Sprecht es aus! - Eure Kommentare der Woche

Wenn man was zu sagen hat ... habt ihr es gesagt!

Ihr seid voll dabei, ihr schreibt euch hier mitunter die Seele aus dem Leib und manches davon ist zu schade, um es in einem kleinen Thread untergehen zu lassen. Außerdem ist es mitunter auch ein Zeugnis, dass die Forenkultur gar nicht so negativ sein muss, sondern dass hier viele intelligente, lustige und mitunter auch sehr, sehr wahre Dinge auf den Punkt gebracht werden.

Deshalb werden wir jede Woche immer montags ein paar Kommentare herauspicken, die uns besonders erfreuten, zum Nachdenken anregten oder mindestens zum Schmunzeln brachten. Vielleicht ist euch auch der eine oder andere davon entgangen und am Ende ist es auch ein Tribut an euer Engagement auf der Seite.

Sollte sich hier übrigens jemand wiederfinden, der nicht in diesem Zusammenhang zitiert werden möchte - eine private Nachricht und es wird rausgenommen. Schnelltipper-Fehler nehmen wir übrigens selber raus, also habt keine Hemmungen so zu schreiben, wie ihr es immer tut. Aber sonst: viel Spaß!

SimCity, Ende letzter Woche ging es los und seitdem hat sich viel getan. Zum Beispiel, dass man (fast) immer das Spiel starten und spielen kann. Fängt man also tief genug mit den Erwartungen an, sind selbst die kleinen Dinge im Leben eine Freude. Aber letzte Woche war der Frust noch deutlich spürbar. tomk dazu:

Setzt ein eindeutiges Zeichen, und kauft diese Spiele mit Onlinezwang nicht, es wird sonst Standard!!! Jetzt besteht noch die Chance, solche groß angelegten Betatests scheitern zu lassen. Siehe zum Beispiel die PSPGo.

1

Bei Halaski setzt sich dagegen inzwischen eine Art Gewöhnung ein:

EA hat Serverprobleme beim Start eines Multiplayer-Spiels? Wie konnte das denn nur passieren. Aber EA hat ja gezeigt, dass es sehr schnell aus seinen Fehlern lernt und es gibt ja zum Glück keine einschlägige Vorgeschichte bei FIFA, Battlefield ...

Dabei kann doch alles so einfach sein, wenn sie denn nur auf Boxman hören würden. Dann hätte auch Frank nicht all die Stunden leiden müssen:

Ich werde EA mal gratis verraten, wie sie einem weiteren Shitstorm hätten entgehen können: einen Offline-Mode. Guten Willen könnte man zeigen, wenn man ihn per Patch nachreicht. Schon lustig, dass EA es nie gebacken kriegt, dass zum Launch eines Spiels die Server funktionieren. Aber Always-On ist ja die Zukunft!

Tja, wenn wir das nur wüssten. Für ein wenig Verwirrung sorgte auch Cevat Yerli, als er Crysis 3 lobte. Daran gibt es jetzt nicht auszusetzen, ist ja ein gutes Spiel, aber „besser als Crysis 1"? Technisch vielleicht, aber sonst sind sich alle ziemlich einig, dass dem nun nicht so sei. Aber niemand möchte seine Kreation schlecht machen und genau das bringt Heavy_Rain mit einem kleinen Poesievortrag perfekt auf den Punkt:

Besser als Crysis 1, ist klar ... Wie man so was über das eigene Spiel sagen kann ... Marketing hin oder her.

"Ein Mensch, der sich ein Schnitzel briet,
Bemerkte, dass ihm das missriet.
Jedoch, da er es selbst gebraten,
Tut er, als wär es ihm geraten,
Und, um sich nicht zu strafen Lügen,
Isst er's mit herzlichem Vergnügen."

Mehr zu Assassin's Creed 4: Black Flag

Das Gedicht ist natürlich nicht von mir, sondern von Eugen Roth.

