Deus Ex: Human Revolution Director's Cut ist nicht mehr Wii-U-exklusiv

Nun ebenfalls für PC, PS3, Xbox 360 und Mac geplant.

Der Director's Cut von Deus Ex: Human Revolution erscheint nicht mehr länger nur exklusiv für die Wii U.

Wie Square Enix bekannt gibt, kommen auch Spieler auf PS3, Xbox 360, PC und Mac in den Genuss dieser Fassung. Alle Versionen erscheinen zum Ende des Jahres.

Der Director's Cut bringt unter anderem verbesserte Bosskämpfe mit sich, ebenso wurden Spielbalance, Kampfsystem, KI und Grafik verfeinert.

„Nach der Ankündigung des Director's Cut erhielten wir eine überwältigende Menge an Reaktionen aus der Community, die uns darum bat, diese ultimative Edition von Human Revolution auch auf andere Plattformen zu bringen", sagt Eidos Montreals General Manager Stéphane D'Astous.

„Wir freuen uns, diesen Wunsch erfüllen zu können. Nun können wir mit Freude sagen: 'You asked for this!'"

Und falls ihr euch nun fragt, was auf den anderen Plattformen mit dem GamePad-Features passiert: Auf der Xbox 360 kann man sie via SmartGlass nutzen, auf der PlayStation 3 über die Vita.

Deus Ex: Human Revolution - Director's Cut - Trailer

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!