Drei weitere Gameplay-Videos zu GRID 2

Codemasters legt nochmal nach und zeigt weitere Szenen aus dem Rennspiel.

Update (17.05.2013): Codemasters legt nochmal drei neue Gameplay-Videos zum Rennspiel GRID 2 nach.

In Video Nummer 1 geht es auf die Okutama-Strecke zu einem Drift-Event.

Das zweite Gameplay-Video führt euch unterdessen nach Dubai. Hier seht ihr ein Eliminator-Event.

Und im dritten, 47 Minuten langen Video könnt ihr einerseits einen Ariel Atom auf dem Kurs Brands Hatch begutachten, anschließend macht man mit einem Zenvo ST1 einen Abstecher nach Miami, bevor schließlich noch ein Indy-Car und die Indianapolis-Rennstrecke auf dem Programm stehen.

Originalmeldung: Codemasters hat insgesamt vier neue Gameplay-Videos zu GRID 2 veröffentlicht, das am 31. Mai für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird.

Insgesamt erwartet euch über eine Stunde neues Material, mit dem ihr euch einen Eindruck von verschiedenen Strecken und Spielmodi verschaffen könnt.

Fangen wir mit dem ersten Gameplay-Video an. Darin tritt ein Audi R8 LMS an der Algarve in einem Time-Attack-Event an.

Das zweite Video führt euch nach Brands Hatch. Hier seht ihr einen Alfa Romeo 4C in einem Renn-Event.

In Video Nr. 3 geht es schließlich an die Cote d'Azur. Hier präsentiert man im Nissan Skyline R34 ein Faceoff-Event.

Die 10 aktuell besten Rollenspiele Ihr liebt Werte, Kämpfe und Level? Dann schaut hier, was sich derzeit lohnt. Die 10 aktuell besten Rollenspiele

Das mit knapp 57 Minuten längste Video demonstriert die Spielmodi Overtake und Time Attack. Außerdem veranschaulicht man die Individualisierung von Fahrzeugen anhand eines Honda NSX und tritt dann an der Cote d'Azur im Volkswagen Golf zu einem Rennen an.

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!