E3 2013: Nintendo Direct - Zusammenfassung

Zelda, Super Mario, Mario Kart, Smash. Bros, Bayonetta und mehr.

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Ob Nintendo vom Konsolen-Krieg zwischen Microsoft und Sony profitieren kann?

Tatsache ist, dass Nintendos Wii U auf jeden Fall neue Spiele braucht, nachdem zum Beispiel auf den Pressekonferenzen von Ubisoft oder EA kein Wort über die Nintendo-Plattformen verloren wurde und auch viele Next-Gen-Titel die Wii U außen vor lassen.

In diesem Jahr verzichtet das Unternehmen außerdem auf eine umfangreiche Pressekonferenz á la Sony oder Microsoft und strahlt stattdessen lieber eine neue Ausgabe von Nintendo Direct aus. Um 16 Uhr geht es los.

Was wir erwarten können? Nun, vermutlich ein neues 3D-Mario, Mario Kart sowie einen Trailer zum neuen Smash Bros. Womöglich können wir einen weiteren Blick auf Bayonetta 2 werfen und auch die Retro Studios haben schon länger nichts mehr von sich hören lassen. Aber warten wir es einfach ab.

Was auch immer es ist, wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Gleich zu Beginn widmet sich Nintendo Pokémon X und Y. Neue Welt, viele neue Pokémons, die wie üblich gegeneinander kämpfen. Mit den Feen gibt es einen brandneuen Pokémon-Typ, der besonders effektiv gegen Drachen ist.

Neu ist Pokémon-Amie. So etwas wie eine Art Tamagotchi Light? Na ja, fast. Es soll die Bindung zwischen euch und den Pokémon verstärken.

Weiter geht es mit Mario in einem neuen 3D-Abenteuer. Hüpfen, Münzen sammeln, laufen, etc. Das Spiel heißt Super Mario 3D World und baut auf den 3DS-Titeln auf. Erstmals mit einem Vier-Spieler-Koop-Modus, in dem ihr Mario, Luigi, Toad und Peach spielt, jeweils mit einzigartigen Fähigkeiten. Man kann im Grunde selbst bestimmen, wie kompetitive oder kooperativ das Ganze sein sollen.

Neu ist auch Katzen-Mario, der Wände hochklettern oder Gegner mit seinen Krallen kratzen kann. Das Spiel erscheint im Dezember 2013.

Mario Kart 8 - E3-Trailer

Nun kommt Mario Kart an die Reihe, ebenfalls für die Wii U. Karts und Motorräder sind mit dabei, man fährt in der Decke, springt durch die Gegend oder nutzt einen Gleitschirm. Es heißt Mario Kart 8 und bietet Anti-Schwerkraft-Elemente auf den Strecken. Weiterhin verspricht man die größte Auswahl an Multiplayer-Modi. Erhältlich ist das Spiel ab dem Frühjahr.

Wer Party-Spiele mag, kann sich Wii Party U vormerken. 80 brandneue Mini-Spiele sind enthalten, einige davon können auch nur mit dem GamePad gespielt werden. Eigentlich für den Sommer angekündigt, nimmt man sich etwas mehr Zeit für das Spiel. Erscheinen soll es nun spoäter in diesem Jahr. Auch Wii Fit U - für das Frühjahr oder den Sommer geplant - verspätet sich. Hier peilt man nun den Winter an.

Ein neuer Titel der Art-Academy-Reihe befindet sich unterdessen für die Wii U in Arbeit. Bis zur Fertigstellung dauert es noch eine Weile, bestimmte Zeichentools werden aber vorab im Sommer im eShop veröffentlicht, um via Miiverse eigene Zeichnungen erstellen und posten zu können. Gezeichnet wird auf dem GamePad.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - E3-Trailer

Anschließend ging es um die Partnerschaften mit Drittherstellern. 2013 erscheinen Assassin's Creed 4, Batman: Arkham Origins, Batman: Arkham Origins Blackgate, Deus Ex. Human Revolution - Director's Cut, Disney Infinity, Just Dance 2014, Rayman Legends, Scribblenauts Unmasked, Disney's Planes, Shin Megami Tensei IV, Skylanders Swap Force, Splinter Cell: Blacklist, Sonic: Lost World und Watch Dogs.

Wichtig für Nintendo sind auch die digitalen Angebote im eShop. 2013 kommen hier Ballpoint Universe, Cloudberry Kingdom, Coaster Crazy Deluxe, DuckTales Remastered, Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara, Mutant Mudds Deluxe, Oddworld: New 'n Tasty, Scram Kitty & His Buddy on Rails, Shovel Knight, Spin the Bottle und A World of Keflings.

Weiter geht es mit neuen Informationen zu Zelda: Wind Waker für die Wii U. Gezeigt wird ein neues Video, das unter anderem natürlich die bessere Grafik verdeutlicht. Das Spiel bietet 1080p-Grafik, Shader zur Verbesserung der Optik und ebenso verbesserte Texturen. Darüber hinaus hat Nintendo das Tempo der Erkundung im Spiel verbessert. Erscheinen wird die HD-Version im Oktober.

Bayonetta 2 - E3-Trailer

Vorher erscheint noch The Wonderful 101 von PlatinumGames. Auch hier zeigte man neue Szenen aus dem Spiel, etwa die Nutzungsmöglichkeiten des GamePads. Außerdem gibt es einen Koop-Modus für bis zu fünf Spieler. Das Spiel kommt am 23. August auf den Markt. Mehr Details will man in einer anderen Direct-Konferenz verraten.

Weiter mit einer Neuankündigung: Donkey Kong kehrt zurück in einem neuen Wii-U-Titel. Im Spiel wehren sich Donkey Kong und seine Freunde gegen Wikinger, die sie auf fünf andere Inseln führen. Selbst Donkey Kongs Fell soll man auf der Wii U dank der HD-Grafik flattern sehen. Neben der seitlichen Perspektive gibt es auch immer wieder dynamische Szenen aus anderen Blickwinkeln. Weiterhin mit an Bord ist ein Multiplayer-Modus für zwei Spieler. Neben Diddy Kong ist auch Dixie Kong als spielbarer Charakter dabei. Donkey Kong Country: Tropical Freeze soll zum Jahresende erscheinen.

Die seltsamsten, dämlichsten und schlechtesten (und meist alles auf einmal) Simulatoren Ufo, U-Bahn, Sex, Chirurgie und sogar Simulatoren. Die seltsamsten, dämlichsten und schlechtesten (und meist alles auf einmal) Simulatoren

Super Smash Bros. - E3-Trailer #2

PlatinumGames zeigte außerdem einen neuen Trailer zu Bayonetta 2, das sich wie gewohnt abgedreht präsentiert. In Bayonetta 2 hat die Hexe neben einem neuen Outfit auch eine neue Frisur. Erscheinen wird das Spiel 2014.

Monolith Softs neuer Titel soll eine offene Welt bieten, die die Spieler nahtlos erforschen können. Gezeigt wurde ein neuer Trailer, der genau das veranschaulichte. Ihr kämpft am Boden wie auch in der Luft. Auf den Markt kommt das Spiel im kommenden Jahr.

Das letzte Spiel des Tages ist Super Smash Bros. U, in dem wieder diverse Nintendo-Charaktere vor ebenso unterschiedlichen Hintergründen gegeneinander kämpfen. Auf dem 3DS mit Cell-Shading-Look. Die Veröffentlichung ist für 2014 geplant. Mega Man und ein Villager aus Animal Crossing sind als Kämpfer mit von der Partie.

Kommentare (23)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!