DMC Devil May Cry 5 - Komplettlösung und Tipps: Mission 8: Ein Auge zu Wenig

So besiegt ihr die Harpyien und findet alle Geheimtüren im achten Level von DMC.

DMC Devil May Cry 5 - Mission 8: Ein Auge zu Wenig

Das, was der blinde Mann als Gegenleistung für den Weg zum Turm von Dante verlangt, ist sein Auge, welches von den niederträchtigen Harpyien gestohlen wurde. Zu diesem Zweck versteckt sich Dante auf einem Waggon und der alte Kauz lockt die geflügelten Biester an. Sie sollen Dante zu ihrem Nest und zum gestohlenen Auge führen.

Part 1

Ihr startet die Mission auf dem Waggon und springt als Erstes zu den Harpyien per Doppelsprung und Engelsschub hinüber. Daraufhin ergreifen die Dämonen die Flucht und ihr folgt ihnen in das Gebäude. Wollt ihr im zweiten Raum die Wand herausreißen und darauf springen, schiebt sich die Wand zurück und die Harpyien ziehen kichernd von dannen.

Part 2 - Come Closer (Harpyien verfolgen)

Da euer Weg nun in einem Abgrund endet, hangelt ihr euch zunächst links in das Loch in der Mauer hoch. Dort brecht ihr mit Eryx durch die erste Wand, geht drei Schritte gerade aus und dreht euch dann 90 Grad nach rechts. Vor euch könnt ihr auf der gegenüberliegenden Seite ein Engelssiegel erkennen.

Springt mit einem Doppelsprung gefolgt von einem Engelsschub hinüber und greift solange mit Osiris' Attacke Double Up an, bis das Siegel verschwindet. Anschließend nutzt ihr einen weiteren Engelsschub, um den Raum zu betreten. Erlöst die erste Verlorene Seele direkt vor euch und geht dann rechts durch die Wand zum anderen Ende. Dort findet ihr die erste Geheimtür zur Geheimmission: Kupfer - Vorgeschmack des Himmels. Habt ihr alles erledigt, kehrt ihr zum Loch in der Wand zurück und hangelt euch mit dem Engelsschwung schränk links unten wieder auf die andere Seite.

Geht nun bis zum Ende des Raums, brecht das Siegel mit Eryx und sammelt in der dahinter liegenden Kammer den Kleinen Gesundheitsstern ein. Tretet anschließend wieder vor die Kammer und dreht links durch den Torbogen das Wandstück mit eurem Dämonenanker um. Nun könnt ihr euch zu dem Schubring rüberschwingen und weiter vorrücken. Wartet am Ende des kleinen Tunnels, damit Dante nicht von der U-Bahn überfahren wird, und betretet ihn anschließend. Haltet euch euch zuerst links und erlöst die zweite Verlorene Seele. Anschließend heißt es „Kehrt Marsch" und ihr folgt dem Tunnel.

Part 3 - Come Closer (zum Nest der Harpyien gelangen)

Auf eurem Weg durch den U-Bahn-Tunnel müsst ihr über Abgründe springen und den beiden dämonischen U-Bahnen einmal nach rechts und einmal nach links ausweichen. Am Ende es Tunnel kommt ihr dann am Bahnhof heraus, an dem ein paar dämonische Fahrgäste abgefertigt werden wollen. Im Anschluss folgt ihr noch nicht den Harpyien, sondern springt in das nächste Anschlussstück der U-Bahn. Folgt dem Tunnel und biegt am Ende rechts in den Seitengang ein. Dort zerstört ihr das Engelssiegel, sammelt am Ende des Korridors den silbernen Schlüssel ein und kehr in den Bahnhof zurück.

Im Bahnhof springt ihr in den Seitentunnel des Bahnsteigs hoch und folgt den Harpyien in die Tiefe, bis ihr beim versiegelten Durchgang ankommt. Die Dämonenscherbe, die sich euch auf dem Weg entgegenwerfen, beseitigt ihr mit Ebony und Ivory. Unten angekommen brecht ihr das Siegel und springt in den nächsten Tunnel. Dort warten die Harpyien in großer Entfernung und weichen immer weiter zurück, je weiter Dante vordringt. Nach ein paar Schritten führt links und rechts ein kleiner Seitentunnel ab. Im rechten Tunnel findet ihr Verlorene Seele nummer Drei, und im Linken landet ihr vor einer versiegelten Tür mit roten Rissen, die die zweite Geheimtür zur Geheimmission: Silber - Mittelschwere Bewegung beherbergt.

