Direkt zum Anhören und kostenlos auch noch: Die besten Spielesoundtracks

Eine Auswahl der besten Spielemusiken auf Spotify: DmC, Dead Space, Halo, Deus Ex:Himan Revolution und viele mehr

iTunes mag den Musikmarkt aufgemischt haben, Spotify jedoch machte ihn für die Brieftasche bequem und planbar. Der Preis für einen Account liegt zwischen gar nichts und 10 Euro, je nachdem wie viel Komfort und Soundqualität ihr haben wollt. Richtet einen Gratis-Account ein und alle 7 bis 10 Songs kommt eine kleine Werbeunterbrechung, die euch über die neue Madonna-Single oder ähnliche bewegende Dinge informiert, aber es hält sich so dezent, dass es euch den Spaß nicht verdirbt. Wollt ihr die Mucke auf Handys oder Tablets herunterladen und offline hören, dazu noch bis zu 320 Kbit Streaming-Qualität und alles ohne Werbung kauft ihr den "Luxus"-Account für 10 Euro im Monat. Immer noch kein schlechter Preis für alle Musik der Welt. Naja, zumindest fast.

1

Auch Videospielsoundtracks gibt es jede Menge darunter. Da es nicht immer ganz einfach ist, diese zu finden - es gibt kein eigenes Genre, das man anklicken könnte - haben wir euch einfach mal ein paar Soundtracks zusammengesucht. Klickt euch durch und wenn ihr was hören möchtet, folgt einfach dem Link. Nur den Gratis-Account, falls ihr noch keinen habt, müsst ihr selbst bei Spotify einrichten. Oder euren Facebook-Account nutzen, damit alle eure Freunde immer wissen, was ihr gerade hört. Wenn ihr schlau seid: Schaut in die Optionen. Dieser Quatsch lässt sich abschalten.

Wie ihr es auch genau handhabt, auf geht es und ein fröhliches Hörvergnügen: Los geht es!

Ihr wollt euch nicht der Reihe nach durchklicken? Dann lasst euch überraschen und klickt hier für einen zufälligen Soundtrack!

Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten Echt. Wildes. Zeugs. Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten
2

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!