Mirror's Edge 2: Hinweise häufen sich, DICE verspricht E3-Überraschungen

Außerdem hat EA seine Rechte an der Domain zu Mirror's Edge 2 erneuert.

Update (05.06.2013): Publisher Electronic Arts hat jüngst seine Rechte an einer Domain zu Mirror's Edge 2 erneuert. Allerdings ist das auch ein standardmäßiges Vorgehen von Unternehmen, selbst wenn sich ein entsprechender Titel nicht in Arbeit befindet. Dennoch passt es irgendwie zu den jüngsten Hinweisen.

Darüber hinaus verspricht DICE in einer neuen Video-Botschaft neben Battlefield 4 „ein paar Überraschungen“ für die E3. Ein weiterer Hinweis darauf, dass DICE mit einem Nicht-Battlefield-Projekt beschäftigt ist, nachdem man gestern bereits angab, nicht aktiv an einem neuen Bad Company zu arbeiten.

Originalmeldung: Die Hinweise auf ein Mirror's Edge 2 häufen sich in den letzten Tagen.

Wie wir am vergangenen Freitag berichtet hatten, tauchte ein Eintrag zum Spiel bei Amazon Deutschland auf, gestern folgte ein weiterer bei Amazon Italien. Die Hinweise waren eigentlich schon relativ deutlich, nutzte man für die Angebote doch ein ähnliches Vorab-Cover wie bei anderen Xbox-One-Titeln und bot das Spiel sogar schon zum Vorbestellen an.

Der neueste Hinweis kommt von EAs Webseite selbst. Dort findet sich nämlich eine Support-Seite zu Mirror's Edge 2. Zwar ohne irgendwelche konkreten oder spielbezogenen Angaben, aber immerhin.

Es ist auch kein Fehler der Webseite, indem man bei der URL zum Beispiel einfach statt „mirrors-edge" nun „mirrors-edge-2" einfügen würde und die Webseite das automatisch übernimmt, denn ein „mirrors-edge-3" führt wiederum zu einer Fehlerseite. Die ME2-Support-Seite ist jedenfalls echt und liefert damit einen weiteren Hinweis auf die Existenz des Spiels.

Tatsächlich hatte DICE nie wirklich dementiert, dass man an Mirror's Edge 2 arbeitet und über die letzten Jahre hinweg deutete man eine Fortsetzung immer wieder an.

Im November des vergangenen Jahres sagte Ben Cousins, zuvor unter anderem Executive Producer des Battlefield-Franchise, wiederum folgendes: "Es ist allgemein bekannt in der Stockholmer Entwicklerszene, dass DICE an Mirror's Edge 2 arbeitet."

Einen Kommentar dazu gab EA damals nicht ab.

1

Kommentare (17)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!