Dead Space 3 - Komplettlösung und Tipps: Nebenmission Kapitel 4 CMS Greely

So übersteht ihr die Gefahren in der Nebenmission auf der CMS Greely

Dead Space 3 - Komplettlösung: Kapitel 4 Nebenmission: C.M.S. Greely

Startet die optionale Mission über die Kapitelauswahl der Einzelspielerkampagne oder wählt währender der vierten Mission die C.M.S. Greely im Skip (Skiff) als Ziel und fliegt anschließend geradewegs zur Luftschleuse hinüber.

Auf der Greely folgt ihr dem Korridor bis zum nächsten Raum und plündert dort links im Eck die Munition und die Spinds sowie den Kompakten Standardrahmen vom Regal rechts im Eck, ehe ihr die Leiter in der Mitte hinunterklettert. Unten erledigt ihr den Lurker, räumt die Spinds an den Wänden leer und geht dann die Treppe an der Fensterseite des Schiffs hinunter. Plündert Spinds sowie Kisten, und öffnet die Tür links sowie die Folgende.

Im nächsten Raum plündert ihr die Kisten geradeaus, dreht dann um und klettert die Leiter hinunter. Dort findet ihr, neben ein paar Spinds, einen Generator, den ihr anwerft. Anschließend klettert ihr die Leiter wieder hoch, erledigt den Puker sowie die beiden Slasher, geht geradeaus zum Aufzug und fahrt damit nach oben.

Plündert die Spinds, öffnet die Tür und räumt weitere Spinds an den Wänden leer, ehe ihr zum Sicherungskasten rechts neben der Treppe marschiert. Selbigen öffnet ihr per Interaktionstaste und transferiert dann, durch Umstecken der Sicherungen, von links nach rechts oder umgekehrt, die Leistung von Beleuchtung zu CPU. Schnellt einer der Leistungsanzeiger in den roten Bereich gibt es einen Kurzschluss und ihr müsst von vorne beginnen (Lösung: oberste 60%-Sicherung nach rechts, vierte 60%-Sicherung von oben nach rechts).

Nachdem ihr die automatisch abgespielte Radionachricht abgehört habt, geht ihr einen Raum weiter, in dem euch bereits zwei Slasher, ein Exploder sowie ein Puker erwarten. Anschließend könnt ihr gegebenfalls die Werkbank benutzen, um euch eine Torque-Stange aus Wolfram zu basteln und damit die hintere Kammer gegenüber der Werkbank zu öffnen. Darin findet ihr neben Kisten auch eine Upgrade-Platine sowie einen Telemetriebolzen.

Habt ihr die Kammer geplündert, betretet ihr die sanitären Anlagen gegenüber der Treppe an der Fensterseite des Schiffes und steckt die Upgrade-Platine aus dem Waschbecken und den Plunder aus den Spinds ein. Anschließend stapft ihr die Treppe rechts neben der Werkbank hinunter, geht weiter, bis zum nächsten Raum, und erledigt dort den Puker und die beiden Lurker. Daraufhin geht ihr in die rechte hintere Ecke (vom Eingang aus gesehen) und plündert direkt rechts neben dem Schwarzlicht das Alien Artefakt, ehe ihr mit dem Lastenaufzug in der linken hinteren Ecke nach unten fahrt.

Dort erledigt ihr eineinhalb Slasher und müsst beim Betreten des folgenden Raums einen weiteren Slasher erledigen, der sich von oben auf euch stürzt. Danach plündert ihr Kisten und Munition, erledigt bei der Werkbank ums Eck ein paar Swarm und öffnet die Tür mit Kinese an der manuellen Überbrückung rechts.

Im folgenden Raum zertretet ihr fein säuberlich die herumliegenden Leichen, entfernt die Verkleidung des Gravity Inducer mit Kinese und schaltet ihn ab. Geht daraufhin zur anderen Seite hinüber, sammelt unterwegs die Kiste und die herumliegende Munition ein, steckt die Elektrische Aufladung von der Konsolenwand ein und schaltet rechts das Abspielgerät mit Kinese ein. Hört euch anschließend die Radionachricht an und klaubt rechts daneben Engstroms Büroschlüssel auf.

Die seltsamsten, dämlichsten und schlechtesten (und meist alles auf einmal) Simulatoren Ufo, U-Bahn, Sex, Chirurgie und sogar Simulatoren. Die seltsamsten, dämlichsten und schlechtesten (und meist alles auf einmal) Simulatoren

Mit dem Zugangsschlüssel im Gepäck verlasst ihr den Raum mit dem Gravity Inducer wieder, erledigt die heranstürmenden Swarm, und durchquert de anschließenden Raum mit der Werkbank durch die Tür Richtung Speichereinheit 1. Dort nehmt ihr den Lastenaufzug nach oben und erledigt, während ihr euch links herum zur Tür durchkämpft, die angreifenden Puker und Slasher.

Im folgenden Raum erledigt ihr ein paar Exploder und betretet dann links neben der WerkbankEngstroms Kabine, in der ihr alles Brauchbare einsammelt und die Files auf dem Computer downloadet. Damit habt ihr die optionale Mission abgeschlossen. Verlasst das Schiff auf demselben Weg, wie ihr hineingelangt seid, und kehrt zum Skip oder zur Kapitelauswahl zurück.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Dead Space 3 - Komplettlösung

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!