellt euch dort ganz an den Rand des Tunnelbodens und schaut nach oben rechts. Ihr starrt direkt auf einen erhöhten Vorsprung, auf dem die zweite Verlorene Seele ihrer Arbeit nachgeht. Springt per Doppelsprung und Engelsschub hinüber, befreit sie und lasst euch links über den Rand des Vorsprungs fallen. Ihr landet auf einem weiteren Tunnelvorsprung, dem ihr bis zur Generatorkammer folgt. Anschließend hüpft ihr auf die Plattform mit dem Generator hinüber und aktiviert ihn.

Part 3 - Protect

Dieses Mal greift euch ein Geistwüter und ein Blutwüter an, die ihr am besten den Abgrund hinunter kegelt. Anschließend kehr ihr zu Vergil zurück. Unterwegs müsst ihr euch noch kurz mit ein paar Dämonenscherben befassen, dann könnt ihr aber schnurstracks in den vierten und letzten Tunnel marschieren.

Im vierten Tunnel stoßt ihr bereits nach kurzem Fußmarsch auf eine große Halle. Folgt dem Pfad, der sich rechts an der Außenwand entlangschlängelt, bis der Weg in einem Abgrund endet. Tretet dann bis an den Rand vor und ihr seht die vierte und letzte Verlorene Seele auf einem entfernten Vorsprung. Gleitet mit eurem Engelsschub zu ihr hinüber, befreit sie und springt dann links mit einem Doppelsprung gefolgt von einem Engelsschub weiter auf den nächsten Vorsprung.

Geht ihr den Weg vor euch geradeaus weiter, kommt ihr zur einzigen Geheimtür im Level, die euch zur Geheimmission: Silber - Imposanter Triumph führt. Rechts geht es dagegen in die Generatorkammer (vom Landepunkt aus gesehen).

Part 4 - Stop (Schließmechanismus knacken)

Sowie ihr den Generator aktiviert, folgt, was folgen muss: nämlich ein Traumjäger, zwei Geschützte Bathos und zwei Elite-Stygier. Habt ihr sie erledigt, geht ihr zu Vergil in die Vorkammer zurück und nehmt euch dann des Schließmechanismus' an. Das funktioniert so:

Alls erstes rüstet ihr Dante mit den Kampfhandschuhen Eryx aus. Die braucht ihr nämlich gleich, um die Kombinationen zu ändern. Anschließend stellt ihr euch in die Mitte des Raumes und richtet euren Blick auf die Tür, neben der Vergil steht. Das ist eure Startposition, von der aus ihr gleich die Kombination über die Server eingebt. Die vier Server sind die rot glühenden Kreise am Boden in der Raummitte.

Zur Sicherheit hier noch ein paar Merkmale, woran ihr erkennen könnt, dass ihr auch wirklich richtig steht: Vor euch sollte sich schräg links die Säule mit dem Halbmond und schräg rechts die Säule mit dem Stern befinden. Schräg links hinter euch die Säule mit der Sonne und schräg hinten rechts die mit den Wellen.

Um die Kombination richtig einzugeben, ist es notwendig, dass ihr euch die vier Server im Kopf durchnummeriert. Der Server direkt vor euch (Blickrichtung Tür/Vergil) ist Nummer 1, der Server rechts von euch ist Nummer 2, der hinter euch nummer 3 und der linke nummero 4.

Für die erste Kombinationsänderung stellt ihr euch direkt auf den roten Kreis von Server nummer 4 und drescht mit Eryx Stampfen drei Mal in Folge darauf ein, damit sich der kleine angelagerte Kreis mit dem Wellensymbol mitdreht. Anschließend geht ihr auf die Startposition zurück und sucht euch Server 3. Stellt euch wieder direkt darauf und schlagt zwei Mal mit Stampfen auf ihn ein, damit er das Wellensymbol übernimmt und weiter dreht. Daraufhin kehrt ihr wieder zur Startposition zurück und sucht euch die Position von Server 1. Stellt euch darauf und Stampft einmal, um das Mondsymbol abzukoppeln. Im Anschluss geht's wieder auf die Startposition und dann zu Server 2, auf den ihr zwei Mal einprügelt. Jetzt müsst ihr nur noch ein letztes Mal auf die Startposition zurück und sucht euch dann Server 3. Stellt euch auf ihn drauf und dreht ihn drei Mal. Das war's auch schon. Die Tür wird entriegelt ihr habt die Mission erledigt.

Hier noch einmal die vollständige und korrekte Kombination aus der Sicht der zuvor angegebenen Startposition und unter der Voraussetzung, dass ihr die Serveranordnung bis dahin zu keinem Zeitpunkt verändert habt: 4-4-4-3-3-1-2-2-3-3-3. Solltet ihr euch während der Eingabe nicht mehr sicher sein, ladet den letzten Checkpoint und fang noch einmal von vorne an. Lasst euch aber dann nicht vom Aufleuchten des Bodens irreführen, der wird erst nach der ersten Kombinationsänderung zurückgesetzt.

Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!' Zuviel Freizeit? Ambitionen ohne Ende? Dann habe wir hier das Richtige für euch. Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!'

DMC Devil May Cry - Komplettlösung: Inhaltsverzeichnis

DMC Allgemeine Tipps und Hinweise
DMC Mission 1: Entdeckt
DMC Mission 2: Die bittere Wahrheit
DMC Mission 3: Blutsverwandtschaft
DMC Mission 4: Unter Aufsicht
DMC Mission 5: Virility
DMC Mission 6: Die Geheimzutat (Sukkubus)
DMC Mission 7: Auf den Kopf gestellt
DMC Mission 8: Ein Auge zu Wenig
DMC Mission 9: Der innere Teufel
DMC Mission 10: Üble Nachrichten (Bob Barbas)
DMC Mission 11: Der Orden
DMC Mission 12: Von Feinden umgeben
DMC Mission 13: Des Teufels Spiele
DMC Mission 14: Der letzte Tanz (Lilith)
DMC Mission 15: Der Tausch
DMC Mission 16: Der Plan
DMC Mission 17: Seelenfeuer
DMC Mission 18: Im Versteck des Dämons
DMC Mission 19: Das Angesicht des Dämons (Mundus)
DMC Mission 20: Das Ende (Vergil)
DMC Geheimmissionen Kupfer
DMC Geheimmissionen Silber
DMC Geheimmissionen Gold und Elfenbein

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!