PlanetSide 2: EU-Server kompromittiert, Passwortänderung erforderlich

Nachdem der Zugriff bemerkt wurde, habe man schnell darauf reagiert.

ProSiebenSat.1Games warnt vor einer Kompromittierung der europäischen Server von PlanetSide 2.

Gleichzeitig rät man allen Spielern, ihr Passwort zu ändern.

„Wir haben festgestellt, dass es kürzlich einen unautorisierten Zugriff von außen auf eines unserer Systeme gab", heißt es. „Die Möglichkeit, dass von einer unautorisierten Person auf eure Daten (E-Mail-Adresse und Passwort) zugegriffen wurde, kann nicht ausgeschlossen werden. Wir waren in der Lage, das Problem unmittelbar zu entdecken und haben alle nötigen Schritte unternommen, um das Problem zu beheben."

„Eure Accountdaten sind aus Sicherheitsgründen verschlüsselt. Nichtsdestotrotz entschieden wir uns für diese präventiven Maßnahmen, um das höchste Maß an Sicherheit zu gewährleisten."

Alle Spieler mit Accounts, auf die möglicherweise zugegriffen wurde, erhalten demnach eine E-Mail mit einer Aufforderung zur Passwortänderung. Wenn man sich nicht einloggen kann, bedeutet dies, dass der Account aus Sicherheitsgründen deaktiviert wurde. Ein neues Passwort lässt sich hier erstellen.

Passwörter sollten mindestens acht alphanumerische Zeichen sowie kleine und große Buchstaben enthalten. Außerdem sollte es nicht mit früheren Passwörtern übereinstimmen.

Darüber hinaus empfiehlt man den Usern, auch die Daten anderer Online-Dienste zu ändern, falls man dort die gleiche Kombination aus E-Mail und Passwort verwendet hat.

PlanetSide 2 - Launch-Trailer

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!