Gemeckert, dass es ständig und zu viele Crysis gäbe, hat jedenfalls niemand. Dafür ist die Assassin's-Creed-Reihe zuständig, die nun piratig auf Teil 4 zusteuert. Jemand, der erst mal genug von den Assassinen hatte, ist jedenfalls SabzOne:

2

Einfach nur lachhaft, wie kann man jetzt schon den vierten Teil raushauen ? In zwei bis drei Jahren hätte ich vielleicht wieder Interesse an dem Spiel aber wieder so ein „jährlicher Ableger"-Mist ? Nee. Der dritte Teil war schon, trotz der Neuerungen, nicht mehr der Hammer. Man hätte nach dem zweiten Teil aufhören und den Dritten erst für die neue Generation entwickeln sollen. Naja, ich werde mir kein AC mehr holen. Wird genug "neue" Spiele für die Next-Gen geben.

Alles halb so wild sagt HCdevil, denn: Ihr müsst ja nicht Anker lichten. Zwingt euch ja keiner.

Manche Leute tun glatt so, als ob sie ununterbrochen Assassin's Creed spielen würden, so von wegen "nicht schon wieder" und so. Ja zwingt euch denn jemand die Dinger zu spielen? Ich glaube nicht. Ich wird es auf jeden Fall spielen. Wann? Tja, wenn ich Lust und Laune hab. Die Serie hat noch einiges an Schauplätzen und Zeitlinien zu bieten, soviel ist sicher.

Dagegen scheint mehr Dragon's Dogma jedenfalls den meisten zu gefallen und da kommt die Erweiterung Dark Arisen gerade recht. Das liegt wohl auch an den zufälligen Momenten, die das Spiel zaubert, zum Beispiel für shivaslover , der eben nur mal kurz durchs Unterholz wanderte:

Ich weiß noch, wie ich Depp einmal im Spiel nachts durch den Wald irrte - natürlich ohne Öl für die Laterne dabei zu haben. Da höre ich plötzlich ein lautes Rascheln in der Dunkelheit, denke mir noch: "Bestimmt wieder Goblins, also leichte Beute!", stürme blind nach vorne, nur um dann ein paar Sekunden später von dem Feueratem des Drachens geröstet zu werden. Ich finde, solche Momente könnte es gerade in heutigen Videospielen ruhig noch öfter geben."

Auf jeden Fall! Sieht wohl auch razzafazza so, nur dass er als PC-Spieler leider Trauer tragen muss. Hier also sein Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung Capcom:

Ich kapier einfach nicht, warum Capcom Dragons Dogma nicht für PC rausbringen will. Sonst portieren die doch auch alles, obwohl es sich kaum verkauft, aber ein Spiel wie Dragons Dogma mit Dark Arisen, das sicher auf PC viele Fans finden würde, das wird nicht portiert? Raff ich einfach nicht.

Mehr zu Dragon's Dogma

Ich hab meine PS3 letztes Jahr verkauft, weil nix mehr rauskommt, was mich interessiert und was es nicht auch auf PC gäbe - und jetzt muss mir da Dark Arisen 'nen Strich durch die Rechnung machen. Werde mir wohl ne Xbox 360 Arcade extra nur für dieses Spiel kaufen ... PC Port in Full HD wär mir natürlich lieber.

3

Aber nicht nur PC-Umsetzungen waren die Woche gefordert worden, auch mehr innere Logik für Bond. Nein, eigentlich ging es um Tomb Raider, driftete dann aber ein wenig ab, nur der Kern des Ganzen war halt doch die innere Logik. Mit der nach mancher Ansicht nach - KleinerMrDerb hier stellvertretend - das neue Tomb Raider nicht gerade hausieren kann:

Ich weiß ja nicht was ihr als "glaubwürdig" betrachtet aber für mich ist es alles andere als glaubwürdig, was Lara in diesem Spiel veranstaltet, weil es absolut nicht in den Kontext des Spiels passt. Man kann nicht in den Cutscenes ständig ein weinendes erbärmliches Etwas zeigen, aber kaum kommt das Gameplay, mutiert dieses schüchterne Ding zu einer erbarmungslosen Killermaschine, bei der selbst der Terminator den Rückzug antreten würde. Traurig, dass nur die wenigsten Tester diesen "Gesamtkontext" des Spiels bewerten, sondern scheinbar die Videos und die Gameplay-Sequenzen unabhängig voneinander betrachtet ...