Bis ihr das Nest der Harpyien am Ende des Tunnels erreicht, müsst ihr noch einige Dämonenscherben zerballern. Dann steht ihr allerdings direkt davor. Bevor ihr euch einen Schritt weiter wagt, solltet ihr wissen, dass das Glasdach - in dessen Mitte Dante steht - nur wenig aushält und spätestens nach drei Schritten einstürzt. Was immer ihr also vorhabt, es muss schnell gehen. Bevor ihr euch um das gestohlene Auge kümmert, solltet ihr noch die beiden letzten Verlorenen Seelen erlösen.

Für Verlorene Seele nummer Vier dreht ihr euch 120 Grad nach Links und hangelt euch in den Gang hoch (Schild mit „Platform 1" auf dem kopfstehend hängt davor). Dort müsst ihr zwei Dämonenscherben erledigen und könnt am Ende des Korridors die Seele befreien. Kehrt anschließend in die Mitte des Glasdachs zurück. Rechts neben dem Nest der Harpyien findet ihr einen weiteren Haltepunkt, der ebenfalls in einen kleinen Gang führt (Schild mit „Platform 2" auf dem kopfstehend hängt davor). Im Inneren müsst ihr eine letzte Dämonenscherbe zerbröseln, dann könnt ihr die fünfte und letzte Verlorene Seele im Level befreien. Im Anschluss angelt ihr euch das Auge.

Part 4 - Kill Trapped Die

Sowie sich Dante das Auge schnappt, greifen die Harpyien an. Für diesen Kampf zahlt es sich aus, wenn ihr Ebony und Ivory etwas upgegradet habt. Ihr müsst die Harpyien nur schwächen und sie stürzen durch das Glasdach in den Tod. Die übrigen Flugratten angelt ihr per Dämonenanker zu euch in die Mitte und macht sie dort alle.

Nach dem Kampf sucht ihr das kopfstehende Schild Way Out (gegenüber vom Nest) und schlagt euch den gesamten Weg wieder zurück, um das Auge bei seinem Besitzer abzuliefern. Stellt euch auf zahlreiche Geplänkel mit Dämonenscherben, Wütern, Rittern, Tyrannen und anderen niederen Dämonen ein. Anscheinend will jemand unbedingt verhindern, dass das Auge ankommt. Schafft ihr es, zeigt euch der Prophet den Weg zum Turm.

Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!' Zuviel Freizeit? Ambitionen ohne Ende? Dann habe wir hier das Richtige für euch. Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!'

DMC Devil May Cry - Komplettlösung: Inhaltsverzeichnis

DMC Allgemeine Tipps und Hinweise
DMC Mission 1: Entdeckt
DMC Mission 2: Die bittere Wahrheit
DMC Mission 3: Blutsverwandtschaft
DMC Mission 4: Unter Aufsicht
DMC Mission 5: Virility
DMC Mission 6: Die Geheimzutat (Sukkubus)
DMC Mission 7: Auf den Kopf gestellt
DMC Mission 8: Ein Auge zu Wenig
DMC Mission 9: Der innere Teufel
DMC Mission 10: Üble Nachrichten (Bob Barbas)
DMC Mission 11: Der Orden
DMC Mission 12: Von Feinden umgeben
DMC Mission 13: Des Teufels Spiele
DMC Mission 14: Der letzte Tanz (Lilith)
DMC Mission 15: Der Tausch
DMC Mission 16: Der Plan
DMC Mission 17: Seelenfeuer
DMC Mission 18: Im Versteck des Dämons
DMC Mission 19: Das Angesicht des Dämons (Mundus)
DMC Mission 20: Das Ende (Vergil)
DMC Geheimmissionen Kupfer
DMC Geheimmissionen Silber
DMC Geheimmissionen Gold und Elfenbein

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!