Eg.de Frühstart - Xbox One, Joe Danger, Assassin's Creed

Microsofts Spielepreise bleiben gleich, Joe Danger in Kürze für PC und drei AC-Titel in Arbeit.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Metal Gear Solid 5. Wie ihr Metal Gear Solid 5 spielt, bleibt nach Angaben von Hideo Kojima euch überlassen. [Eurogamer.de]

Star Wars: Battlefront. Das neue Star Wars: Battlefront soll eine Interpretation dessen werden, was Battlefront sein sollte. [Eurogamer.de]

DayZ. Dean Hall ist an einer PS4-Version von DayZ Standalone interessiert. [Eurogamer.de]

Oddworld. Das kommende Oddworld: New 'n' Tasty ist derzeit nicht für Xbox 360 oder Xbox One geplant. [Eurogamer.de]

Nintendo. Nach Angaben von Nintendos Reggie Fils-Aime schränkt man Gebrauchtverkäufe ein, indem man bessere Spiele entwickelt. [Eurogamer.de]

Xbox One. Microsoft will seine eigenen Xbox-One-Titel weiterhin zum derzeitigen Preis von 59,99 Dollar im Handel verkaufen. [Polygon]

Joe Danger. Sowohl Joe Danger als auch Joe Danger 2 erscheinen am 24. Juni für den PC. [Eurogamer.net]

Assassin's Creed. Ubisoft arbeitet derzeit an drei Assassin's-Creed-Titeln. [Kotaku]

Insomniac. Nur weil Sunset Overdrive exklusiv für die Xbox One erscheint, heißt das laut Insomniac nicht, dass man nicht mehr für die PlayStation entwickelt. [Insomniac]

CD Projekt. Entwickler CD Projekt hat in Krakau ein neues Studio eröffnet. [All Games Beta]

Saints Row 3. Volition will den Moddern ein im Grunde komplettes SDK für Saints Row 3 zur Verfügung stellen, das auch als Test für den vierten Teil dienen soll. [PC Gamer]

World of Tanks. Ab sofort sind Anmeldungen für die Beta der 360-Version von World of Tanks möglich. [Offizielle Webseite]

Neverwinter. Die offene Beta von Neverwinter endet mit einem dreiteiligen Event. [VG247]

Spiele so schlecht, dass man es nicht glauben will. Aber gesehen müsst ihr sie haben! Spiele so schlecht, dass man es nicht glauben will.

EA. Nach Ansicht von EAs Peter Moore ist die Rivalität zwischen Microsoft und Sony gut für das Geschäft. [Polygon]

The Last of Us. Serverprobleme waren für Schwierigkeiten mit der Autosave-Funktion von The Last of Us verantwortlich. Mittlerweile hat man das Problem behoben. [Twitter]

Injustice. General Zod wird der vierte DLC-Charakter für Injustice. [Twitter]

Super Smash Bros. Käufer der 3DS- und Wii-U-Versionen des kommenden Smash Bros. können nicht gegeneinander spielen. [Joystiq]

Battlefield: Bad Company. Laut EA ist die Bad-Company-Reihe alles andere als tot, macht derzeit aber eine Pause. [IGN]

Xbox One. Die Spielbibliothek auf der Xbox One kann auch mit Nicht-Familienmitgliedern geteilt werden. [Penny Arcade]

PlayStation 4. Nach der E3 hat Sony seine Verkaufsprognosen für die PS4 erhöht und warnt vor etwaigen Lieferengpässen. [IGN]

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!