Eine Logik muss es scheinbar auch nicht wirklich zwischen den beiden geben. Der Kontrast zwischen diesen beiden ebenen ist einfach zu enorm ... ein Nathan Drake oder McClane heulen ja auch nicht ständig zwischen ihren Shootouts rum, nur um dann noch spektakulärer die HeadShots zu zelebrieren. Da nehm ich echt lieber einen Marcus Fenix, denn dessen emotionales Verhalten passt wenigstens zu dem, was er tut und steht nicht in völligem Widerspruch.

Traurig, aber das ist ja nicht nur bei Spielen so. Schon Skyfall hat gezeigt, dass ein Film nicht mal seiner eigenen inneren Logik zu folgen braucht, sondern jede Szene quasi mit einem Zitat von Konrad Adenauer eingeleitet werden kann ... "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern (der letzten Szene)".

Kann man so sehen. Auch wenn seltsamerweise jede weitere Kritik an „Skyfall" mit Karma-Minus gedankt wurde. Hey, wenn ihr den Film mögt, dann sagt es doch einfach (nein, wir mögen hier auch nicht alle das Karma-System)! Sei es, wie es mag, das Leben geht weiter und manchmal auch in HD. Age of Empires 2 HD kommt in Kürze und nun glauben alle - zumindest Bluntman3000 und monkeyboobs , dass Sid_Burn die Macht hat, Spiele-HD-Wünsche zu erfüllen, wenn er nur mit seinen Freunden darüber redet:

Sid_Burn: Hab es mir gestern schon sofort gekauft, als ich es gesehen habe. Hatte mich sogar erst vor Kurzem mit einem Freund über Age of Empires 2 unterhalten und wie klasse es war, und das wir das noch mal spielen müssen. Und paar Wochen später kommt die HD-Ankündigung. Jetzt warten wir noch, bis wir spielen können. Freue mich aber wie ein Schnitzel.

--

Bluntman3000: Unterhalte dich mit deinem Freund demnächst bitte unbedingt über Mad TV!

--

monkeyboobs: Super Idee! Und über Brood War und Master of Orion II :)

Mehr zu Age of Empires 2 HD

4

Okay, dann noch bitte Ultima, Syndicate, und wenn die Unterhaltung nicht zu lang wird, AD&D DragonStrike. Auch wenn das keiner mehr kennt. Aber dann bitte mit all den schönen Netzwerk-Modi, an die sich auch kaum noch jemand erinnert. Außer Bongstar, der sich sogar noch an „Kundenservice" erinnern kann (das ist doch damit gemeint, oder?) und deshalb auch Age of Empires 2 HD wieder ganz persönlich spielen möchte:

Wir spielen das Spiel immer noch auf jeder LAN. Es ist einfach erstklassig. Und waren die Zeiten schön, als man bei einer Installation keinen Key eingeben musste, sondern ich einen für meinen persönlichen Service bekommen habe :)

Die wertvollsten, seltensten und teuersten Videospiele Die besten Sammlerstücke für alle Systeme Die wertvollsten, seltensten und teuersten Videospiele

Oder lassen wir es einfach Rawne kurz und knackig zusammenfassen:

Genial! Brauch ich!

Also bis nächste Woche! Oh, halt nein, da war doch noch was zu SimCity ...

Und auf einmal bin ich mit 720p wieder vollstens zufrieden! (p1ng001n)

Nein, das war es nicht ...

Dann macht schon mal die Sammelklage fertig, wie EA es verdient. (Sentenz)

Nein, das war es auch nicht ...

Ja wo bleibt denn jetzt euer SimCity-Test, Eurogamer? (Kain201)

Ah, genau, das war es. Donnerstag früh. Euch eine schöne Woche!

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!